Saisonfinale 'Midnight, Texas': EPs necken ein destruktives Ende

Vorschau Lewis Jacobs / NBC

Der übernatürliche Thriller, Mitternacht, Texassetzt seinen pechschwarzen Weg fort, während die Saison endet. Schuld daran ist Patience (Jaime Ray Newman), die südländische Schönheit, die angeblich in die Stadt gekommen ist, um ein Heilbad zu eröffnen.



Was sie stattdessen mitbrachte, waren Tod, Zerstörung und Dunkle Hexen, 'die alle Güte und jedes Licht zerstören und die Welt regieren wollen', sagt die ausführende Produzentin Nicole Snyder. Beginnend mit der mystischen Stadt Mitternacht.

Eric Charmelo, Executive Producer, fügt hinzu: „Das Ende der Saison ist ziemlich dunkel - buchstäblich ein Blutbad. Wir haben Charaktere getötet, von denen du nie gedacht hättest, dass wir das könnten. ' Als Kräfte für einen guten Kampf tritt der mächtige Zirkel Manfred (François Arnaud) erneut auf.

(l-r) Arielle Kebbel als Olivia, Dylan Bruce als Bobo, Peter Mensah als Lemuel

'Er bringt ein ziemliches Opfer, um einen Sieg zu erringen - eines, das jedoch seinen Preis haben wird', verrät Charmelo. Diese Entwicklung wird vorantreiben MitternachtDie nächste Staffel… wenn die Show nach ihrer Absage bei NBC eine neue Morgendämmerung erlebt.



Mitternacht Texas, Saisonfinale, Freitag, 28. Dezember, 8 / 7c, NBC