'The Healer': Charlie Goldsmith über sein besonderes Geschenk und seine neue TLC-Serie

Charlie Goldsmith is The Healer on TLC DC

Charlie Goldsmith hat ein einzigartiges Geschenk, mit dem es schwierig ist, Ihr Gehirn zu umhüllen. Charlie kann Menschen heilen. Und es dauert nur etwa 60 Sekunden.



Charlie ist das umwerfende Thema der neuen TLC-Serie Der Heiler, beginnend am Montag, den 6. November um 10 / 9c. In der Serie besucht Charlie eine Reihe von Personen und heilt sie unglaublich von qualvollen Schmerzen und / oder Krankheiten.

Der bescheidene und etwas leise gesprochene Charlie Goldsmith sprach mit TV Insider aus seiner Heimatstadt Melbourne, Australien, um mehr über seine neue Serie und sein besonderes Geschenk zu erfahren, mit dem er Menschen kostenlos hilft.

Charlie war erst 18 Jahre alt, als er sein Geschenk zum ersten Mal während eines Gesundheitsurlaubs in Queensland entdeckte…
„Ich war dort und habe Berufserfahrung gesammelt. Ich setzte mich zum Frühstück und es waren wahrscheinlich sechs Tische und ungefähr acht Personen an einem Tisch. Ich saß an meinem Platz und als ich mein Messer und meine Gabel holte, zogen meine Hände buchstäblich zusammen, als ich die (Utensilien) holte, sie zogen sich zusammen, als wären sie gezwungen worden. Ich saß da ​​und sagte: 'Oh, das war komisch', und ich zog meine Hände auseinander, und ich konnte einen sehr starken Magnetismus zwischen meinen beiden Händen spüren. Ich schätze, ich bewege sie rein und raus und schaue sie mir an. In meinem Kopf sage ich: „Ich bin krank. Mit mir stimmt etwas nicht. “... Jemand, der mir gegenüber saß, sagte:„ Geht es dir gut? “Ich sagte:„ Nein. Ich kann etwas zwischen meinen Händen fühlen. “Ich drehte mich zu der Frau neben mir um und hob meine Hand und sagte:„ Fühle das. “Sie hob ihre Hand und sagte:„ Oh mein Gott, was ist das?'



Nicht jeder kann seine Energiekraft spüren, aber zum Glück zog er eine ganze Menge an, um zu bestätigen, was er erlebte, und er konnte seine erste Person heilen ...
„Ich kenne die genauen Zahlen nicht, aber vielleicht mindestens 50 Prozent, aber vielleicht mehr. Vielleicht würden 75 Prozent der Menschen fühlen, dass es von mir kommt, und das war natürlich eine Erleichterung, dass ich es nicht nur erlebte. Diese Frau auch. Danach kamen viele Leute, um dieses Phänomen, was auch immer es war, aus meinen Händen zu spüren. Eine Frau kam, um es ebenfalls zu fühlen, und sobald sie ihre Hand hob, fühlte sich ihre Hand ganz anders an als alle anderen, die ihre Hand vor meine gelegt hatten. Ich konnte einen Klumpen fühlen, der in der Luft lag, der für mich sehr greifbar war ... Ich wollte den Klumpen nur wirklich glätten. Ich hatte keine Ahnung, was ich tat oder warum ich es tat. ... Ich kam an den Punkt, an dem der Klumpen im Grunde genommen verschwunden war, und blieb stehen. Sie fing an, ihren Finger zu bewegen und meinte: 'Ich konnte diesen Finger seit Jahren nicht mehr beugen.'

Mit einem solchen Geschenk geht Druck einher. Druck zu beweisen, dass Sie für Skeptiker kein Betrug sind, und dann Druck, denen zu helfen, die wirklich Hilfe brauchen. Die folgenden 12 Monate nach seiner ersten Erfahrung waren für Goldsmith traumatisch. …
„Eines der Dinge, die ich früh gelernt habe, ist, dass es viele Fragen geben wird, auf die ich nie die Antwort wissen werde. Ich möchte mich lieber auf das konzentrieren, was ich weiß. Ich weiß, dass ich Menschen helfen kann, und ich möchte mich lieber darauf konzentrieren, als mich auf das Warum oder Wie einzulassen.



Die Entscheidung, wem er helfen soll, ist einer der schwierigsten Teile seines Geschenks, da Charlie sehr müde wird, wenn er heilt. Charlie hat absichtlich eine Karriere außerhalb der Heilung begonnen (er arbeitet in der Werbung / im Marketing), die seine Rechnungen bezahlt und seine Heilungsarbeit kostenlos erledigt.
„Früher habe ich - bevor ich vor zwei Jahren herauskam - jeder Person geholfen, die ich konnte. Das war in Ordnung, weil ... ich mache es nicht als Job. ... Es ist jetzt an dem Punkt, an dem ich immer noch an ein paar Leuten am Tag arbeite. Ich versuche mich nur auf die Leute zu konzentrieren, die sonst nicht besser würden. Bedingungen, die unheilbar oder sehr langfristig sind und bei denen keine Lösung gefunden wurde. … Wenn ich mich zu festgebunden fühle und versuche, allen zu helfen, werde ich zu müde und werde tatsächlich nicht die Dinge erreichen, von denen ich denke, dass sie letztendlich wirklich allen helfen werden. '

Der Heiler hat noch keine Premiere und Charlies Warteliste wächst bereits.
„Ich wünschte, ich könnte natürlich allen helfen. Es ist schwer, mich desensibilisieren zu müssen, um zu gehen: 'Nein.' Natürlich kann ich einige auswählen, an denen ich arbeiten kann. Zum Beispiel haben im Moment viele Leute auf meinem Facebook gepostet und um Hilfe gebeten. Ich habe letzte Nacht zufällig einen Fall gesehen, bei dem ich dachte, ich wäre eine gute Chance, um zu helfen. Sie hat einen Zustand, den gleichen Zustand (komplexes regionales Schmerzsyndrom) wie die Frau, die in der ersten Episode war. Es ist in ihrem Fuß. Sie konnte auch seit Monaten nicht mehr laufen. Ich sagte: ‚Oh, weißt du was? Kurz bevor ich ins Bett gehe, mache ich das. '

Warum Charlie kein Geld für seine Heilung nimmt ...
„Am Anfang, als ich 18 war und ein paar Mal anfing, gaben mir die Leute Geld. Ich hatte keinen Preis. Aber sie würden mich um Hilfe bitten und mir Geld geben. Es hat mir nicht gefallen. Ich fühlte mich nicht gut und zu diesem Zeitpunkt sagte ich: 'Ich möchte nicht aufladen' ... Aus einigen Gründen hat das wirklich für mich funktioniert. Erstens, wenn man dafür bezahlt wird, etwas zu tun, muss man dem Geld in gewisser Weise folgen. ... Ich heile, wen ich will, wann ich will, auf meinem Zeitplan. Wenn ich studieren und zwei Monate weg verbringen möchte, gibt es für mich keine finanzielle Barriere, weil ich zwei Monate lang kein Geld verdiene. ... Jede Entscheidung, die ich treffe, basiert zu 100% auf dem, was ich für das Richtige für mich und mein Geschenk halte ...



So kontaktieren Sie Charlie Goldsmith…
Der beste Weg, um Charlie zu kontaktieren, ist über seinen Facebook Seite.

Der Heiler, Serienpremiere, Montag, 6. November, 10 / 9c, TLC