'The Affair' schließt Staffel 4 ab - Was kommt als nächstes für die Serie?

TheAffair_410_3747.R Spoiler Alarm Paul Sarkis / SHOWTIME

(Der folgende Artikel enthält Spoiler aus dem Finale der 4. Staffel von Die Affäre.)

Die AffäreDie kurvenreiche Saison ist zu einem tragischen, aber hoffnungsvollen Ende gekommen. In Übereinstimmung mit dem typischen Format der Serie wurde das Finale in drei verschiedene Perspektiven unterteilt: Noahs, Coles und Helens - was wir für die fünfte und letzte Staffel erwarten können, da Alison (Ruth Wilson) definitiv tot ist.



Teil I: Noah

Das Finale beginnt mit Noah (Dominic West) in Princeton mit seinem brillanten Schüler Anton (Christopher Meyer), der in einer Klasse sitzt. Während die Studenten an einem Schreibauftrag arbeiten, holen Noah und sein Freund als Englischprofessor auf und nachdem er zugegeben hat, dass seine Ex-Frau gerade gestorben ist, erkennt Noah, dass er nicht auf dem Campus sein sollte, sondern stattdessen bei der Planung von Alisons Beerdigung helfen sollte.

Die Erkenntnis wird nach Hause getrieben, nachdem Anton laut einen Aufsatz über Noah gelesen hat, der den Narzissmus und die soziopathischen Tendenzen seines Lehrers hervorhebt.



Teil II: Cole

Er ist ein Chaos. Er verweilt, während er sich auf Alisons Beerdigung vorbereitet, und verlässt sich darauf, dass Luisa (Catalina Sandino Moreno) Joanie (Reagan / Savannah Grella) anzieht, und fährt dann in die entgegengesetzte Richtung der von Athena organisierten Stranddienste.

Cole (Joshua Jackson) ist wütend, als er zum Meer kommt, weil Alison das Wasser hasste. Dann ist er noch wütender, als er sieht, dass Alison eingeäschert wurde und Athena ihre Asche am Strand verteilen möchte, anstatt sie mit ihrem Sohn Gabriel auf dem Grundstück der Familie Lockhart zu begraben.

Er schreit sogar: 'Sie ist meine Frau!' unwissentlich direkt vor Luisa.

Die Trauernden treffen ein - einschließlich Noah und (nach Luft schnappen!) Ben, die sie getötet haben - und alle verabschieden sich, während sie die Urne halten.

Cole kann nicht viel mehr davon ertragen, und als er an der Reihe ist, Alison zu halten, schnappt er sich die Urne und rennt damit davon, kommt auf dem Friedhof an und legt sie neben Gabriels Grab. Cole sitzt stundenlang da, schläft schließlich ein und wird schließlich von seiner Mutter Cherry (Mare Winningham) geweckt, die ihn schluchzend tröstet.

Er kehrt schließlich nach Luisa zurück und sie sind sich einig, dass ihre Ehe beendet ist, bleiben aber 'auf dem Papier' zusammen, damit sie Joanies Erziehungsberechtigte und schließlich US-Staatsbürgerin werden kann.

Teil III: Helen

Seit der Beerdigung sind zwei Wochen vergangen, und Vik (Omar Metwally) ist im Krankenhaus schwer krank und leidet an Komplikationen im Zusammenhang mit seinem terminalen Bauchspeicheldrüsenkrebs. Seine Eltern kommen und schaffen es erneut, Helen (Maura Tierney) zu beleidigen. Sie geht, um zu Hause zu duschen und einen Moment des Friedens zu haben - was nicht kommt.

Whitneys (Julia Goldani Telles) Zuhause und ist wie immer widerlich, und dann taucht Sierra (Emily Browning), die Nachbarin, unerwartet auf. Zurück im Krankenhaus mit Sierra im Schlepptau, Vik wird schlimmer und Helen gerät in Panik. Dann bringt Sierra die Nachricht, dass sie mit Viks Baby schwanger ist, nachdem sie vor ein paar Folgen eine Nacht lang gestanden hat.

Helen ist geschockt und stürmt aus dem Krankenhaus. Zu einem guten Zeitpunkt taucht Noah auf und sie bemitleiden sich gemeinsam - könnte dies eine mögliche Versöhnung in Staffel 5 vorwegnehmen?

Helen ist wieder an Viks Bett, nachdem sich seine Vitalwerte wieder normalisiert haben. Der Chirurg sagt ihr, dass er mit der Behandlung beginnen möchte, in der Hoffnung, dass er noch ein bisschen länger bleibt. Vik hat Angst zu sterben, also liegt Helen mit ihm im Bett und flüstert immer wieder 'Ich liebe dich'.

Danach findet Helen Sierra schlafend im Wartebereich und sagt ihr, sie solle mit Vik über die Aufbewahrung des Babys sprechen.

Was können Fans von Staffel 5 erwarten? Hoffentlich einige lose Enden für diese komplizierten, beschädigten Charaktere zusammenbinden.

Vik wird irgendwann seinem Krebs erliegen, aber vielleicht kann er durchhalten, bis sein Baby geboren ist. Aber wird Helen in Los Angeles bleiben, um Teil des Lebens dieses Kindes zu sein? Ihr war klar, wie sehr sie die Ostküste vermisst, und jetzt ist ihr Grund, über das Land zu ziehen, tot.

Was bedeutet das für Noah? Es ist möglich, dass Helen und Noah nach all der Liebe und dem Verlust einander den Rücken kehren.

Unterdessen ist Cole immer noch misstrauisch gegenüber den Umständen, unter denen Alison gestorben ist, und ist nicht zu 100 Prozent bereit zu akzeptieren, dass sie sich selbst getötet hat. Staffel 5 könnte Alison Gerechtigkeit bringen, nachdem bekannt wurde, dass Ben sie in den Ozean geworfen hat.

Und wie wird die Ehe von Cole und Luisa aussehen? Getrennt leben, aber Joanie teilen? Ich würde auch im Serienfinale keine Flash-Foward-Aktion finden.

'Wir lieben die Intimität, die Nuance und die emotionale Ehrlichkeit von Die Affäre'Subjektive Prüfung von Untreue und Treue' sagte Gary Levine, Präsident von Programming Showtime Networks. 'Sarah Treem hat sich das immer als eine Fünf-Jahreszeiten-Serie vorgestellt, und wir werden fasziniert sein zu sehen, wohin sie ihre talentierte Besetzung und uns alle nächstes Jahr in der Hochsaison führt.'

Die Affäre, Staffel 5, 2019, Showtime