„Liebesbetrug“: Eine Einführung in die Geschichte hinter den Showtime-Dokureihen

Regisseurin Heidi Ewing gibt einen Ausblick darauf, wie sich die Opfer des Betrügers Richard Scott Smith zusammengeschlossen haben.


Roush-Rezension: Der fesselnde „Liebesbetrug“ hat Spannung von Filmkaliber

Die Dokumentation über wahre Verbrechen bietet eine erschreckende Nahaufnahme eines reuelosen Soziopathen.


Alles über Richard Scott Smith, den Betrüger im Zentrum der Showtime-Dokuserie 'Love Fraud'

Machen Sie sich bereit für einen 'bizarren, fesselnden Ritt durch den verdrehten Verstand eines Kriminellen und das Chaos, das er hinterlässt.'


Sehenswert: 'Love Fraud', MTV Video Music Awards, 'Lovecraft's Haunted House'

Und verpassen Sie nicht die neueste Folge von 'Wynonna Earp'.


Zumindest stirbt niemand in diesen 5 Titeln über wahre Verbrechen

Das Genre hat so viel mehr zu bieten als Serienmörder.