5 begeisterte Momente aus der Premiere von 'AHS: Apocalypse'

7_Cody_Fern_0043_re.01 Spoiler Alarm Kurt Iswarienko / FX

(Der folgende Artikel enthält Spoiler aus der Staffel 8 Premiere von Amerikanische Horrorgeschichte: Apokalypse.)

Die Apokalypse hat in Ryan Murphys neuer Staffel von begonnen Amerikanische Horrorgeschichte.



Mittwochabend war die Premiere und die Fans bekamen ihren ersten Blick auf die achte Ausgabe dieser Anthologie-Serie, die eine Kreuzung aus Murder House der ersten Staffel und Coven der dritten Staffel darstellt. Wie alle AHS-Fans wissen, haben wir am Anfang viel mehr Fragen als Antworten.

Apocalypse hat nur zehn Folgen, also hat es gleich mit der Welt angefangen. Hier sind fünf Momente, über die wir immer noch schwirren:



5. Tschüss, Tschüss Billy

Billy Eichners Charakter lebte nicht zu lange, aber wir konnten ihn immer noch Leute auf der Straße anschreien sehen, inspiriert von seinem Besten Billy auf der Straße Momente.

Nachdem eine Reihe von Atomexplosionen die Mehrheit der Weltbevölkerung getötet hat, ist die Zahl der Überlebenden am geringsten.

4. DNA

Das Publikum wird zu Außenposten 3 gebracht, wo wir Timothy (Kyle Allen) treffen, einen 'auserwählten' Überlebenden, der von einer Organisation namens 'Genossenschaft' stammt, weil seine DNA etwas Besonderes ist. Sie fanden ihn, weil er seine Genetik auf einer Ahnen-Website registriert hatte ... sehr Schwarzer Spiegel und wirft die Fragen auf: Was machen diese Websites mit all Ihren DNA-Informationen?

3. Das Farbsystem

Der Außenposten teilt seine Bewohner auch durch ein Farbklassensystem: Die lila Gruppe ist die Elite, würdig und ausgewählt, während die graue Gruppe im Grunde genommen indentierte Sklaven sind.

Zu den lila Mitgliedern gehören: der Friseur Mr. Gallant (Evan Peters), seine Großmutter Evie (Joan Collins) und der Milliardär Coco St. Pierre (Leslie Grossman) sowie die Berühmtheit Dinah Stevens (Adina Porter). Ein wichtiges graues Mitglied ist Mallory (Billie Lourd), der Cocos Assistent war.

2. Wilhelmina Venable

Miss Venable wird für Sie von Sarah Paulsen gespielt und sie ist das 'Gesicht' der Genossenschaft, die zufällig die Mode der viktorianischen Ära liebt, und die Schüttelfrost, die sie Ihnen gibt, ist sehr, sehr real.

1. Michael Langdon (Cody Fern)

Ja, das gleiche Baby aus Mordhaus... jetzt mit langen Jesushaaren. Er ist erwachsen und besucht Außenposten 3, um anzukündigen, dass es ein weiteres Tierheim mit Tonnen von Vorräten gibt, aber es ist nur für 'diejenigen gedacht, die das Überleben am meisten verdienen', und wer sich ihm anschließt, liegt in seinem Ermessen.

Amerikanische Horrorgeschichte: Apokalypse, Mittwochs, 10 / 9c, FX