Killerchemie: Warum wir Eve & Villanelle auf 'Killing Eve' versenden (auch wenn wir es nicht sollten)

Villanelle (Jodie Comer) and Eve (Sandra Oh) Meinung AMC / BBC America

„Du armer Dummkopf. Sie wird das Ende von dir sein. '



Während dies die Worte der verstorbenen, großartigen Olenna Tyrell an Jaime Lannister sind, klingen sie genauso wahr, wenn Sie Olenna gegen Konstantin und Jaime gegen Eve Polastri austauschen Eva töten wie sie es taten Game of Thrones. Trotz jeder Warnung, jeder roten Fahne und jeder beinahe tödlichen Begegnung hat Eve ihr Streben nach der psychopathischen Villanelle mit einem obsessiven Wunder der Verliebtheit fortgesetzt. Diese Besessenheit ist gegenseitig: So sehr Eva an Villanelle denkt, denkt Villanelle an sie.

'Liebe' ist nicht das richtige Wort, um es zu bezeichnen. 'Sucht' mag näher kommen, aber es ist klar, dass diese Frauen hineingefallen sind etwas. Es gibt zwar keine Möglichkeit, dass es klappt, aber es macht auf jeden Fall Spaß, es zu sehen ... und es macht sogar ein bisschen Spaß, es zu finden. Deshalb haben wir genau wie Eva ein Schiff bestiegen, von dem wir wissen, dass es nicht über Wasser bleiben kann.



Sie haben eine unglaubliche Chemie

Schauen Sie sich zum Beweis einfach die Szene der ersten Staffel mit Eve und Villanelle in Evas Küche an. Es ist klar, dass es eine Art Anziehungskraft zwischen ihnen gibt - sexuelle Anziehungskraft von Villanelle, undefiniert, aber möglicherweise sexuell von Eva - und wann immer sie zusammen sind, gibt es einen mächtigen Feuerstarter eines Funkens.

Es wäre überhaupt nicht weit hergeholt zu glauben, dass Eva eine Art romantische Bindung an Villanelle hat. Sie ist unglaublich auf ihre Körperlichkeit und ihre Schönheit eingestellt und sie schien beleidigt zu sein, als einer ihrer Kollegen Villanelles Mordmethoden als 'schlampig' bezeichnete. Ganz zu schweigen davon, dass sie beschlossen hat, Villanelles Lippenstift zu tragen, genau wie sie das Kleid und Parfüm trug, das sie ihr in Staffel 1 gegeben hatte. Eines ist sicher: Eva hat nichts dagegen, Villanelle im Kopf zu haben.



Sie verstehen sich ... na ja, irgendwie

So sehr ein MI6-Agent einen psychopathischen Attentäter verstehen kann, scheinen sich Villanelle und Eve gegenseitig herausgefunden zu haben. Eve kann Villanelle besser vorhersagen als jeder andere in ihrem Team, und obwohl sie sagt, sie sei 'nur ein Fan', scheint sie sogar Villanelles Denkprozesse und ihre Fähigkeiten zu verstehen. Villanelle hingegen scheint die Dunkelheit in Eva zu spüren und schätzt ihre dunkle Seite ... eine dunkle Seite, mit der sich Eva noch nicht abgefunden hat.



Die Erzählung unterstützt es

Mehr und mehr, Eva töten hat die giftige romantische Anziehungskraft zwischen seinen Hauptfiguren durch das Schreiben seiner Hauptfiguren und die Art und Weise, wie andere Figuren mit ihnen interagieren, unübersehbar gemacht. Villanelle sagt zu Gabriel: „Manchmal, wenn du jemanden liebst, machst du verrückte Dinge“, rechtfertigt Eve, sie zu erstechen, indem sie sagt, dass sie sie liebt. Sie bezeichnet Eva auch als ihre Freundin und beklagt die Tatsache, dass sie verheiratet ist.

Mehrere Charaktere haben auch Evas Gefühle für Villanelle zur Kenntnis genommen, wobei Konstantin fragte, ob sie glaubt, dass Villanelle sie liebt, und Carolyn Eve fragte, ob sie „irgendwelche Gefühle“ habe. Die Show hat die romantische Natur der Verbindung zwischen ihnen vom Subtext zu genommen Textund obwohl es keineswegs eine gesunde potenzielle Beziehung ist, ist es eine, die die Show ernst nimmt.

Sie fühlen sich zueinander hingezogen

'Ich denke die ganze Zeit an dich', erzählt Eve Villanelle im Finale der ersten Staffel. Und es ist wahr, sogar in der zweiten Staffel; Eva verbringt a Menge der Zeit über Villanelle nachzudenken und umgekehrt. Selbst jetzt, wo Villanelle nicht die einzige Sorge des MI6 ist, kann Eve sich nicht davon abhalten, den Fall an ihren tödlichen Lieblingsmörder zu binden, und ihre Verzweiflung, sie zu finden, ist nicht nur (oder sogar größtenteils) durch die Notwendigkeit motiviert, sie davon abzuhalten wieder töten.

Diese Besessenheit ist gegenseitig. Villanelle ist überzeugt, dass Eve, die sie erstochen hat, ein Akt der Liebe war, und ihre Hochstimmung, nur eine Hoteltür vom MI6-Agenten entfernt zu sein, war ebenso offensichtlich wie ihre Eifersucht, als Konstantin ihr erzählte, dass Eve eine andere Attentäterin untersucht.

Niemand sonst vergleicht

Die Erzählung scheint auch eine Villanelle-Eve-Beziehung aufzubauen, indem sie alles daran setzt, um zu zeigen, dass Evas Ehe langweiliger ist als eine Schüssel Joghurt. Eva scheint nie glücklich zu sein, wenn sie mit Niko zusammen ist, und ihre Gedanken sind immer woanders. in der Regel auf die Villanelle-Untersuchung. Sie verbringen mehr Zeit damit zu streiten als sich wie ein glückliches Ehepaar zu verhalten, und Nikos Verhalten gegenüber einer seiner Mitarbeiterinnen erweckt den Eindruck, dass er zumindest darüber nachdenkt, wenn nicht haben, eine Affäre.

Eve scheint am glücklichsten zu sein, wenn sie Villanelle auf der Spur ist, und Niko schien mit seiner Mitarbeiterin glücklicher zu sein als mit Eve.

Dating mit einem Psychopathen?

Trotzdem ist es erwähnenswert, dass eine Beziehung zwischen Eve und Villanelle extrem giftig ist und nicht gut enden würde. Konstantin ist eine Parallele zu seinem Attentäter auf die sehr hungrige Raupe und sagt, dass sie die Menschen konsumiert, die ihr wichtig sind, und dass es am besten ist, wenn die Emotion, die sie für Eva empfindet, Hass ist, nicht Liebe.

Es ist nicht so, als könnten Eve und Villanelle Verabredungen treffen, im Park spazieren gehen oder andere normale Sachen für Paare machen. Mit Villanelle zusammen zu sein, wäre für Eva gefährlich, was ihre Anziehungskraft auf sie beeinträchtigen könnte. Aber es gibt eine bessere Chance, dass es in einer Tragödie endet als in irgendeiner Art von Happy End. Der Titel der Show könnte Eves möglichen Tod vorwegnehmen, da sie sich geschworen hat, das eine zu finden, was Villanelle interessiert (ironischerweise scheint dies Eve selbst zu sein) und es zu zerstören ... und wenn in letzter Zeit ähnliche Beziehungen zwischen fiktiven Figuren etwas zu tun haben Gehen Sie vorbei, wir sollten uns nicht auf die häusliche Glückseligkeit von Villaneve vorbereiten, sondern darauf, dass diese beiden sich gemeinsam umarmen und von einer Klippe ins Meer fallen.

Eva töten, Sonntags, 8 / 7c, BBC America und AMC