Hat 'Outlander' Staffel 4 wirklich in North Carolina gedreht?

Outlander Season 4 2018 Starz

Outlander bewegt sich für die kommende vierte Staffel über den Teich.

Die neuen Folgen, die den Ereignissen von Diana Gabaldons vierter folgen Outlander Roman (Trommeln des Herbstes), bringen Sie Fans in ein neues Land - das koloniale North Carolina.



Man würde erwarten, dass die Starz-Serie Drehorte verschiebt, aber ironischerweise ist das nicht der Fall.

Anscheinend sieht das schottische Hochland den dichten Wäldern des amerikanischen Staates sehr ähnlich, so dass alle am ursprünglichen Drehort blieben.



'Wir haben sicherlich über einen Umzug (Produktion) nach North Carolina diskutiert', sagte der ausführende Produzent Maril Davis Vanity Fair. 'Aber am Ende des Tages haben wir festgestellt, dass wir unsere Crew zu sehr lieben, um Schottland zu verlassen.'

Sie fügte hinzu: 'Sie werden im Sommer in Schottland niemals die Hitze und Feuchtigkeit von North Carolina bekommen. Also haben wir uns von Anfang an entschieden, nicht über das Wetter zu reden. “

Outlander hat seine vergangenen Spielzeiten in einigen der heißesten historischen Stätten Schottlands wie den Straßen von Edinburgh, Midhope Castle, Doune Castle, Blackness Castle, Glencoe und Drummond Castle Gardens gedreht, um nur einige zu nennen.

In Staffel 2 reisten die Besetzung und die Crew nach Prag, um ihre Szenen in Paris zu drehen - wo Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe) versuchen, den Aufstand der Jakobiten zu verhindern. Und in Staffel 3 wurde die zweite Hälfte der Folgen in Südafrika gedreht, das für Jamaika stand.

Es wäre also nicht so weit hergeholt, die Produktion nach Amerika zu verlagern, aber es tut mir leid, Sassanechs zu enttäuschen, das ist nicht geschehen.

Als Claire und Jamie beginnen, sich in ihrem neuen amerikanischen Leben niederzulassen, stehen sie vor neuen herausfordernden Handlungssträngen, einschließlich solcher, die sich mit Sklaverei und der Behandlung des Cherokee befassen. Davis erzählte der Zeitschrift, dass die indigenen Cherokee-Charaktere von kanadischen First Nation-Darstellern gespielt werden.

Und dass einige der Produzenten der Show nach North Carolina geflogen sind, um sich mit Leuten aus dem Stamm der Cherokee zu treffen.

Outlander, Staffel 4 Premiere, Sonntag, 4. November, 8 / 7c, Starz