'The Kids Are Alright' Cast & EP brechen zusammen Warum die neue Serie zuordenbar ist (VIDEO)

SAWYER BARTH, CALEB FOOTE, SANTINO BARNARD, MICHAEL CUDLITZ, JACK GORE, MARY MCCORMACK, ANDY WALKEN, SAM STRALEY, CHRISTOPHER PAUL RICHARDS Exklusiv ABC / Richard Cartwright

ABCs neue Comedy-Serie Den Kindern geht es gut gewinnt die Herzen der Zuschauer.

Das Netzwerk hat gerade angekündigt, dass es hat bestellte zusätzliche Skripte für die Freshman-Saison nach seiner Premiere vor 6,6 Millionen Live- und Tageszuschauern. Einer der Gründe, warum diese Show - die der Familie Cleary in den 1970er Jahren in Glendale, Kalifornien, folgt - beim Publikum Anklang findet, ist, dass sie so verdammt nachvollziehbar ist.



Die Clearys sind eine 'irisch-katholische Familie mit acht Kindern, die zufällig alle Jungen sind', stellt Michael Cudlitz, der Patriarch Mike Cleary spielt, in unserer exklusiven Funktion hinter den Kulissen fest.

In einer Welt voller empörender TV-Räumlichkeiten handelt es sich um eine Brut, die 'nur versucht, über die Runden zu kommen', erklärt Mary McCormack, die die harte, aber zarte Matriarchin Peggy Cleary spielt.



Der ausführende Produzent Tim Doyle wusste ein oder zwei Dinge über diese Art von Familie, als er die Show kreierte. 'Es ist definitiv von meinem Leben inspiriert', sagt er. Ich habe acht Brüder. Ich bin in den 1970er Jahren in Glendale aufgewachsen, daher ist der Charakter von Timmy ein ziemlich enges Analogon zu meiner Kindheit. '

Sehen Sie sich die vollständige Funktion unten an:

Den Kindern geht es gut, Dienstag, 8: 30/7: 30c, ABC