Saisonpremiere von 'Alaskan Bush People': 'Unbreakable Will' & 'Back to the Bush' (RECAP)

BillySoTickledBustTVI Discovery Channel

Im zweiteiligen Alaskan Bush People Mit der Saisonpremiere 'Unbreakable Will' und 'Back to the Bush' (19. August) bereitet sich die Familie Brown auf ein neues Abenteuer in der abgelegenen Wildnis des pazifischen Nordwestens vor, das im vergangenen Jahr beispiellosen Hindernissen folgte. Dann kommt das Wolfsrudel auf seinem Grundstück an der entlegensten Grenze der Lower 48 an, aber der lange Winter in der Region sorgt bei ihren ersten Versuchen, den Berg zu zähmen, für Chaos.

So viele Menschen haben so lange darauf gewartet, so wenig zu sehen.



Die Episode 'Unbreakable Will' von Lost Footage / Review / Preview zeigt, wie die Familie Brown die härtesten Tests des vergangenen Jahres bestanden hat und wie oft wir es ertragen können, wenn unser lieber Erzähler 'unzerbrechlicher Wille' sagt.

Es beginnt, wie alle Episoden sollten, mit einem großen Haufen Mut. Birdy, der alle Tiere liebt - sogar ihre groben Innenteile -, gibt Noah eine Pfanne voller verschiedener wilder Truthahn-Eingeweide, um alles zu tun, was Noah mit Truthahn-Innereien tut.



In Bezug auf Mut hat Gabe einen Großteil des vergangenen Jahres damit verbracht, seine Flanelle auszufüllen.

Noah überlebte Alaska, aber ein viel schlimmeres Schicksal erwartet ihn ...

Noah Brown ist verheiratet! Sehen Sie sich jetzt alle Fotos von der Hochzeit der Bush People an

Geschrieben von Alaskan Bush People auf Donnerstag, 16. August 2018


Matt verabschiedete sich von Kenny, der einen Haufen Familienmist von Brownton Abbey wegholte, damit Matt anfangen konnte, sich in die Luft zu jagen.

Hey, was ist wirklich mit Matts berüchtigtem passiert? Nacht von DY-NO-MITE? Hören wir es von Bush Goldilocks selbst:

Ich bin gegen drei Bären gelandet und hatte nicht genug Munition. Also habe ich eine Ladung gebaut. Nachdem die Ladung losgegangen war, wurde ich schwer verletzt. Ich hatte eine Kopfverletzung. Ich erinnere mich an das Schlagzeug und den Aufprall, das Klingeln. Alles andere blinkt nur. Ich ging in einen instinktiven Modus, und für mich bedeutete das Klebeband und etwas Saugfähiges. Ich bin mit einem großen Handtuch und einem Bündel Klebeband aufgewickelt worden, und das hat mich lange genug zusammengehalten, damit das Rettungsteam dorthin gelangen kann. '

Uh-huh. Drei Bären. Und nachdem Matt die drei Bären verwurzelt, 'tootin' und 'geschossen' hatte, hatte er die Zeit, hineinzugehen und schwere Kampfmittel zusammenzubauen? Und niemand in den Produktionsanhängern in der Nähe von Brownton Abbey hörte Matts verzweifelte Salve von Schüssen?

Und dann kam das Schlagzeug ...

Warum kamen die drei Bären nicht und verschlang Matt, nachdem er sich in eine hilflose, blutige Masse verwandelt hatte? Und warum haben die drei Bären nicht versucht, den viel fleischigeren Noah zu essen, als sie die Chance hatten?

Wir lassen Bam an der Reihe sein.

Ha! Schlagen Sie ihn noch einmal, Bam!

Einer noch.

Letzter!

Ah, das ist das Zeug.

Bam erinnert sich an einige von Matts anderen Unfällen, wie die Zeit, als Matt beim Kabinenbau seine Hand zertrümmert bekam und die Zeit, als Matts Halskette hochflog und ihn in der Netzhaut kratzte. Ich bin kein Bush-Augenarzt wie Bam, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er die Hornhaut meint, nicht die Netzhaut. Kratzer auf der Netzhaut wären wirklich sehr, sehr schlechte Nachrichten.

In einem unglaublich langweiligen Lost Footage trinken Bear, Birdy und Rainy aus dem Bach in der Nähe der Brownton Abbey und füllen einen Teil des Wassers in Einmachgläsern ab. Die Browns müssen dieses Wasser haltbar machen, da das gesamte Wasser in den unteren 48 Bleichmitteln enthält.

Wir bekommen einen kleinen Einblick in Matt, der Bush Apiculture macht. Matt, Birdy und Gabe machen aus einer Plane, Klebeband und einem Motorradhelm einen Bienenanzug. Ein Umhang wird hinzugefügt und Matt wird in Imkermann verwandelt.

Mit seiner stählernen Netzhaut und seinem starken explosiven Stachel ist die einzige Schwäche von Beekeeper Man sein völliger Mangel an gesundem Menschenverstand.

In einem weiteren kurzen Blick wird Gabe keine Enkelkinder zeugen.

Wir kommen endlich zu dem großen Rätsel, warum die Familie auf Colorado gerettet hat. Anscheinend kamen Billys Verhandlungen zum Kauf des Landes, das einem alten Kumpel gehörte und zustande kam Bill Fullers Vorschlag, durchfallen. Laut Our Dear Narrator: 'Mineralrechte sind nicht in den Deal einbezogen, so dass ihr Land für die Invasion durch Außenstehende offen bleibt.'

Nichts kann die Browns aufhalten ... außer Mineralrechten. Ich werde nicht auf das legale Hokuspokus der Mineralrechte eingehen, aber im Grunde kann die Oberfläche des Landes getrennt von dem, was darunter liegt, verkauft oder gepachtet werden. Und selbst dann können Rechte für Öl, Erdgas, Gold, Bundeslade usw. separat verkauft werden. Es ist ein ziemlich schwaches Handlungsinstrument, weshalb die Show so wenig Zeit darauf verwendet, es zu erklären.

Aber das spielt keine Rolle, denn die Browns sollten eigentlich die ganze Zeit in Alaska, Colorado, Washington sein!

Billy stellt sich eine Ranch voller Scheunen, Rinder und Obstgärten auf diesem Land vor. Ich stelle mir mindestens drei weitere schreckliche Jahreszeiten vor Alaskan Bush People.

Die Episode endet mit guten Nachrichten über Mutter Amis Gesundheit. Ich rate nur von der Weihnachtsmütze, aber ich würde sagen, es war um die Weihnachtszeit, als die Browns die UCLA besuchten, um sich über Mutter Amis Zustand zu informieren. Diese Szene unterscheidet sich von anderen, die an der UCLA gedreht wurden. In früheren Episoden wurden einige Ärzte identifiziert und erschienen vor der Kamera. Dieses Mal sehen wir das Gesicht des Arztes nicht und erhalten keinen anderen Ausweis als Mutter Ami, die sie 'Deborah' nennt, sodass wir daraus schließen können Dr. Deborah Wong. Dr. Wong kommt auf den Punkt ...

'Keine Hinweise auf aktiven Krebs' sind sehr gute Nachrichten. Aber lassen Sie uns die Perspektive behalten. Ärzte wählen ihre Worte aus einem bestimmten Grund sorgfältig aus. Nirgendwo wird 'geheilt' oder 'krebsfrei' erwähnt. Mutter Amis 3-prozentige Überlebenschance von ihrem Krebs ist nach fünf Jahren, nicht eins. Sie wird fortlaufende Tests und Behandlungen durchführen lassen, um ein Wiederauftreten zu erkennen und zu verhindern.

Zumindest ist es besser, als 20 Minuten tot zu sein.

Amis Krebs im Spätstadium im letzten Jahr war schlimmer als jemals zuvor jemand.

Geschrieben von Alaskan Bush People auf Donnerstag, 16. August 2018


Es hat viel gegeben unverantwortlicher, trügerischer Sensationalismus berichtet über Mutter Amis Gesundheit. Alaskan Bush PeopleDie Social-Media-Konten von 'sind ebenso schuld daran, diesen Müll zu posten und zu teilen.

DC hat es selbst korrigiert, von 'Ami ist krebsfrei' bis 'Ami geht es gut'.

Geschrieben von Alaskan Bush Menschen ausgesetzt auf Mittwoch, 25. Juli 2018


Und damit endet 'Unbreakable Will'. Mein Wille ist gebrochen. Ich hoffe es wird besser von hier.

DADGUMMIT!

Wenn die Saisonpremiere 'Back to the Bush' ein Hinweis darauf ist, was uns in dieser Saison erwartet, dann ... Warten Sie. Was zum Teufel ist das?

Leider ist es so. Noah installierte einen Bug Zapper in einem Zylinder. Es funktioniert großartig, solange Sie vollkommen still bleiben.

Warum Mobilität opfern, wenn Sie Mücken abwehren und wie ein Teletubby mit dem aussehen können? Tragbarer Moskito-Anzug von Netsmen Das ist heutzutage der letzte Schrei in Japan. Vielleicht braucht Imker einen Kumpel.

Ich vermisse wirklich wann Gabe war zu müde in der Show erscheinen.

Die Browns sind auf dem Weg zu ihrem Bergparadies in Washington. Aber der Weg zum Paradies ist windig, schlammig und tückisch. Schlimmer noch, Gabe muss pinkeln und wird nicht die Klappe halten. Vielleicht möchten Sie es besser in Ihrem Luxushotel in Beverly Hills, Majestät?

Pfft. Hier ist Gabe letzte Woche bei einem Walmart in Idaho, den manche Leute als Zivilisation betrachten könnten.

Die Browns ziehen einen Anhänger voller Holzpfosten, die sie beim Liquidationsverkauf von Teepees R Us bekommen haben, und es läuft nicht gut. Billy drängt sein mächtiges Ross weiter.

Iss das, Billy!

Die Browns erreichen endlich ihr Bergparadies. Erste Aufgabe: Bush Coffee brauen. Matt holt eine Wasserflasche, einen Milchkrug und eine brandneue Socke heraus. Unser Bush Barista mischt kochendes Wasser mit Kaffeesatz in der unteren Hälfte des Milchkännchens und gießt das Gebräu dann durch die obere Hälfte des Milchkännchens und filtert es durch die Socke. Ich sehe dies als die nächste große Sache in der Snooty-Hipster-Kaffeezubereitung und Strumpfwaren. Benachrichtigen Sie die guten Leute bei Wigwam Mills.

Es ist Zeit, die Tipis zusammenzubauen und die 'Urmenschen' zu beleidigen, die hier lebten, bevor die Browns und ihre Kamerateams eintrafen. Wenn Sie es nicht wussten (oder noch nicht erraten haben), lebten die Browns nicht in diesen Tipis. Sie lebten in einem gemieteten Haus. Tipis haben mieses WiFi.

Billy sieht sich um und beschließt, dass er nicht möchte, dass sich seine Frau mit einem Tipi von Krebs erholt. Deshalb fährt er Mutter Ami in die Stadt, um einen Anhänger zu finden, der zu seinem bescheidenen Tauschbudget passt. Die perfekte Ausrede, um arbeitslos zu werden! Neues Land, der gleiche alte Billy!

Schließlich kommt Bam, um mir zu helfen, seine Geschwister zu verspotten. Bam liefert eine von Birdys Katzen, Mr. Chipmunk Cheeks, von denen ich voraussage, dass sie es in Washington einfach lieben und dort ein langes, glückliches Leben führen werden.

Bam macht sich daran, seine Brüder herabzusetzen.

Das ist die Bam, die ich kenne und toleriere! Die Jungen machen sich an die Arbeit und reparieren die Zufahrtsstraße, die durch schwere Schneeschmelze beschädigt wurde, damit Billy Mutter Amis Wohnwagen in ihr Bergparadies bringen kann.

Gabe! Wir haben dir gesagt, du sollst Töpfchen machen, bevor wir abreisen!

Sie formulieren einen Plan, um aus einigen Stämmen und Sperrholz einen temporären Durchlass zu schaffen. Bam und Matt streiten sich ein bisschen, nur um der alten Zeit willen. Es wird ein Kompromiss erzielt, und die beiden erreichen tatsächlich etwas.

Ich habe gute Nachrichten für diejenigen unter Ihnen, die einen erwachsenen Mann in Lederhosen im Schnee herumlaufen sehen wollten. Bär macht seinen Bären-Schtick, sucht nach Tierspuren, klettert auf Bäume und spielt im Dreck. Verzeihen Sie mir, Sir, wie geht es den Hirschkot heute?

Bär findet Hinweise auf Aktivität von Großkatzen und bemerkt Kratzspuren an den Bäumen. Bär sagt, dass die Pumas große Krallen haben, die einen 'tiefen Abdruck' im Holz hinterlassen können. Die fleißigen Leute bei VITACE Wer die Arbeit des Guten Herrn macht und die Untertitel für diese Show schreibt, ändert sie in 'Einschnitte', damit Bär weniger dumm klingt.

An anderer Stelle verursacht Bams langsames Fahren während der Hauptverkehrszeit von Loomis eine Überlastung. Bam respektiert nicht nur die Gefahr, er respektiert alle angegebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Die Bedeutung des defensiven Fahrens wird deutlich, wenn die Familie Brown von einer Tragödie heimgesucht wird.

Ein feierlicher Trauerzug windet sich zwischen den Tipis. Gabe trägt die sterblichen Überreste von Mr. Chipmunk Cheeks zu seiner letzten Ruhestätte. Chippy, wie er denen bekannt war, die ihn liebten, wanderte vom neuen Land der Browns weg und wurde von einem Kraftfahrzeug angefahren und getötet. Er respektierte die Gefahr nicht.

Weinen Sie nicht um Mr. Chippy, denn er ist wirklich an einem besseren Ort. Überall außerhalb der Browns ist ein besserer Ort. Ruhe in Frieden, Mr. Chippy, zumindest bis Noah Ihre Leiche für seine verrückten Experimente ausgräbt.

Mr. Chippy hat wahrscheinlich seinen Tod als Stunt vorgetäuscht TV-Einschaltquoten steigern.

Billy arbeitete seine Betrugsmagie und ließ sich von jemandem einen Anhänger leihen, aber der Typ, der den Anhänger schleppte, blieb im Schlamm stecken und brauchte einen Bulldozer, um ihn den Hügel hinaufzuschleppen. Wie wir in den Voransichten sehen, greift Billy zu diesem Bulldozer und greift nach einem Fahrspaß.

Zurück auf dem Hügel bauen die Brown-Kinder eine Veranda für den Wohnwagen, damit Mutter Ami in einem Schaukelstuhl sitzen und die Kinder in der Nachbarschaft erschrecken kann. Da ihre eigenen Akzente nicht seltsam genug sind, beginnen die Kinder mit einem bösen, schlechten Boston-Akzent zu reden.

Dieser Typ macht sich über dich lustig, Bostoner. Zeit, die rachsüchtige Wut der neuen Kinder auf dem Block zu entfesseln.

Billy und Mutter Ami sind auf dem Weg zurück den Hügel hinauf, und wenn Billy einen Lastwagen fährt, als würde er ein Boot steuern, werden sie mit Sicherheit das gleiche Schicksal erleiden wie Mr. Chippy.

Billy und Mutter Ami sind zufrieden mit dem Trailer und der Veranda, die die Kindercrew gebaut hat. Der Trailer bietet Mutter Ami viel Komfort und ist mit Teddybären ausgestattet. Natürlich wissen wir alle, dass Billy diesen Trailer für Mutter Ami bekommen hat, damit er auch darin schlafen kann. Er ist ein schlauer Bastard.

Alle Episoden enden mit Billys selbstverherrlichendem Spiel über Glauben, Familie, Bush usw., und er schaufelt heute eine Menge davon. Er vergleicht sich mit einem frühen Pionier, der 'möglicherweise in einem Wagen angekommen ist', ohne zu erwähnen, dass sein Wagen von SUVs, einem Bulldozer, Discovery Channel, den Steuerzahlern Alaskas und den Onkologie-Experten des UCLA Medical Center gezogen wurde.

Du bist so beschissen, Billy.

Mal sehen, was uns in der Folge von nächster Woche erwartet. Oh, lieber Herr, nein ...

Das war brutal. Danke, dass du es bis zum Ende durchgehalten hast.

Alaskan Bush People, Sonntags, 9 / 8c, Discovery Channel