Debby Ryan klingt beim 'Unersättlichen' Staffelfinale aus: 'Ich habe es nicht kommen sehen' (VIDEO)

INS_107_Unit_04099R Spoiler Alarm Netflix

(SPOILER-ALARM: Dieses Interview zeigt Spoiler aus dem Finale der ersten Staffel von Unersättlich.)

Als Protagonist von Unersättlich, Patty (Debby Ryan) gerät im Verlauf der ersten Staffel in Schwierigkeiten. Aber niemand, einschließlich des Serienstars, hätte den letzten Akt des Charakters in der dunklen Netflix-Komödie vorhersagen können.



Im Finale tötet Patty ihren älteren Freund Christian (James Lastovic), nachdem er Magnolia (Erinn Westbrook) im Kofferraum seines Autos überdacht, entführt und versteckt hat. Zum Glück lässt Patty sie frei.

Und es war ein besonders gewalttätiger Tod - einer, bei dem sie ihn zu Tode brachte, während sie schrie: 'Ich bin ein guter Mensch!' Nachdem die Tat getan war, rief sie Festzugstrainer Bob (Dallas Roberts) an, um ihr zu helfen, ihr Verbrechen zu vertuschen.



Ryan sprach mit TV Insider über das tragische und brutale Ende der Serie und darüber, ob Patty mit all diesen Verbrechen davonkommt, die sie begangen hat.

Schauen Sie sich das folgende Interview an:


Unersättlich, Jetzt streamen, Netflix