‘Chilling Adventures of Sabrina’ Kapitel 33 & 34: Die Kunst des Loslassens (RECAP)

Kiernan Shipka in Chilling Adventures of Sabrina Kapitel 33
Spoiler Alarm

Netflix



[Warnung: Das Folgende enthält WICHTIGE Spoiler für Chillige Abenteuer von Sabrina Kapitel 33 & 34,Deus Ex Machina und The Returned.]

Kapitel 33: Deus Ex Machina

Die Schrecken der Eldritch treten in dieser Episode in den Hintergrund, da es dringendere Angelegenheiten zu bewältigen gibt, wie das Verbrennen der Realität selbst. Das von den beiden Sabrinas ( Kiernan Shipka ) verursachte Paradoxon holt schließlich ein, als die drei Reiche – Sterblich, Infernal und sogar Himmlisch – aufeinanderprallen. Laut dem Erzengel Metatron (Pollyanna McIntosh) gibt es nur zwei Möglichkeiten, die Ordnung wiederherzustellen: Entweder muss eine der Sabrinas sterben oder beide müssen zu einer Einheit verschmolzen werden. Was auch immer passiert, Sabrina wird einen Teil von sich selbst loslassen.

Es wurde entschieden, dass der Fusionsprozess die bessere der beiden Optionen ist, aber bevor es passiert, bitten die Sabrinas um einen letzten Tag für sich. Metatron gewährt ihnen sechs Stunden. Hell Sabrina verbringt es mit ihren sterblichen Freunden Roz (Jaz Sinclair), Harvey (Ross Lynch) und Theo (Lachlan Watson), um den Fright Club für eine Nachmittags-Jam-Session zu reformieren. Sterbliche Sabrina bringt Nick (Gavin Leatherwood) in Ordnung, der zur Baxter High wechselt, um Sabrina zu zeigen, dass er es ernst meint, damit es mit ihr funktioniert. Sabrina gibt zu, dass sie ihn vermisst und die beiden treffen sich.



Sabrina ist jedoch nicht die einzige, die mit dem Loslassen zurechtkommt. Theo findet seine Beziehung angespannt, als Robin (Jonathan Whitesell) von seiner alten Hobgoblin-Freundin Moth (Natalie Grace) besucht wird. Moth ermutigt Robin, in das Reich der Feen zurückzukehren, und später wird Theo von seinen Schuldgefühlen wegen seines Egoismus heimgesucht. Anscheinend werden seine Kräfte umso schwächer, je länger Robin im Reich der Sterblichen verbringt. Ein Theo mit gebrochenem Herzen hat keine andere Wahl, als Robin wegzustoßen und ihm zu sagen, er solle gehen und nicht zurückkommen. Lass dein Fenster offen, sagt Robin und verspricht, dass er immer da sein wird, falls Theo ihn brauchen sollte.

Lilith ( Michelle Gomez ) weigert sich unterdessen, Baby Adam loszulassen und greift zu verzweifelten Maßnahmen, um ihn von Luzifer ( Luke Cook ) fernzuhalten. In einer dunklen Wendung endet Lilith damit, ihr eigenes Kind zu töten und zu essen, ähnlich wie Luzifer selbst mit ihrem Geliebten Adam. Lieber stirbt er, als mit dir als Vater aufzuwachsen, schnauzt Lilith Satan an, in der Hoffnung, dass er auch sie tötet. Stattdessen bestraft er sie, indem er sie ihrer Hexenkräfte beraubt; alles außer ihrer Unsterblichkeit. Sie wird nie sterben, aber sie wird alt werden und leiden.

Gavin Leatherwood und Kiernan Shipka in Chilling Adventures of Sabrina Kapitel 33

Netflix

Später, als sich die Sabrinas auf die Verschmelzungszeremonie vorbereiten, macht Ambrose (Chance Perdomo) eine schockierende Entdeckung: Das Sabrina-Paradoxon hat einen Einstiegspunkt für den nächsten Eldritch-Terror, The Cosmic, ermöglicht, der Duplikate der drei Reiche geschaffen hat. Anstatt die Sabrinas zu verschmelzen, schlägt Ambrose vor, einen von ihnen in das Duplikat-Reich zu schicken, um das Chaos zu stoppen. Die Hölle Sabrina wird ausgewählt (durch ein Spiel mit Stein, Papier, Schere, denn wie könnte man eine weltverändernde Entscheidung besser treffen?), und nach einigen tränenreichen Abschieden tritt sie durch ein Spiegelportal in ihre neue Welt.



Hell Sabrina kommt im doppelten Spellman-Haus an und wird von ihren Tanten Hilda und Zelda begrüßt, aber es ist nicht ganz so, wie sie sich an sie erinnert. Das sind nicht Lucy Davis und Miranda Otto; es sind Caroline Rhea und Beth Broderick, die Original-Tanten aus der 90er-SitcomSabrina die Teenagerhexe, komplett mit Lachtrack für das Studiopublikum! Es ist ein kurzer, aber brillanter Cameo-Auftritt, der diese ganze Geschichte von zwei Sabrinas lohnenswert macht. Das einzige, was es besser gemacht hätte, wäre Salem, die sprechende Puppenkatze gewesen… vielleicht später?

Kapitel 34: Die Zurückgekehrten

Während die Bedrohung durch The Cosmic immer noch besteht, gibt es ein noch größeres Problem in Form der Untoten und einer höllischen Schlacht der Bands. Der sechste Eldritch-Terror, der den Spitznamen The Returned trägt, sieht, wie die Toten aus dem Boden aufsteigen und ihr Leben in Greendale wieder aufnehmen, als wäre nichts gewesen. Dies führt zu einigen herzerwärmenden Wiedervereinigungen und einigen hässlichen Wahrheiten. Und nach dem Rock, Paper, Scissors-Abschluss der vorherigen Episode muss hier Mambo Marie (Skye P. Marshall) Lazarus in einem Senet-Spiel besiegen, um die Ordnung wiederherzustellen.

Es ist ein ironisches Timing, dass die Toten nach einer Episode zurückkehren sollten, in der gerade Charaktere gelernt haben, loszulassen. Es gibt zurückkehrende Familienmitglieder, wie Edward Spellman (Georgie Daburas), der seine Rolle als Hohepriester wieder aufnimmt, ohne sich seines eigenen Schicksals bewusst zu sein oder die Tatsache, dass Sabrina seine erwachsene Tochter ist. Zelda warnt Sabrina davor, Edward die Wahrheit über seinen Tod zu sagen oder wer sie ist, aber das ist Sabrina, über die wir sprechen … sie kann nicht widerstehen. Allerdings gibt es hier kein rührendes Vater-Tochter-Reunion. Edward denunziert Sabrina und verflucht ihre Mutter dafür, dass sie einen Deal mit dem Teufel gemacht und ein Höllenkind hervorgebracht hat.



Währenddessen beschäftigt sich Hilda mit der Rückkehr der verstorbenen Mutter von Dr. Cerberus (Alessandro Juliani), einer übermäßig beschützenden Hexenmörderin, die es nicht ertragen kann, ihren Sohn mit einer anderen Frau zu sehen. Dorcas ( Abigail Cowen ) ist zurück, um mit ihren ehemaligen Schwestern Agatha ( Adeline Rudolph ) und Prudence ( Tati Gabrielle ) zu spielen, ohne zu wissen, dass Agatha sie getötet hat. Und Lilith wird von den Schreien ihres toten Babys gequält, was sie dazu bringt, Caliban (Sam Corlett) zu bitten, die Klinge zu holen, mit der das Fleisch des Nazareners durchbohrt wurde – das einzige, was Luzifers Fluch brechen und sie sterben lassen kann. Zum Glück stoppt Zelda Lilith, bevor sie sich ausweiden kann und lässt sie wissen, dass Lazarus selbst in Greendale ist.

Der unterhaltsamste Teil der Episode kommt jedoch, als eine Punkrockband, bekannt als Satanic Panic, aus der Hölle zurückkehrt, um Chaos anzurichten und den Fright Club zu einem Battle of the Bands herauszufordern. Es stellt sich heraus, dass Harveys Vater (Chris Rosamond) einst Mitglied dieses Punk-Outfits war und mit Lucifer in Konflikt geraten war, der der Band Ruhm und Reichtum versprach, wenn sie eine Jungfrau opferten. Während Harveys Vater sich weigerte, tötete der Rest der Band die Ballkönigin Peggy Lou Simcox (Quinn Greysen). Als Mr. Kinkle später Peggys Vater erzählte, was passiert war, spürte der verzweifelte Vater die satanische Panik auf und verbrannte sie lebendig in einem Holzschuppen.

Kiernan Shipka, Chance Perdomo, Skye P Marshall in Chilling Adventures of Sabrina Kapitel 33

Netflix

Jetzt sind die Punks zurück und lassen Mr. Kinkle entführen. Die einzige Möglichkeit, ihn zu befreien, besteht darin, die satanische Panik in der Schlacht der Banden zu besiegen. Sabrina bittet Luzifer, dies zu stoppen, aber auch er denunziert sie als seine Tochter und bietet Satanic Panic stattdessen mehr Macht an, sollten sie gewinnen. Es liegt an Fright Club, den Tag zu retten, und so nimmt Theo den Mut zusammen, Robin zu bitten, nach Greendale zurückzukehren und zu helfen (und bittet ihn später, für immer zu bleiben, was er zustimmt). Sabrina gründet mit Prudence, Nick und Ambrose auch ihre eigene Band, The Dark Mothers, und sie rufen Peggy Lou auf, sich an den Punks zu rächen, die sie getötet haben, während Sabrina Sweet Child O’Mine singt. Nur ein weiterer Tag in Greendale.

Der Zurückgekehrte wird schließlich besiegt, als Lilith Lazarus mit der Nazarener-Klinge aufspießt, seine Herrschaft beendet und Mambo Marie erlaubt, die Toten zurück in ihre Gräber zu führen. Bevor Marie geht, hat sie jedoch eine eigene Offenbarung. Sie sagt Zelda, dass sie nicht genau die ist, die sie behauptet hat; Sie ist in der Tat Baron Samedi, Loa der Toten, und jetzt, da die Lebenden und die Toten in Ordnung gebracht sind, ist ihre Aufgabe im Reich der Sterblichen erledigt. Sie hinterlässt jedoch ein Abschiedsgeschenk, mit dem Zelda ihren alten Vertrauten Vinegar Tom, das süße Hündchen, behalten kann. Es ist also nicht alles schlecht!

Zusätzliche Bemerkungen

  • Dorcas erfährt, was Agatha getan hat und vergibt ihr, was scheinbar den Fluch bricht und Agatha zu ihrem alten Selbst zurückbringt.
  • Roz tötet es absolut in der Fright Club-Performance von Time Warp beim Battle of the Bands.
  • Nachdem Lilith Lazarus getötet hat, verspricht Mambo Marie Lilith einen Segen, und am Ende der Episode zu urteilen, scheint der Geist von Baby Adam auf Liliths Voodoo-Puppe übertragen worden zu sein ...?

Chillige Abenteuer von Sabrina, Teil 4, Jetzt streamen, Netflix