2018 TCA Awards: FX Tops gewinnt, Heritage Award an 'Friends' & Rita Moreno geehrt

rita-moreno-tca-awards Frederick M. Brown / Getty Images

Rita Moreno, Preisträgerin des TCA Awards Lifetime Achievement 2018

Am Samstagabend wurde die Verband der Fernsehkritiker (TCA) verlieh seine 34. jährlichen TCA Awards an die Besten der Besten im Fernsehen.



Diese Veranstaltung findet im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills statt und wird von dem Autor / Produzenten Robin Thede (Der Rundown mit Robin Thede) wurden die Preise von mehr als 200 professionellen Fernsehkritikern und Journalisten der Organisation in den USA und Kanada vergeben. Die diesjährigen Auszeichnungen fügten auch eine Kategorie hinzu - Herausragende Leistung in Sketch / Variety Shows.

Zum dritten Mal in Folge hat FX die Nacht mit vier Auszeichnungen gekrönt. Drei davon gingen an die kürzlich abgeschlossene Serie, Die Amerikaner (Programm des Jahres, herausragende Leistungen im Drama und eines für den Star Keri Russell für individuelle Leistungen im Drama). Die vierte Auszeichnung für das Netzwerk ging an American Crime Story: Die Ermordung von Gianni Versace in der Kategorie Herausragende Leistung in Filmen und Miniserien.



Weitere Auszeichnungen waren der bereits angekündigte Heritage Award für die NBC / Warner Bros.-Fernsehkomödie Freunde (1994-2004), mit den Mitschöpfern der klassischen Serie, David Crane und Marta Kauffman, um die Ehre zu erhalten.

Ebenfalls bereits angekündigt wurde der Lifetime Achievement Award verliehen Rita Moreno, die Unterhaltungsikone auf der Bühne und auf der Leinwand (groß und klein) und einer der seltenen Künstler, die den EGOT-Coup erreicht haben (jemand, der einen Emmy, Grammy, Oscar und Tony gewonnen hat).

Im TV-Bereich hat Moreno in unzähligen Programmen mitgewirkt, darunter Oz, die Rockford-Akten, die Muppet-Show und derzeit auf der Netflix-Wiederbelebung der Norman Lear-Hit-Komödie, Ein Tag nach dem anderen. Lear selbst, der diese Auszeichnung 1999 von der TCA erhielt (als sie als Career Achievement Award bekannt war), war vor Ort, um Moreno die Ehre der TCA zu überreichen.

The Americans - Keri Russell, Matthew Rhys

Die Amerikaner - Keri Russell, Matthew Rhys

'Die diesjährigen TCA Awards boten die willkommene Gelegenheit, sich von einer der am meisten gefeierten Shows der Epoche zu verabschieden Die Amerikaner, ein Drama, das Spionage-Nervenkitzel, hohe emotionale Einsätze und internationale Intrigen kombiniert, die nicht aktueller sein könnten “, sagte Daniel Fienberg, TCA-Präsident /Hollywood Reporter Fernsehkritiker.

'Unsere anderen Gewinner waren neue Shows wie Eva töten und Die wunderbare Frau Maisel, Neustart zeigt wie Queer Eye, die anthologische Dunkelheit eines anderen Amerikanische Kriminalgeschichte Kapitel und das hoffentlich zeitlose und endlose Wunder von Sesamstraße. Wie wir immer sagen, bietet das Fernsehen 2018 für jedes Publikum etwas. Wenn Sie nichts zum Anschauen finden, geben Sie sich nicht genug Mühe und müssen weitere Fernsehkritiker lesen! '

TCA-Preisträger 2018

  • Individuelle Leistung im Drama: Keri Russell (Die Amerikaner, FX)
  • Individuelle Leistung in der Komödie: Rachel Brosnahan (Die wunderbare Frau Maisel, Amazon)
  • Hervorragende Leistung in Nachrichten und Informationen: (Anthony Bourdain: Teile unbekannt, CNN)
  • Hervorragende Leistung in der Reality-Programmierung: Queer Eye (Netflix)
  • Hervorragende Leistungen in der Jugendprogrammierung: Sesamstraße (HBO)
  • Hervorragende Leistung in Sketch / Variety Shows: Letzte Woche heute Abend mit John Oliver (HBO)
  • Hervorragendes neues Programm: Eva töten (BBC America)
  • Hervorragende Leistung in Filmen und Miniserien: Die Ermordung von Gianni Versace:: Amerikanische Kriminalgeschichte (FX)
  • Hervorragende Leistung im Drama: Die Amerikaner (FX)
  • Hervorragende Leistung in der Komödie: Der gute Ort (NBC)
  • Programm des Jahres: Die Amerikaner (FX)
  • Lifetime Achievement Honoree: Rita Moreno
  • Heritage Award: Freunde (NBC)

Frühere Preisträger der TCA Awards sind zu finden auf dieser Website.