Chris Bukowski und Katie Morton von Bachelor in Paradise bestätigen die Trennung

Chris Bukowski Katie Morton Instagram

Sogar die Sonne geht unter Paradies. Chris Bukowski und Katie Morton habe beschlossen, es zu beenden, nachdem ich mich verlobt habe Bachelor im Paradies Staffel 6.



Das Paar veröffentlichte auf seinen jeweiligen Instagram-Seiten eine gemeinsame Erklärung: 'Eine der vielen Lektionen, die uns dieses Leben beigebracht hat, ist, dass es in Ordnung ist, hartnäckig im Streben nach Glück zu sein. Für das zu kämpfen, was wirklich und gut ist, und das ist oft das Schwierigste und das Richtige. Wir haben einen Punkt in unserer Geschichte erreicht, an dem wir uns einig sind, dass es am besten ist, getrennte Wege zu gehen. Wir haben uns entschieden, einander als Freunde zu lieben und zu respektieren, weil dies die Grundlage unserer Beziehung ist und es für uns am natürlichsten ist. Wir sind unglaublich dankbar für die Unterstützung, die wir von unserer Familie, Freunden und allen erhalten haben, die uns auf unserer Reise unterstützt haben - vom Paradies bis zu diesem Moment. '

'Wir sind dankbar für alles, was wir in diesem Kapitel gelernt haben, und hoffen auf das, was im Leben und in der Liebe für uns beide kommen wird', fuhr die Erklärung fort.

Chris, der von dem Tag an, an dem er verlobt war, ein Foto des Paares geteilt hat, fügte in seinem Beitrag eine zusätzliche Nachricht an Katie hinzu. 'Ich werde diesen abgebildeten Moment für den Rest meines Lebens schätzen. @katieemo ️ '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Eine der vielen Lektionen, die uns dieses Leben gelehrt hat, ist, dass es in Ordnung ist, im Streben nach Glück hartnäckig zu sein. Für das zu kämpfen, was wirklich und gut ist, und das ist oft das Schwierigste und das Richtige. Wir haben einen Punkt in unserer Geschichte erreicht, an dem wir uns einig sind, dass es am besten ist, getrennte Wege zu gehen. Wir haben uns entschieden, einander als Freunde zu lieben und zu respektieren, weil dies die Grundlage unserer Beziehung ist und es für uns am natürlichsten ist. Wir sind unglaublich dankbar für die Unterstützung, die wir von unserer Familie, Freunden und allen erhalten haben, die uns auf unserer Reise unterstützt haben - vom Paradies bis zu diesem Moment. Wir sind dankbar für alles, was wir in diesem Kapitel gelernt haben, und hoffen auf das, was im Leben und in der Liebe für uns beide kommen wird.

Ein Beitrag von geteilt Chris Bukowski (@chrisjbukowski) am 10. Dezember 2019 um 7:04 Uhr PST



Die Dinge waren von Anfang an schwierig für das Paar, das zum Ausdruck brachte, dass es mit Kommunikationsproblemen zu kämpfen hatte, unter anderem mit Problemen in seiner Beziehung während des Paradies Wiedersehen speziell. Insbesondere Katie hatte Probleme damit, die Saison zurückzuschauen, da sie der Meinung war, dass Chris 'Verhalten anders war als das, das er im wirklichen Leben darstellte. 'Die ganze Zeit am Strand habe ich ihn die ganze Zeit geliebt', sagte sie. 'Die Dinge, die er sagte und die Dinge, die er tat, schienen so anders zu sein.'

Aber kurz nach diesem unangenehmen Interview schien das Paar endlich auf dem richtigen Weg zu sein. Die grünäugige Schönheit ging zu Instagram, um ein Update über ihre Beziehung zu teilen, das die Fans hoffnungsvoll machte.

'Ich bin glücklich mit mir und wir sind endlich glücklich mit uns', sagte sie. 'Wir sind in unserer Freundschaft und jetzt in unserer Beziehung seit diesem Tag so sehr gewachsen.' Obwohl sie zu der Zeit erwähnte, dass das Paar nicht versprechen konnte, 'für immer zu bestehen', waren sie immer noch zufrieden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Liebe ist hart. Liebe ist schön. Am wichtigsten ist, dass die Liebe geduldig ist. Manchmal braucht man einen Schock im System, um ein Feuer unter den Arsch zu legen. Was ich damals fühlte, fühle ich jetzt noch mehr. Ich liebe dich @katieemo und kann es kaum erwarten, dich für den Rest unseres Lebens mit Pizza zu füttern. #BachelorInParadise

Ein Beitrag von geteilt Chris Bukowski (@chrisjbukowski) am 17. September 2019 um 20:03 Uhr PDT



Chris wiederholte Katies Gefühl mit seinem eigenen Beitrag, der lautete: „Liebe ist hart. Liebe ist schön. Am wichtigsten ist, dass die Liebe geduldig ist. Manchmal braucht man einen Schock im System, um ein Feuer unter den Arsch zu legen. Was ich damals fühlte, fühle ich jetzt noch mehr. Ich liebe dich @katieemo und kann es kaum erwarten, dich für den Rest unseres Lebens mit Pizza zu füttern. ' Sieht so aus, als würde sie sich von nun an selbst ernähren, Chris.

Dies ist das dritte Paar, das es seit Staffel 6 beendet hat. Zuerst, John Paul Jones und Tayshia Adams kündigten ihre Trennung an, gefolgt von Demi Burnett und Kristian Haggerty, die das erste gleichgeschlechtliche Paar waren, das sich in der Show verlobte, und jetzt Katie und Chris. Dylan Barbour und Hannah Godwin bleiben das letzte Paar der Saison.

Der Junggeselle, 6. Januar, 8 / 7c, ABC