12 Best 'Law & Order: SVU' Baddies aller Zeiten (FOTOS)

SVU Villains NBC SVU1 NBC

Robin Williams

SVU-Charakter: Merritt Rook



Folge: Staffel 9, Folge 17

Warum er ein guter Bösewicht war: Merritt war einer der gruseligsten Bösewichte aller Zeiten. Er war gruselig und spielte ständig Gedankenspiele mit den Detectives. Er war auch für den Tod des Arztes seiner Frau verantwortlich. Ganz zu schweigen davon, dass er Olivia Benson entführt hat!

SVU2 NBC

Peter Jacobson

SVU-Charakter: Bart Ganzel



Folge: Staffel 13, Folge 23 - Staffel 14, Folge 2

Warum er ein guter Bösewicht war: Bart war verantwortlich für einen Escortservice und vergiftete viele Frauen. Nicht nur das, er beschuldigte auch Captain Cragen des Mordes und benutzte Killer, um Menschen zu töten. Er war schlecht, aber er war auch interessant.

SVU3 NBC

Brooke Smith

SVU-Charakter: Delia Wilson



Folge: Staffel 13, Folge 23 - Staffel 14, Folge 2

Warum sie eine gute Bösewichtin war: Zusammen mit Bart Ganzel nutzte Delia Wilson ihre Macht, um Frauen zu betäuben, damit sie sich ihrem Begleitservice anschließen. Sie benutzte auch Killer, um Menschen zu töten. Ihr Hin und Her mit Bart war beunruhigend, aber es sorgte auch für großartiges Fernsehen.

SVU4 NBC

Lou Diamond Phillips

SVU-Charakter: Victor Gitano



Folge: Staffel 7, Folge 19

Warum er ein guter Bösewicht war: Victor hat nicht nur Kinder entführt, er hat Olivia Benson tatsächlich die Kehle durchgeschnitten! Er hielt auch Olivia und Elliot mit vorgehaltener Waffe fest. Er war einer der wenigen Bösewichte, die einen der Detectives ernsthaft verletzt haben.

SVU5 NBC

Andrew Divoff

SVU-Charakter: Andre Bushido

Folge: Staffel 10, Folge 7

Warum er ein guter Bösewicht war: Andre schmuggelte Tiere und war auch ein weißer Sklavenhändler, was ihn ganz anders machte als andere SVU Bösewichte. Er erschoss auch Elliot Stabler.

SVU6 NBC

Pablo Schreiber

SVU-Charakter: William Lewis

Folge: Staffel 14 - Staffel 15

Warum er ein guter Bösewicht war: William ist einer der teuflischsten Bösewichte aller Zeiten. Er ist nicht nur ein Vergewaltiger, ein Entführer und ein Mörder, er hat Olivia Benson missbraucht und entführt. Er entkam auch dem Gefängnis und entführte sogar Olivia erneut!

SVU7 NBC

Johnny Messner

SVU-Charakter: Lowell Harris

Folge: Staffel 9, Folge 15

Warum er ein guter Bösewicht war: Neben dem Angriff auf Olivia Benson (kann sie eine Pause einlegen?!) Vergewaltigte und ermordete Harris viele Frauen in einem Frauengefängnis. Er war widerlich und pervers.

SVU8 NBC

Dallas Roberts

SVU-Charakter: Dr. Greg Yates

Folge: Staffel 16 - Staffel 17

Warum er ein guter Bösewicht war: Es ist keine Überraschung, dass der Charakter von Dr. Greg Yates auf Ted Bundy basiert. Yates war ein Serienvergewaltiger und ein Serienmord, der Frauen jahrelang terrorisierte. Es gelang ihm auch, aus dem Gefängnis zu fliehen!

SVU9 NBC

Jefferson Mays

SVU-Charakter: Dr. Carl Rudnick

Folge: Staffel 9, Folge 16 - Staffel 17

Warum er ein guter Bösewicht war: Dr. Carl Rudnick war ein Serienvergewaltiger und Mörder, der zufällig auf Robert Durst basiert. Rudnick war gruselig, weil er ein Serienmörder war, der sich als Menschen ausgab, aber er war auch ein medizinischer Prüfer, der zufällig die Körper von Frauen untersuchte, die er tatsächlich getötet hatte!

SVU10 NBC

Brooke Shields

SVU-Charakter: Sheila Porter

Folge: Staffel 19

Warum sie eine gute Bösewichtin war: Im Gegensatz zu den meisten anderen Bösewichten auf dieser Liste hat Sheila eigentlich niemanden getötet, aber sie ist immer noch eine der vernünftigsten Personen, die jemals in der Show waren. Sie ist die leibliche Großmutter von Olivias Sohn Noah und hat ihn sogar entführt, nachdem Olivia das Sorgerecht gewonnen hat.

SVU11 NBC

David Harbour

SVU-Charakter: Terry Jessup

Folge: Staffel 4, Folge 7

Warum er ein guter Bösewicht war: Im Laufe der Jahre gab es viele Kinderräuber SVU, aber Terry war einer der schlimmsten. Tatsächlich vergewaltigte und ermordete er ein kleines 5-jähriges Mädchen. Er war krank und verdreht.

SVU12 NBC

Sterling Beaumon

SVU-Charakter: Hunter Mazelon

Folge: Staffel 12, Folge 23

Warum er ein guter Bösewicht war:: SVU Bösewichte sind selten junge Leute, weshalb Hunter ein so überzeugender Bösewicht war. Hunter war ein jugendlicher Straftäter, der ein Serienvergewaltiger war, aber seine Hintergrundgeschichte war sehr interessant. Obwohl seine Verbrechen abscheulich waren, gab es einen Teil von Ihnen, der sich schlecht für ihn fühlte, weil er als Kind missbraucht worden war.

Während es für die Detectives einfach ist, auf zu rooten Recht & Ordnung: SVU, Es sind wirklich die Bösewichte, die die Show interessant und frisch halten. Ob es sich um einen gruseligen Serienmörder, einen böswilligen Entführer oder einen Tiermissbrauch handelt, nach 20 Staffeln hat diese Show keinen Mangel an epischen Bösewichten.

Obwohl es schwierig ist, es auf einige wenige zu beschränken, sind hier die 12 besten SVU böse Jungs - und Mädels - aller Zeiten! Schauen Sie sich die Galerie oben an, um die Liste zu sehen.

Recht & Ordnung: SVU, Staffel 21, Herbst 2019, NBC