'DWTS' Pro Cheryl Burke über ihre Bindung mit Partner Juan Pablo Di Pace & Mentoring der 'Junioren'

CHERYL BURKE Fragen und Antworten ABC / Craig Sjodin)

Cheryl Burke weiß ein oder zwei Dinge über Wettbewerb.

Die aktuelle Saison von Mit den Sternen tanzen ist der 21. des professionellen Tänzers. Burke gewann ihre erste Mirrorball Trophy mit Drew Lachey, dem Sänger von 98 Degrees, in der zweiten Staffel und gewann ihre zweite Meisterschaft mit dem pensionierten Fußballstar Emmitt Smith in der dritten Staffel.



Dieses Jahr hat sie sich mit Juan Pablo Di Pace zusammengetan, einem argentinischen Schauspieler, Sänger und Regisseur - und aktuellen Star von Volleres Haus - und das Paar tanzt sich im Ballsaal in Amerikas Herzen.

Burke unterhielt sich mit TV Insider darüber, warum ihre Partnerschaft mit Di Pace so besonders ist und was sie an ihrem anderen Auftritt als Mentorin liebt DWTS: Junioren.



Kannst du glauben, dass wir in Staffel 27 der Show sind? Wie fühlt sich das an?

Cheryl Burke: Es ist eigentlich ziemlich verrückt. Ich hätte nie gedacht, dass es so lange dauern würde. Es ist ziemlich erstaunlich, wie die Leute die Show lieben und wie wir treue Fans haben. Die Formel ist ziemlich einfach und macht den Menschen Freude.

Wie würden Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Partner Juan Pablo Di Pace beschreiben?

Er ist toll. Er versteht es wirklich - vielleicht wegen des lateinischen Blutes. Er hat wirklich großes Charisma auf der Tanzfläche. Er ist selbst Künstler und fordert mich auf eine Weise heraus, wie ich sie noch nie zuvor herausgefordert habe. Ich choreografiere im Grunde genommen professionelle Routinen für ihn.

Was würden Sie sagen, sind Ihre Stärken und Schwächen als Paar?

Ich denke, unsere Stärken wären, dass wir die gleiche Musik lieben, dass wir die gleiche Leidenschaft auf der Tanzfläche haben. Wenn es Zeit ist zu unterhalten, ist es Zeit, es zu versuchen. Wir sind beide Perfektionisten, was unsere Schwäche ist. Wir wollen eine großartige Leistung ohne Fehler geben. Wir kontrollieren also, aber auf gute Weise. Sie können nur steuern, was Sie im Proberaum tun.

Wie verbinden Sie sich schnell mit Ihrem Partner, damit das Vertrauen da ist?

Ich nutze die Gelegenheit während der Ausbildungszeit, um sie kennenzulernen, wenn es um ihr persönliches Leben geht, herauszufinden, was ihre Lieblingsmusik ist oder was sie tun oder nicht tun wollen, was sie an der Show lieben oder hassen. Es ist ein natürlicher Prozess, den ich nicht gerne jemandem in den Hals drücke, weil er organisch sein muss. Mit Juan Pablo haben wir sofort geklickt. Er war aufgeregt und wollte neue Dinge ausprobieren.

Hast du irgendwelche Rituale bevor du aufführst?

Wenn ich wegen der Aufführung nervös bin, berühre ich den Boden oder die Wände, um geerdet zu bleiben. Ich finde, dass es mir hilft, mich zu zentrieren und mich zum Atmen erinnert. Der Tanz geht so schnell und ich möchte wirklich genießen und im Moment sein.

Was ist schwieriger: der physische oder mentale Teil der Show?

Ich sage das Mentale bei weitem, weil dies dein Leben ist. Wenn ich etwas tue, muss ich zu 100% präsent und involviert sein und Prioritäten setzen. Es ist wichtig für mich, dass ich mich vorbereitet fühle.

Apropos Vorbereitung, wie läuft die Hochzeitsplanung? (Anmerkung des Herausgebers: Sie ist mit dem Schauspieler verlobt Matthew Lawrence.)

Ich habe einen Hochzeitsplaner engagiert, weil ich weiß, dass ich mich konzentrieren muss DWTS jetzt und Juan. Und es läuft großartig, weil ich darauf vertrauen kann, dass sie mir hilft, mich zu führen.

Wie wird dein erster Tanz bei der Hochzeit sein?

Oh nein, wir sind noch nicht da. Noch nicht sicher!

Wer ist leichter zu trainieren, die Erwachsenen oder die Kinder auf DWTS: Junior?

Beide haben unterschiedliche Herausforderungen, aber bei den Kindern ist ihre Zeit so begrenzt. Sie haben Schule und ihre Aufmerksamkeitsspanne. Ja, wir haben vielleicht vier Stunden, aber manchmal habe ich die ersten 30 Minuten verloren. Es geht wirklich darum, das Gleichgewicht zwischen einem Mentor und jemandem zu finden, dem sie sich öffnen können.

Worauf freuen Sie sich beim Mentoring?

Mein Paar (Stevie Wonders Sohn Mandla Morris und der junge Profi Brightyn Brems) ist so talentiert. Also, wenn sie vermasseln, frustriert es mich. Aber jetzt weiß ich, worüber meine Trainer sauer auf mich waren, als ich in ihrem Alter war. Aber sie haben so viel Herz und können nichts auf ihren Gesichtern verbergen. Sie erkennen auch, dass Sie in einer kritischen Zeit, in der sie junge Erwachsene werden, ein Teil ihres Lebens sind. Ich muss eine Person sein, die ihnen hilft, sie zu führen.

Mit den Sternen tanzen, Montag & Dienstag, 8 / 7c, ABC

Tanzen mit den Sternen: Junioren, Saisonpremiere, Sonntag, 7. Oktober, 8 / 7c, ABC