'Grey's Anatomy' begrüßt 'Scandal' Alaun Jeff Perry als Thatcher Gray für Staffel 15

SCANDAL - ÒAdventures in BabysittingÓ - Olivia and Mellie assert their power like never before; meanwhile, Cyrus is working on congressional approval to declare war in Bashran, and QPA is keeping close watch on President RashadÕs niece, on ÒScandal,Ó airing THURSDAY, NOV. 2 (9:00-10:00 p.m. EDT), on The ABC Television Network. (ABC/Mitch Haaseth) JEFF PERRY ABC / Mitch Haaseth

Grey's Anatomy Fans werden als gelegentlicher Gaststar eine Explosion aus der Vergangenheit erleben Jeff Perry wird voraussichtlich in Staffel 15 zurückkehren.

Nachdem er kürzlich seine Rolle als konnektiver Cyrus Beene in einer anderen Shondaland-Serie beendet hatte SkandalPerry ist bereit für mehr Drama im Grey Sloan Memorial. Perry wurde zuerst als Merediths vorgestellt (Ellen Pompeo) abwesender Vater Thatcher Gray in der zweiten Staffel der langjährigen ABC-Serie.



Wöchentliche Unterhaltung brachte die Nachricht am Montag, obwohl die Umstände um Thatchers Rückkehr noch unklar sind. Der Charakter wurde zuletzt in Staffel 7 gesehen, es ist also einige Zeit her. Könnte die angespannte Beziehung zwischen Vater und Tochter nach so vielen Jahren wieder hergestellt werden?

Wie die Zuschauer wissen, war Thatcher für Meredith kein großer Vater, da er sie und ihre Mutter in jungen Jahren verlassen hatte. Aber er hatte weiterhin Merediths Halbschwestern Lexi (Chyler Leigh) und Molly (Mandy Siegfried). Außerdem gab es Thatchers Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Alkoholismus, die eine weitere treibende Kraft für sein Comeback sein könnten - er war zuvor ein Patient.



Jeff Perry als Thatcher Gray (Danny Feld / ABC über Getty Images)

In jedem Fall ist es aufregend zu sehen, wie der Shondaland-Tierarzt wieder in die Serie zurückkehrt. Wir sind sicher, dass alles, was die Autoren erfinden, Fans gefallen wird, die Rückschläge mögen.

Grey's Anatomy, Premiere der 15. Staffel, Donnerstag, 27. September, 8 / 7c, ABC