Michael Weatherly sorgt für Verwirrung über Dr. Phil-'Bull'-Verbindung (VIDEO)

bull-dr-phil CBS & Rebecca Sapp / Getty Images

Wir sind bereits in der dritten Staffel des CBS-Dramas Stier, und dennoch gibt es einige Verwirrung über die Ursprünge der Serie.

Als das Gerichtsverfahren im Jahr 2016 debütierte, gab es Begeisterung dafür Michael WeatherlyDer Titelcharakter wurde von dem berühmten Fernsehpsychologen inspiriert Dr. Phil McGraw. Wie die Zuschauer wissen, hilft Dr. Jason Bull (Weatherly) Anwälten bei der Auswahl von Jurys, um zu ihrem gewünschten Urteil zu gelangen.



In einem Interview mit Unterhaltung heute Abend KanadaWeatherly legte endlich eine Pause in der Debatte über die Verbindung zwischen Dr. Bull und Dr. Phil.

'Eines der fundamentalen Missverständnisse der Show ... war, dass es sich um eine Art Biografie handelte, wissen Sie, es gibt keinen Aspekt der Biografie', erklärte Weatherly. 'Was sehr wahr ist und Phil McGraw bei viel hilft, ist die Prozesswissenschaft und die Analyse, wie man in einem Jury-Prozess am besten vorankommt. Wie bereiten Sie Ihre Zeugen vor, wie wählen Sie eine Jury aus oder ab, und dieser Prozess ist faszinierend. '



Es ist sicherlich eine Fähigkeit, die Weatherly sich wirklich wünscht - der Schauspieler scherzte darüber Stier McGraw konnte nicht biografisch sagen, dass er 'vielleicht der Falsche' ist, da 'ich glaube nicht, dass ich so schlau bin'.

Obwohl er sich vielleicht nicht für würdig hält, den echten Dr. Phil zu spielen, arbeiten die beiden gelegentlich zusammen, da McGraw als ausführender Produzent der Serie fungiert. In jedem Fall ist es schön, das Rätsel gelöst zu haben.

Um das Interview mit Weatherly zu sehen, schauen Sie sich das Video unten an und vergessen Sie nicht, montags auf CBS zu schalten.

Stier, Montag, 10 / 9c, CBS