Nancy Lee Grahn und William deVry vom General Hospital beantworten Fanfragen der Julexis-Armee

General Hospital Jim Warren

William DeVry, Nancy Lee Grahn

Sex, Lügen, Eifersucht. Nein, es ist nicht die neueste Ausgabe von ABC Allgemeinkrankenhaus. Es ist Mittagessen mit Nancy Lee Grahn und William deVry! Im Teil 1 unseres InterviewsDie beiden Stars haben eine Vorschau auf die Hochzeit ihrer Charaktere Alexis Davis und Julian Jerome am 19. Februar gezeigt. In Teil 2 beantworten sie nun Twitter-Fragen ihrer Fans, der mächtigen Julexis Army. Kein Thema war verboten, einschließlich Wills Unterwäsche.



Ihre Armee ist ein wunderbar neugieriger Haufen! Hier ist eine Frage von @hatrickgoalscor: 'Was war Ihr erster Eindruck voneinander, als Sie sich trafen?'
deVry:
((Lacht) Mein erster Gedanke war: 'Aw, Christus.'
Grahn: Und ich denke: 'Armer Mann. Viele sind vor ihm gekommen und gegangen. Er hat keine Ahnung, dass er nur einer in einer langen Reihe armer, unglücklicher Männer ist, die mit Alexis zusammen waren. Möge Gott seiner Seele gnädig sein! “
deVry: Mein zweiter Gedanke war: „Entspann dich. Das wird nicht von Dauer sein. '

@LSterbuck fragt: 'Wenn Sie eine Sache an der anderen ändern könnten, welche wäre das?'
Grahn:
Oh Gott.
deVry: Nur einer? Das ist so eine unfaire Frage.
Grahn: ((Lacht) Die Liste ist so lang. Oh ich weiss! Ich hätte Will mich nicht befragt, wenn ich weiß, dass ich Recht habe. Und ich habe die ganze Zeit Recht.
deVry: Das klingt vielleicht nach einer kleinen Sache, aber glauben Sie mir, es ist nicht so. Nancy verliert immer ihre Brille. Zwanzigmal am Tag höre ich: 'Will, wo ist meine Brille?' Also würde ich sie dauerhaft an ihrem Körper befestigen - mit einer Bungee-Schnur.



Viele Ihrer Anhänger fragten dies: 'Was ist Ihre Lieblingsszene von Julexis?'
Grahn:
Die allererste Sexszene, die ich gemacht habe und die ich persönlich choreografiert habe. Dafür nehme ich die volle Anerkennung.
deVry: Ich mag die Sexszene Penny Pengra auf dem Stuhl. Es war sehr sinnlich und aggressiv. Ein Fan beschuldigte mich, Nancy körperlich missbraucht zu haben, als ich sie am Hals packte.
Grahn: Ich werde die Entscheidung dafür treffen!
deVry: Manchmal werden wir zu aggressiv. Einmal (ausführender Produzent) musste Frank Valentini einspringen und die Szene leiten, weil wir zu rau miteinander waren. Er wollte es romantischer machen.
Grahn: Wir beide mögen Szenen ohne Dialog (Sie lachen beide)
deVry: Keine Kleidung. Kein Dialog. Funktioniert bei mir!

@JIs_ca sagt: „Es scheint gut und schlecht für dich zu sein, das heiße, sexy Paar zu sein. Ärgern Sie sich überhaupt darüber? '
deVry:
Es gibt nichts zu ärgern. Nancy, du bist schlauer als ich. Gibt es einen schlechten Teil?
Grahn: Das einzig schlechte an dieser ganzen Sache ist mein Rückenfett.
DeVry: Alle Gespräche führen schließlich zurück zu Nancys Rückenfett.

General Hospital

Grahn und DeVry

@ JuliseFan hat eine saftige Frage. „Ich weiß, LW hat einmal gesagt, dass Will und Nancy einen Kampf hatten, der ein paar Tage dauerte. Worum ging es im Kampf? ​​' Ich gehe davon aus, dass LW Laura Wright ist.
deVry:
Was auch immer? Nein, das ist nie passiert.
Grahn: Das ist völlig falsch. Zwei Tage? Auf keinen Fall.
deVry: Oh, ich glaube ich weiß wovon Laura sprach, aber es war nicht ernst.
Grahn: Manchmal spiele ich gerne mit dem Drehbuch, aber Will spielt nicht. Er vergräbt seine Füße im Sand. Wir sind beide sehr stur. Wir sind beide Stier. Bullheaded Bullen.

OK, wenn nicht zwei Tage, was ist dann die längste Backstage-Schlägerei, die Sie beide hatten?
Grahn:
Es gab keine Kämpfe, die länger als fünf Minuten dauerten. Tatsächlich haben wir 'F-k you' -Kämpfe. Wir werden draußen auf dem Flur bei den Umkleidekabinen sein und etwas sagen, und ich werde sagen: 'F - k du, Will!' Und er wird gehen: 'Nein, f-k Sie, Nancy! ' Und es wird so schnell vorbei sein, wie es begonnen hat. So bereiten wir uns auf unsere Szenen vor. Es ist unsere Idee des Vorspiels. Wir können wütend aufeinander spucken und dann geht der Regisseur 5-4-3-2 ... und es ist 'Julian, ich liebe dich!'
deVry: Nancy hatte in ihrer gesamten Karriere noch nie so viel Spaß mit jemandem.
Grahn: Es ist wahr. Ich habe nicht. Und Maurice Benard ist sehr eifersüchtig auf uns. Er geht immer vorbei und sagt: „Julexis! Julexis! Ich höre nur Julexis! “ Er spuckt es aus, als wäre er in der fünften Klasse.
deVry: Dom Zamprogna tut mir dasselbe an. Er sagt: 'Wir können nicht alles sei ein Superpaar. “
Grahn: Sie sind grün vor Neid. Alle von ihnen! Sie necken uns schrecklich. Zumindest werden wir tagsüber vom Marlon Brando gehänselt. Wenn Maurice unser Brando ist, dann behaupte ich Shelley Winters.
deVry: Wer bin ich dann? Ich wünschte, ich könnte Steve McQueen sagen. (Lacht) Aber das kaufe ich eigentlich nicht.

@ quit5000 möchte einen weiteren Kampf mit der Frage beginnen: 'Wessen Eishockeymannschaft ist besser?'
deVry:
Leider gibt es dort keinen Kampf. Ich muss zugeben, dass es im Moment Nancys Team ist.
Grahn: Blackhawks!
deVry: Obwohl Nancy es nicht ist Ja wirklich ein Hockey-Fan.
Grahn: Was zum Teufel? Hast du mein Twitter-Miniaturbild gesehen? Hast du meine Titelseite der Chicago Sun Times gesehen?
deVry: Was sie dir nicht sagt ist, dass sie neu in all dem ist. Sie wusste nicht einmal, wer Bobby Hull ist, okay? Sie nannte ihn Bobby Hall.
Grahn: Gut, jetzt Ich weiß wer er ist.
deVry: Sie können mich wahrscheinlich nicht einmal einen anderen Hall of Fame Blackhawk-Spieler in der gesamten Geschichte des Teams nennen.
((Lange, ohrenbetäubende Stille)
Grahn: Äh ... ich habe auf das geachtet Strom Gruppe.
deVry: Ja genau. Ich bin der echte Hockeyfan. Montreal Canadiens!

@ quit5000 will auch wissen: „Wenn Mit den Sternen tanzen fragte, würdest du teilnehmen? '
Grahn:
Nein, ich möchte im Fernsehen nicht gedemütigt werden. (Stöhnt) Ich hatte genug öffentliche Demütigung für ein Jahr, danke.

Aber DWTS kann wirklich eine Karriere bewegen.
deVry:
In welche Richtung? Ich habe kein Interesse daran, eine Berühmtheit zu sein. Ich habe ein Interesse daran, Schauspieler zu sein. Das heißt aber nicht, dass ich nicht tanzen kann. Ich liebe es zu tanzen. Eigentlich bin ich sehr wettbewerbsfähig.
Grahn: Vielleicht sollten Alexis und Julian zusammen einen Gesellschaftstanzkurs besuchen. (Lacht) Beeindruckend, da ist ein Drama für dich! Ich glaube nicht, dass ich den Mut dazu habe DWTS, ehrlich gesagt. Ich weiß nur, dass etwas Schlimmes passieren würde. Obwohl die Folgen, in denen sie jemanden in einem Krankenwagen mitnehmen, immer die besten sind!
deVry: Wenn Sie mit Kelly Monaco sprechen, wird sie Ihnen sagen, dass dies eine enorme Menge an körperlichem Mut erfordert. Keine Frage.
Grahn: Außerdem trage ich diese auffälligen Kostüme nicht gern. An einem bestimmten Punkt im Leben sollte man mit den Pailletten aufhören ... und ich habe diesen Punkt überschritten.

Noch eine von @ quit5000: „Wann wird Alexis Natasha rauslassen? Wir müssen etwas Böses tun. '
deVry:
Wer ist Natasha?
Grahn: Das ist der Geburtsname von Alexis. Es ist so falsch, dass sie sie nie nach Helena Cassadine gehen lassen. Und jetzt ist es zu spät. Es ist eine so verpasste Gelegenheit. Helena hat Alexis 'Mutter die Kehle durchgeschnitten! Wenn ich eine Szene gehabt hätte, in der Alexis auf Helenas Grab getanzt hat - und ich meine wörtlich tanzen -, hätte ich vielleicht etwas für die Emmys eingereicht. Das ist die Art von Tanz, die ich machen würde. Das wäre großartig gewesen.

Warum hat keines der Schreibregime bei GH Sehen Sie Gold in diesem Zusammenhang zwischen den Charakteren?
Grahn:
Ich denke, vielleicht haben sie es vergessen. Zwischen Alexis und Helena gab es nichts als verbale Scherze. Sie schossen nur gelegentlich einen zickigen Widerhaken aufeinander, was ich nie verstand. Alexis hätte einen Weg gefunden, Helena auszuschalten - legal oder anderweitig.

Dies ist keine Frage, sondern ein Kommentar. @JulexisisLoVe sagt: 'Ich mag es, wie Julian Alexis ansieht, als wäre sie die einzige Göttin auf der Erde.'
Grahn:
Das ist so nett. Ich bin seit 20 Jahren in der Show und niemand mag mich sehr. Aber Will tut es. Der Grund, warum Julexis erfolgreich ist, ist, dass Will sich zu dieser Beziehung bekennt, was meine Erfahrung mit Seifen nicht war. Oder im Leben. Er ärgert sich nicht über die Vorstellung, dass ein Mann Hals über Kopf in eine Frau verliebt ist, und das ist ein häufiges Problem bei Schauspielern. Als ich an war Heilige Barbara, Mason und Julia waren ein wirklich tolles, kompliziertes Paar, aber es ist kein Geheimnis, dass Lane Davies schwierig war. Er spielte nicht gern, wie sehr Mason Julia liebte, als ob es ihn weniger komplex oder weniger männlich oder weniger interessant machte. Das passiert oft bei Seifen und ist dumm. Julian, der sich Alexis widmet, macht Will interessanter und noch heißer. Die Frauen zu Hause nehmen das auf.

@nataliejenn hat einen fragenden Verstand. Sie fragt: 'Proben Sie beide Liebesszenen in Ihren Umkleidekabinen?'
deVry:
Die ganze Zeit!
Grahn: Wir brauchen Übung. Das ist das einzige, was wir tun machen proben.

Und wie genau funktioniert das?
Grahn:
Wir haben tatsächlich Sex. Ist das nicht was für Umkleidekabinen? Und ich habe den Segen von Wills Freundin. Rebecca Staab ist eine wundervolle Frau und sehr Verstehen. Wir sind eine große, glückliche Familie.

@FreespiritMt möchte wissen: 'Wie hat es sich in den letzten Jahren verändert, tagsüber als Schauspieler zu arbeiten?'
deVry:
Wir haben eine Episode pro Tag gemacht. Jetzt machen wir acht und manchmal neun davon in fünf Tagen. Manchmal hängst du nur am lieben Leben.
Grahn: Die Geschwindigkeit des Ganzen bringt mich um. Ich sagte immer: 'Die Proben sind für Weicheier.'
deVry: Das sagen immer die Leute, die zu spät kommen.
Grahn: Wir können wirklich gut am Sitz unserer Hose vorbeifliegen, aber ich erkenne, dass mein Schauspiel gelitten hat.
deVry: Du bist zu hart für dich.
Grahn: Es braucht Zeit, um eine interessante Wendung für eine Szene zu finden, und normalerweise haben wir sie nicht. Ich bin nicht so gut wie ich sein könnte, nicht so gut wie ich war.

Also, was wirst du dagegen tun?
Grahn:
Ich werde mehr Aufmerksamkeit schenken. Ich muss mich konzentrieren.
deVry: Ich werde mich daran erinnern.
Grahn: Ich meine es so. Ich möchte wieder der Schauspieler sein, für den ich ausgebildet wurde. Ich bin selbstgefällig geworden.

Mehrere Fans fragten bei der Hochzeit nach der Gästeliste. Wer ist nicht eingeladen?
Grahn:
Keine Mörder oder Diebe, wodurch 95 Prozent von Port Charles eliminiert werden.
deVry: Oder Heuchler. Wie Molly.
Grahn: Hey, rede nicht so über meine Tochter!
deVry: Ich scherze nur! Aber sie ist ein verdammter Heuchler. Ihr Vater ist kein guter krimineller Gangster und sie spielt ständig gegen Julian, weil er derselbe ist. Sie findet Sonny so großartig. Sie sagt: 'Ja, er tötet Leute, aber er ist immer noch ein netter Kerl.'
Grahn: Nina sollte nicht da sein.
deVry: Aber sie arbeitet für Julian!
Grahn: Aber sie ist Kuckuck! Und Anna sollte nicht da sein.
deVry: Franco ist eine Nr. Nina kann da sein, aber das Problem ist, dass Franco mitmachen würde.
Grahn: Grundsätzlich haben Julian und Alexis keine Freunde. Das wird also eine sehr billige Hochzeit.

@ topaz8100 fragt: 'Wohin geht Julexis auf den Flitterwochen?'
Grahn:
Hoffentlich nicht die Verbrennungseinheit im Krankenhaus.
deVry: Wir können es nicht sagen, aber wenn ich das Drehbuch schreiben würde, würde Julian Alexis die Wahl geben: Skifahren in den Alpen ...
Grahn: Yuck. Nein.
deVry: … Oder eine Woche in Paris.
Grahn: Nein! Eine afrikanische Safari. Branson-Stil.
deVry: Branson, Missouri?
Grahn: Richard Branson! Fünf Sterne. Oder Fallschirmspringen.

Das ist interessant. @GabeRodney möchte wissen: 'Wo denkst du, wären deine Charaktere, wenn es keine Julexis gäbe?'
Grahn:
Es würde alles davon abhängen, wer die Show schreibt. Wenn Männer schreiben würden GHIch wäre ein Utility-Spieler und Alexis würde Gangster vor Gericht für Verbrechen vertreten, von denen sie weiß, dass sie sie begangen haben. Und das ist die Wahrheit. Sie hätte kein Liebesleben oder einen interessanten Zweck. Sie würde ihre Töchter die ganze Zeit fragen: 'Geht es dir gut?' anstatt ein eigenes Leben zu führen. Und nachts würde sie zu Hause sitzen und zuschauen Schicksalsrad. Und starrte auf ihren orangefarbenen Teppich, der seit 40 Jahren da ist. (Lacht) Und trinken.
deVry: Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich noch in der Show sein würde. Julexis ist ein großer Grund - vielleicht das Grund - Julian bleibt dran GH.
Grahn: Wenn Alexis ihren Mann nicht von der Menge fernhalten würde, wäre Julian an einem Fleischhaken, genau wie jeder andere, der es wagt, Sonny zu überqueren.
deVry: Oder am Grund des Sees ... äh ... welcher See wäre das? Eriesee? Wo zur Hölle ist Port Charles trotzdem?

Dies kommt von @marilyn_in_nj. „Wie seid ihr zwei euren Charakteren am ähnlichsten? Und wie bist du am verschiedensten? '
Grahn:
Ich bin Alexis am ähnlichsten, wie sehr wir unsere Töchter lieben. Und der größte Unterschied ist, dass ich in meinem wirklichen Leben keine Beziehung zu Gangstern habe. Nun, das weiß ich.
deVry: Wie Julian habe ich eine ziemlich gute Fähigkeit zuzuhören, zu lernen und Änderungen vorzunehmen, die drei wichtigsten Dinge, die ihn davon abgehalten haben, am Grund dieses Sees zu sein. Und es gibt eine Menge, die Julian und ich nicht gemeinsam haben. Zum Beispiel weiß ich, wer meine Mutter ist.

@ rsherman626 fragt: 'Welche Storyline möchten Sie für Julexis?'
Grahn:
Ich würde eine Art professionellen Wettbewerb zwischen ihnen lieben, der auf ihrer Ideologie basiert. Ein kluger Konflikt.
deVry: Ja, als wäre Alexis ein Demokrat und Julian möchte Republikaner wählen. (Lacht) Alexis würde sterben.
Grahn: Nancy auch.
deVry: Das könnte Julexis beenden.
Grahn: Permanent!

Devry and Grahn

DeVry und Grahn

Viele Ihrer Armee-Rekruten möchten etwas über bevorstehende Julexis-Auftritte erfahren. Sind irgendwelche geplant?
deVry:
Nichts.
Grahn: Ich reise nirgendwo hin, bis meine Tochter Kate mich zum College verlässt. Und zweitens hat Will den Markt entkernt. Seine Bauchmuskeln und seine schwarzen Unterhosen sind überbelichtet, ebenso wie seine persönlichen Erscheinungen. Er ist überall. Er tritt sogar in Paris auf und wir sind dort nicht einmal in der Luft. Wir können kein Julexis-Event durchführen, da ihn jeder in den Vereinigten Staaten bereits gesehen hat!

Nicht einmal für GH Fanclub-Wochenende?
Grahn:
Vielleicht.
deVry: Nancy wird an diesem Wochenende immer Schurke. Ich muss es mit ihr besprechen. Sie ist sehr geheimnisvoll und beschützerisch.

Das einzige @PamPetrakos hat mehrere Fragen und wird nicht ignoriert werden. Hier ist die erste: 'Wie haben Sie reagiert, als Sie herausfanden, dass Julexis heiratet?'
Grahn:
Sie sagen mir nie etwas im Voraus. Sie wissen es besser. Aber plötzlich gab es diese Vorschlagszene und ich sagte: „Heiraten wir tatsächlich? Wird jemand sterben? Bin ich es? ' Mir wurde gesagt, es sei eine echte Hochzeit mit allem, was dazu gehört, und das fühlte sich für mich richtig an und ein guter nächster Schritt für die Charaktere. Aber wird? Nicht so viel.
deVry: Ich war sehr zögerlich. Sie waren bei der Show sehr eng. Ich habe einen kleinen Hinweis darauf bekommen, dass eine Hochzeit bevorsteht, aber ich habe sie mit niemandem geteilt, nicht einmal mit Rebecca. Sie macht sich immer über mich lustig, weil ich sie nie bitte, zu Hause Szenen mit mir zu proben. Ich möchte nicht, dass sie weiß, was passiert. Ich möchte, dass sie die Show sieht und genauso schockiert ist wie jeder andere. Ich mag es, diesen objektiven Betrachter in unserem Haus zu haben. Sie ist meine Heiß- und Kaltanzeige. Sie mag entweder, was ich tue, oder sie tut es nicht. Es gibt kein lauwarmes. Schließlich habe ich mit Nancy darüber gesprochen, die sagte: „Hey, hör zu, das ist eine großartige Auszahlung für die Fans, für all ihre harte Arbeit und ihren Einsatz. Sie verdienen es.' Das gab mir ein gutes Gefühl, aber dann war meine nächste Frage: 'Werden sie länger als fünf Minuten glücklich sein?' Aber das war es dann. Jetzt freue ich mich sehr darüber. Ich nehme es an. Ich habe alle Emotionen durchgemacht.

Pam möchte auch wissen, zu welchem ​​Lied Julexis bei der Hochzeit tanzen wird.
Grahn:
((Lacht) Alexis speichert den ersten Tanz für Sonny. Es ist nur richtig. Nein, eigentlich wird nicht getanzt und Sie werden den schockierenden Grund dafür herausfinden. Mehr kann ich momentan nicht sagen. Aber wenn es einen ersten Tanz geben würde? Alexis würde die Hora machen.

In einer christlichen Kirche?
Grahn:
Sie mag es, Dinge aufzurütteln.
deVry: Ich denke, es sollte Iggy Pops sein Lebenslust- oder was auch immer im Radio gespielt wurde, als Alexis und Julian es in diesem Camaro in den 80ern in der Nacht, in der sie Sam gemacht haben, anstellten.

Zeit für das letzte Wort. Was möchten Sie der Julexis-Armee sagen?
Grahn:
Vielen Dank, dass Sie nicht aufzuhalten und unerschütterlich sind. Wir haben sehr nette Fans.
deVry: Ja! Sehr respektvoll. Sie kommen von einem sehr guten Ort. Es gibt nie eine Gemeinheit. Selbst wenn sie sich mit etwas auseinandersetzen, sind sie in ihren Argumenten sehr diplomatisch. Sehr positiv. Meine Botschaft lautet: Herzlichen Glückwunsch, Ihre leidenschaftliche und unermüdliche Unterstützung für uns hat sich durchgesetzt. Die Autoren machen Hör mal zu! Du machen Angelegenheit!
Grahn: Und hier ist meine Botschaft an die Armee: Egal wie viel Druck Sie haben, das Schiff zu verlassen, tun Sie es nicht! Sollte der Ju aus irgendeinem Grund von der Lexis weggenommen werden, verlass mich nicht. Ich werde mir jemand anderen suchen! Tut mir leid, Will. Ich bin loyal. (Lacht) Aber nicht Das treu.