Kims Entschlossenheit und mehr 'Besser Saul anrufen' -Momente von 'Etwas Dummem' (RECAP)

Rhea Seehorn as Kim Wexler, Bob Odenkirk as Jimmy McGill - Better Call Saul _ Season 4, Episode 7 - Photo Credit: Nicole Wilder/AMC/Sony Pictures Television Spoiler Alarm Nicole Wilder / AMC / Sony Bilder Fernsehen

(Warnung: Das Folgende enthält MAJOR-Spoiler für Staffel 4, Folge 7 von Ruf lieber Saul an, 'Etwas Dummes')

Ruf lieber Saul an wird jede Woche weiter verbessert und die Episode 'Something Stupid' vom 17. September ist keine Ausnahme. Zwischen Büropartys und neuen Rückschlägen gibt es neben der neuesten Ausgabe noch viel zu entdecken.



Die fortgesetzte Teilung verwandelte sich im Verlauf der einstündigen Episode in etwas anderes und stellte in Frage, was die Fans die ganze Zeit gesehen haben. In der Zwischenzeit wurden die Fans wieder in Szenarien eingeführt, auf die sie noch einmal zurückgreifen Wandlung zum Bösen.

Von Jimmy (Bob Odenkirk) wende dich an Kims (Rhea Seehorn) Entschlossenheit, wir brechen einige der größten Momente der Episode unten auf.



Jimmy erweitert die Lücke

Bob Odenkirk as Jimmy McGill, Rhea Seehorn as Kim Wexler - Better Call Saul _ Season 4, Episode 7 - Photo Credit: Nicole Wilder/AMC/Sony Pictures Television

Seit Wochen haben die Fans gesehen, wie die Kluft zwischen Jimmy und Kim gewachsen ist, aber in 'Something Stupid' wurde die Episode mit einigen krassen Bildern eröffnet - einem geteilten Bildschirm. Wenn das einmal nahe Paar zusammen durchs Leben geht, kann es denselben physischen Raum einnehmen, aber nicht denselben Kopfraum. Wir sehen Kims neues Büro in Schweikart und Cokely sowie Jimmys neue Visitenkarten mit der Aufschrift „Müssen Sie anrufen? Kaufen Sie bei Saul. '

Dann lässt sich Kim von Jimmy zu einer Büroparty begleiten, und obwohl die Dinge gut anfangen, werden sie angespannt, wenn Jimmy in ein Gespräch mit Rich Schweikart (Dennis Boutsikaris) gerät.

Im Wesentlichen rät Jimmy dem Anwalt, sich für den Rückzug in sein Büro zu engagieren und weit entfernte Orte, passende Skiausrüstung und mehr wegzuwerfen - sehr zu Schweikarts Abneigung. Das wachsende Unbehagen wird behoben, wenn das Paar zu seinem Auto zurückkehrt und Kim äußert, was die Zuschauer denken: 'Nun, das war etwas.' Es fühlt sich jetzt wirklich so an, als würden wir auf Kim und Jimmy zusteuern und dort enden.

Huell's Pinsel mit dem Gesetz

Lavell Crawford as Huell Babineux - Better Call Saul _ Season 4, Episode 7 - Photo Credit: Nicole Wilder/AMC/Sony Pictures Television

Diejenigen, die zuschauten Wandlung zum Bösen kennen Huell (Lavell Crawford) als einen von Sauls rechten Männern, daher ist es nicht verwunderlich, dass er bereits zu Beginn seiner Arbeitsbeziehung alles tun wird, um Jimmy zu schützen. In dieser Episode bemerkt Huell einen Mann, der Jimmy anschreit - einen Polizisten in Zivil, der ihm unbekannt ist - und er ergreift Maßnahmen und schlägt den Mann mit einer Tüte Sandwiches.

Jimmy und Huell hatten die Telefone von der Rückseite eines Lieferwagens aus verkauft, nachdem sie letzte Woche mit den Hoodlums zu tun hatten, die Jimmys Hektik bedrohten. Obwohl Jimmy versucht, dem Polizisten zu sagen, dass Huell sein Leibwächter ist, der ihn nur beschützt hat, kann er ihn nicht davon abhalten, ihn aufzunehmen. Dieses Ereignis versetzt Jimmy wirklich in einen verwundbaren Ort, den die Zuschauer seit seinen Interaktionen mit Chuck nicht mehr gesehen haben (Michael McKean).

Gus kocht

Fans, die Gustavo Fring kannten (Giancarlo Esposito) von Wandlung zum Bösen wird sich an eine bestimmte Gelegenheit erinnern, als er für Walter White kochte (Bryan Cranston). In 'Something Stupid' sieht es etwas anders aus, wenn er mit Hectors (Mark Margolis) Ärztin Maureen Bruckner (Poorna Jagannathan) speist.

Während sie über Behandlungsoptionen sprechen, beschließt Gus, die weitere Behandlung abzubrechen, obwohl der Arzt zuversichtlich ist, dass Hector eines Tages seine Sprache wiedererlangen könnte. Die Motivation ist für den Betrachter offensichtlich, aber der Arzt ist sicherlich ratlos.

Während sich Hectors Zustand verbessert und zeigt, dass er geistig immer noch da ist, versucht Gus dies zu verlangsamen, um die Kontrolle über das rivalisierende Kartellmitglied zu behalten. Wenn Hector von Gus 'Eingriffen in seine Pflege erfahren soll, könnte dies zu der Bitterkeit führen, die die Fans zwischen ihnen sahen Wandlung zum Bösen.

Mikes Crew enthüllt das Labor

Jonathan Banks as Mike Ehrmantraut, Rainer Bock as Werner - Better Call Saul _ Season 4, Episode 6 - Photo Credit: Nicole Wilder/AMC/Sony Pictures Television

Gus war dabei, die Laborfans zu erschaffen, von denen er wusste Wandlung zum Bösenund seit Mike (Jonathan Banks) rekrutierte Werner (Rainer Bock) und seine Männer, um den Raum zu bauen, viele Monate sind vergangen. Dieser Zeitablauf scheint unbedeutend zu sein, bis wir das Labor selbst betreten, das unter Lavandería Brillante versteckt ist.

Die Besatzung ist müde, und wenn eine Säule fehl am Platz ist, wird sie nur zur Liste der Rückschläge hinzugefügt. Mike äußert seine Bedenken, aber Werner versichert ihm, dass es ihnen gut gehen wird. Dennoch scheint sich für diese Gruppe eine Veränderung abzuzeichnen. Vielleicht einige Regeländerungen?

Kims Entschlossenheit

Rhea Seehorn as Kim Wexler - Better Call Saul _ Season 4, Episode 6 - Photo Credit: Nicole Wilder/AMC/Sony Pictures Television

Als Jimmy wegen Huells Verhaftung zu Kim kommt, gibt er zu, dass er ein Nebengeschäft geführt hat. Kim ist sichtlich verärgert, als sie von Jimmys Lügen erfährt, aber sie stimmt zu, dass die mehr als zweijährige Haftstrafe von Huell für das Schlagen des Polizisten unvernünftig war, und sie erklärt sich bereit, bei dem Fall zu helfen.

Während sie den Klienten mit dem Staatsanwalt bespricht, bestreitet sie nicht nur das Ergebnis, das sie sucht, sondern sie muss auch zuhören, wie der Staatsanwalt in Jimmy eindringt und ihn einen Drecksack und einen disbarrierten Anwalt nennt.

Der Staatsanwalt weiß nichts über die Beziehung zwischen Kim und Jimmy, aber die Worte haben Gewicht. Nachdem er Jimmy gesagt hat, dass sie den Satz nicht verkürzen kann, sagt Kim ihm, dass Huell nicht rennen darf. Schließlich sehen wir, wie sie Büromaterial kauft. Sie ruft Jimmy an und sagt: „Was auch immer Sie tun, tun Sie es nicht. Ich habe einen besseren Weg. '

Was könnte es bedeuten? Es ist klar, dass Kim über den Weg, den Jimmy einschlägt, in Konflikt gerät, aber sie hilft ihm weiterhin. Wird ihre Art zu helfen ethisch sein? Wir können es kaum erwarten zu sehen.

Ruf lieber Saul an, Montag, 9 / 8c, AMC