Doc McStuffins von Disney Junior bringt kleinen Zuschauern große Ideen (Adoption! Transfusionen!) (VIDEO)

Doc McStuffins Disney Junior

Doc McStuffins

Disney Junior feiert sein fünftes Jubiläum, indem es mit seiner mit dem Peabody Award ausgezeichneten Serie auf die süßeste Art und Weise den Umschlag drückt Doc McStuffins. Am Freitag, dem 4. März, beginnt der Vorschulhit einen monatelangen Adoptionsbogen, in dem Themen wie das Aufstoßen eines Babys und das Wechseln unordentlicher Windeln bis hin zu emotionalen Unsicherheiten behandelt werden, denen Geschwister ausgesetzt sein können, wenn ein neues Kind in die Familie aufgenommen wird. Die erste Folge des Bogens wird mit einer Geschichte über Transfusionen und die Bedeutung des Spenders gepaart - obwohl die Zielgruppe des Netzwerks, Kinder im Alter von 2 bis 7 Jahren, Jahre von der legalen Teilnahme an einem Spenderprogramm entfernt ist.



'Unsere Zuschauer sind wie kleine Schwämme', sagt Nancy Kanter, Executive Vice President für Originalprogramme. 'Es liegt in unserer Verantwortung, ihnen wertvolle Ideen und sogar ängstliche Konzepte vorzustellen, die sie auf sichere und komfortable Weise auf das Leben vorbereiten. Die Eltern vertrauen uns und das hat uns die Möglichkeit gegeben, schwierigere und schwierigere Probleme anzugehen. '

Es hilft, dass ein Großteil des Dramas über Spielzeuggeschichten erfolgt. Doc, ein kleines Mädchen, das von einer Karriere in der Medizin träumt, betreibt in ihrem Spielhaus eine Klinik für Kuscheltiere und anderes Spielzeug. 'Indem wir Docs Spielzeug zum Leben erwecken und uns auf ihre verschiedenen Krankheiten konzentrieren, sind wir einen Schritt von der Realität entfernt', sagt Schöpfer Chris Nee. 'Es hilft Kindern, mit ihrer Angst umzugehen, zum Arzt zu gehen.'



Als Mr. und Mrs. McStuffins ihrem Adoptivbaby ein spezielles Spielzeug geben, macht sich Docs ausgestopftes Lamm Lambie Sorgen, dass weitere Spielsachen kommen und dass sie zur Seite geschoben wird. 'Unsere Botschaft', sagt Nee, 'ist, dass Eltern die ganze Liebe der Welt haben und dass es viel zu tun gibt.' Der Adoptionsplan wird die Familie mit der Einführung von Oma McStuffin, die von der Grammy-Gewinnerin und Schauspielerin Dawnn Lewis (Eine andere Welt).

In der Transfusionsgeschichte, die sich sanft mit dem Konzept der Blutgruppen befasst, verliert das Spielzeugkaninchen eines benachbarten Kindes etwas von seiner Füllung - die Art, die nur Docs Schneemann Chilly besitzt. Zuerst hat Chilly Angst und zögert, seine Füllung zu spenden, versteht aber schließlich die Wichtigkeit und Dringlichkeit der Situation. Cue das Happy End.

Doc McStuffins

Doc McStuffins

Aber manchmal gibt es leider keine schnelle Lösung. 'In der nächsten Saison werden wir uns Kinder ansehen, die nicht oder nur schnell geheilt werden können, ohne dass es natürlich unheimlich wird', sagt Nee. 'Wir möchten, dass unsere Show mit jedem Kind da draußen spricht.'

Und alle Eltern auch. Kurz nach Abschluss der Transfusion wurde bei Nees Frau Lisa eine seltene Knochenmarkstörung diagnostiziert. 'Über zwei Monate lang musste sie alle zwei Tage eine Transfusion durchführen, um zu überleben', sagt Nee. „Als ich mit ihr in diesem Krankenzimmer saß, war ich mir sehr bewusst, dass ich, obwohl ich an Spenden glaube und Blut gespendet habe, nicht oft genug spende. Wir können alle mehr als wir in dieser Welt tun. Kinder müssen wissen, dass es Menschen gibt, die sich auf die Großzügigkeit anderer verlassen, um durchzukommen. Mütter und Väter könnten auch eine Erinnerung gebrauchen. “