Joshua Jackson wird angeblich nicht zurück sein für 'The Affair' Staffel 5

TheAffair_405_5469.R

Berichten zufolge verlässt ein anderer Hauptdarsteller das Unternehmen Die Affäre für seine fünfte und letzte Staffel.

Zunächst war es Ruth Wilson, die Alison Bailey als Co-Lead spielte. Und jetzt ist es vielleicht ihr Ex-Ehemann und Baby-Daddy Joshua Jackson, auch bekannt als Cole Lockhart.



Eine Quelle erzählt Unterhaltung heute Abend dass Jacksons Cole wahrscheinlich nicht Teil des Schwanenliedes der Showtime-Serie sein wird. Wenn er jedoch zurückkommt, wird es nur für eine Episode sein.

Jacksons Charakter sollte ursprünglich nur in den ersten drei Staffeln des Dramas erscheinen, aber das Interesse an seiner Handlung weckte sich, und so blieb er dabei.



Im Finale der 4. Staffel danach Alison starb unter mysteriösen Umständen und seine Ehe mit Luisa (Catalina Sandino Moreno) brach zusammen, Cole nahm Tochter Joanie für eine gute Zeit mit auf einen Roadtrip, um gemeinsam zu trauern.

Wilson sprach ihren überraschenden Ausstieg aus der Show am aus CBS heute Morgen im August. »Ich komme nicht zurück, weil sie tot ist«, sagte die Schauspielerin. 'Ich wollte gehen, aber ich darf nicht darüber sprechen, warum.'

Sie fügte hinzu: „Es geht nicht um Lohngleichheit, und es geht nicht um andere Jobs. Aber ich darf nicht wirklich darüber reden. '

In der Zwischenzeit wird erwartet, dass die beiden anderen Hauptfiguren Helen und Noah - gespielt von Maura Tierney und Dominic West - Teil der letzten Staffel sein werden, sowie die wiederkehrende Figur Dr. Vic, die Omar Metwally spielt, der an Krebs stirbt.

Die Affäre, Letzte Saison 2019, Showtime