'Chilling Adventures of Sabrina' Episode 5 kriecht in deine Albträume (RECAP)

Sab-E5-Wardwell Spoiler Alarm Foto: Netflix

Die Serie macht eine Pause von den Machenschaften der Akademie und des Dunklen Lords für eine tierische Flaschenepisode, die Ihnen mit Sicherheit Albträume bescheren wird.

Es ist klar, dass Chillende Abenteuer von Sabrina lässt sich inspirieren von Buffy die Vampirschlächterin - und warum zum Teufel nicht? Wenn es um subversive Shows mit weiblicher Front über Dämonen und Monster geht, Buffy ist die Königin davon tötet sie alle. Es wäre unaufrichtig von Sabrina nicht von Joss Whedons dunklem Fantasy-Klassiker beeinflusst zu werden.



'Träume in einem Hexenhaus', geschrieben von dem walisischen Drehbuchautor Matthew Barry, ist der Buffiest von allen Buffy-inspirierte Episoden noch. Das Konzept „In einem Traum gefangen“ weist eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit auf Buffy's Finale der vierten Staffel' Restless 'mit ein bisschen Doctor Who's' Amy's Choice 'darüber gestreut. Das ist keine schlechte Sache. Die Episode ist ein unterhaltsamer Horror-Tummelplatz und liefert genug Schrecken und Charaktermomente, um als eigene Einheit zu stehen.

Sabrinas (Kiernan Shipka) Fertigstellung der vermeintlich unmöglichen Acheron-Konfiguration hat einen Schlafdämon namens Batibat (Megan Leitch) im Spellman-Haushalt freigesetzt. Sabrina und ihre Tanten Hilda (Lucy Davis) und Zelda (Miranda Otto) und ihre Cousine Ambrose (Chance Perdomo) versammeln sich schnell, um das Haus zu versiegeln und die Höllenbrut zu fangen, damit es nicht in die Außenwelt entkommt.



Die Batibat, die zuvor von Sabrinas Vater Edward gefangen genommen wurde, ernährt sich von den Albträumen ihrer Opfer, indem sie einen Traumzustand auslöst. Eine Google-Suche sagt mir das Batibat stammt aus der Ilocano-Folklore und ist ein baumbewohnender Dämon, der durch Albträume Wahnsinn verursacht und einen Menschen in seinem Traum buchstäblich zu Tode erschrecken kann. Hier hat es die Form einer grau koboldartig aussehenden Kreatur mit einer Stimme, die Gollum nicht allzu unähnlich ist.

Foto: Netflix

Die Episode ist in vier separate Albträume unterteilt, während der Batibat die schlafenden Zauberer psychologisch quält, bis einer von ihnen den Zauber verschüttet, um sie freizulassen. Dies ist die mit Abstand grausamste Episode zwischen Stachelsärgen, blutigen Autopsien und vernähten Schwestern Sabrina noch. Über die Grausamkeit hinaus gibt uns jeder Albtraum auch einen Einblick in die Unsicherheiten und Ängste jedes Charakters.

Sabrinas Traum-Albtraum sieht sie bereit, ihren Highschool-Schatz Harvey (Ross Lynch) zu heiraten, nachdem er vor ihren Klassenkameraden vorgeschlagen hat. Am Tag der Hochzeit erzählt Sabrina Harvey, dass sie eine Hexe ist, und während der Zeremonie beginnt er, sie zu würgen, als Gesang von 'Töte die Hexe!' Echo aus der Gemeinde. 'Warum musstest du mir sagen, dass du eine Hexe bist, Sabrina?' Schreit Harvey, bevor er sie in einen mit Metallspitzen ummauerten Sarg schließt.

Der Batibat jagt Sabrinas Zweifel an ihrem Doppelleben und der Schuld, die sie empfindet, um Geheimnisse vor ihren engsten Freunden zu bewahren. Ihre schlimmste Angst ist es, ihr sterbliches Leben zu verlieren, und so ist diese verzerrte Hochzeit die beste Chance des Schlafdämons, die junge Zauberin dazu zu bringen, die Bohnen zu verschütten.

Ambroses Albtraum spielt mit seinen Ängsten, die mit Einsamkeit und seiner Trennung von der Außenwelt zu tun haben. Indem der Batibat sein hausgebundenes Hex bricht, versucht er ihn mit Freiheit, nur um ihn zu erstechen und zu zwingen, seine eigene Autopsie durchzuführen, wodurch er in einer fortwährenden Schleife existenzieller Einsamkeit gefangen bleibt. Perdomo stiehlt die Show in dieser Episode, wenn er mit seinem Traum-Doppelgänger zankt.

Foto: Netflix

Wenn es um die Tanten geht, nutzt der Batibat ihre turbulente Beziehung, um ihre Psyche zu infizieren. Hilda hat es satt, im Schatten ihrer Schwester zu leben und sucht nach Sinn und persönlichem Glück. Dies ist früher in der Folge zu sehen, als Hilda die Idee aufwirft, einen Job in der örtlichen Buchhandlung zu bekommen, nur um von Zelda grausam abgeschossen zu werden (nicht wörtlich, aber das wäre nicht überraschend).

In ihrem Albtraum wird Hilda von Principal Hawthorne (Bronson Pinchot) verzaubert, der sie zu einem romantischen Abendessen einlädt. Sie hat noch nie jemanden für sie kochen lassen und ist voller Aufregung, nur um von ihrer Schwester grausam beleidigt zu werden. »Du kannst keinen Trottel polieren«, lacht Zelda, als Hilda zu diesem Anlass Kleider anprobiert. Hilda schnappt endlich nach ihrem Geschwister. 'Ich habe es satt, der Witz zu sein', sagt sie. 'Du wirst niemals glücklich sein', sagt Zelda. 'Wer könnte dich jemals lieben?'

Hildas Traumdatum endet damit, dass Hawthorne gesteht, dass er seinen Zwillingsbruder im Mutterleib aufgenommen hat. Er hebt sein Hemd hoch und zeigt das verstümmelte (aber sehr lebendige) Gesicht seines Bruders Bob, der in seine Haut getaucht ist (sicherlich eine Hommage an Frank Henenlotters Körperhorror) Korbkoffer). Dann merkt Hilda, dass auch sie eins mit ihrem Geschwister geworden ist, das buchstäblich von Hüfte zu Hüfte mit Zelda genäht wurde. für immer an ihre Schwester gebunden und unfähig, ein eigenes Leben zu suchen.

Zelda hingegen verliert Hilda endgültig in ihrem Albtraum. In der Hoffnung, den Dunklen Lord zu beeindrucken, der einen Hausbesuch in Form von Pater Blackwood (Richard Coyle) macht, brät Zelda ein dickes Kind, um Satan beim Abendessen zu dienen. Zelda wird jedoch ermahnt, ein Kind der Nacht getötet zu haben, und der Dunkle Lord behauptet, er werde nur Hildas Gemüsetorte essen.

Der Teufel ist eindeutig von Hilda geschlagen, und so ermordet Zelda in eifersüchtiger Wut ihre Schwester, indem sie sie mit einer Schaufel über den Kopf schlägt. Während Zelda erwartet, dass Hilda sich wie gewohnt wiederbelebt, informiert der Dunkle Lord sie, dass sie diesmal für immer weg ist. Die Offenbarung bricht Zelda, die emotional verstört ist und schließlich ihre boshafte Behandlung von Hilda anerkennt.

Phoot: Netflix

Die Spellmans werden von einem unwahrscheinlichen Helden in Form von Miss Wardwell / Madame Satan (Michelle Gomez) gerettet. Die von Dämonen kontrollierte Lehrerin sieht den Batibat durch Sabrinas Schlafzimmerspiegel und Astral projiziert sich in die Traumlandschaft. Der makabere Ton der Episode wird wunderbar unterboten, indem Wardwell die verschiedenen Alpträume unterbricht, während sie sich auf die Suche nach Sabrina schleicht. Wardwell findet schließlich ihre begabte Schülerin und informiert sie, dass sie träumt und ihr beim Aufwachen helfen wird.

Sabrina ignoriert Wardwells Rat, das Haus zu verlassen und sich selbst zu retten, und stellt sich dem Batibat von Angesicht zu Angesicht. Nachdem ihr Verbannungszauber fehlgeschlagen ist, macht sie selbst ein Nickerchen, damit sie klar durch die Albträume träumen und dabei helfen kann, ihre Tanten und Cousinen aufzuwecken. Sabrina kann nicht zu Zelda durchkommen, die weiterhin über Hildas Tod klagt, aber zum Glück etwas mehr Glück mit Ambrose und Hilda hat.

Während die beiden Ambrossen den Batibat ablenken, befolgt Sabrina Hildas Rat und benutzt die Haustierspinnen ihrer Tante, um einen Zauber des Traumfängers über den Dämon zu wirken. 'Manchmal funktioniert die älteste und einfachste Magie am besten', sagt Sabrina, während sie den Batibat in einen Kokon aus Netzen bindet und ihn dann zur sicheren Aufbewahrung in einem Marmeladenglas einschließt.

'Dreams in a Witch House' ist ein eigenständiges Stück und ein großartiger Charakterausflug für die Spellman-Familie, enthält jedoch eine Offenbarung, die die Serie vorantreibt. Durch die Hilfe für die Zauberer hat sich Miss Wardwell als magisch entlarvt, und Sie wissen, dass Sabrina dies nicht zulassen wird, ohne Antworten zu finden.

Zusätzliche Bemerkungen

- Die Akademie der unsichtbaren Künste wird in dieser Episode in den Hintergrund gedrängt, aber wir sehen einige dieser Charaktere in Sabrinas Traum auftauchen. Die seltsamen Schwestern (Tati Gabrielle, Abigail Cowen und Adeline Rudolph) verspotten Sabrina weiterhin, während der charmante Hexenmeister Nick Scratch (Gavin Leathwood) versucht, sie davon zu überzeugen, Harvey zu verlassen und mit ihm auf seinem Besen wegzufliegen und niemals zurückzublicken.

- - Megan Leitch enthüllte in einem Interview dass die Totes Schwimmbad Das Make-up-Team hat ihre Spezialeffekte für den Batibat gemacht und an manchen Tagen dauerte es 15 Stunden, bis sie fertig war.

Klicken Sie hier für weitere Episodenrückblicke für Chillende Abenteuer von Sabrina.

Chillende Abenteuer von Sabrina, Streaming, Netflix