Die Rache einer Mutter: Stacy Haiduk spricht über Kristen Stabbing Victor an 'Tagen unseres Lebens'

Stacy Haiduk Days of Our Lives Fragen und Antworten Tibrina Hobson / Getty Images

Kristen (Stacy Haiduk) war noch nie jemand, den man überqueren konnte Tage unseres Lebens, aber Victor Kiriakis (John Aniston) ist im Begriff zu lernen, auf welche harte Weise er sich nicht hätte verschwören sollen, um sowohl Kristen als auch seinen eigenen Enkel Brady (Eric Martsolf) glauben, dass ihre neugeborene Tochter gestorben war.



Letzte Woche erhielt Kristen die Nachricht, dass Rachel am Leben war und mit Sarah (Linsey Godfrey) und Erics (Greg Vaughan) kleines Mädchen im Krankenhaus gewechselt worden war. Kristen ist auf Rache aus und in der heutigen Folge wird sie es bekommen, wenn sie Victor konfrontiert!

TV Insider sprach mit der entzückenden Haiduk über diese Geschichte, wie sie aufgrund des Coronavirus ausgeglichen bleibt, während sie sich selbst unter Quarantäne stellt, und ob sie angesichts ihres Erbes als Lana Lang in der CW-Superhelden-Show offen wäre Superboy Serie.

Kristen kann ihren Zorn über Victor nicht zurückhalten und sie glauben lassen, dass ihr Baby vor über einem Jahr gestorben ist. Ich denke, diesmal werden die Zuschauer sie anfeuern.



Stacy Haiduk: Hoffentlich. Wenn man es wirklich aus Kristen's Sicht betrachtet, ist dies etwas, von dem sie glaubte, dass sie es tun musste. Victor zu erstechen ist wie all den Schmerz zu erstechen, den sie durchgemacht hat - nicht nur im letzten Jahr, sondern im Laufe ihres Lebens. So sehr ich im wirklichen Leben nein sagen würde, dies ist eine Seifenoper. Es ist Shakespeare. Es ist Medea. Sie müssen zu diesem dramatischen Ort gehen. Dies ist eine Mutter, die ihr Kind verloren hat.

Eric Martsolf sagte letzte Woche in einem Interview mit TV Insider, dass er Kristen ermutigte, 'in ihrem Käfig zu bleiben'. Er weiß, wozu sie fähig ist.

Sie ist eine leidenschaftliche Frau. Sie wird das nicht im Liegen ertragen. Ich bin froh, dass sie es nicht tut, obwohl ich mir nicht vorstellen kann, so etwas zu tun (im wirklichen Leben).



Alle haben erstklassige Leistungen erbracht. Die Offenbarung, dass Rachel lebt, hat eine Episode nach der anderen geschaffen, die man gesehen haben muss.

Ich denke, alle waren auf den Punkt. Was ich liebe, ist, dass die Autoren uns allen so wunderbares Material gegeben haben. Wir haben gesehen, wo Sarah und Eric sind, wo Brady und Kristen früher waren. Als Brady Kristen die Neuigkeiten erzählte, waren wir wahrscheinlich alle bereit, sie zu sehen. Brady und Kristen haben sich in den letzten drei Monaten wieder verbunden. Mein Herz bricht für Kristen - sie hat endlich das bekommen, was sie immer wollte, (ihr Baby) zusammen mit Brady. Sie hat das letzte Jahr so ​​viel durchgemacht - von nicht verstehen zu können, was passiert war, bis herauszufinden, dass ihr Baby lebt. Es ist, als ob sie nicht mehr weiß, wie sie sich fühlen soll.



Sie weiß, dass dies kein Unfall war.

Richtig. Es gibt so viele Emotionen. Ich liebe Bradys Reaktion, als Eric es herausfand. 'Es tut mir so leid, Bruder.' Das hat mir das Herz gebrochen. Die ganze Reise von Kristen, die sich mit dem Tod ihrer Tochter befasste und zum Nonnenkloster ging (führte dazu), dass sie sich mit Brady verbinden wollte. Was ich liebte, war Brady, der sagte, wir müssen loslassen und weitermachen. Wir werden einige neue Erinnerungen und neue Dinge in unserem Leben schaffen. Es gibt diese ständige Hoffnung in Kristen, dass alles in Ordnung sein wird. Als sie an Rachels Grab war, wurde ihr klar, dass sie nicht mehr diese 'verrückte Kristen' sein kann. Sie muss sich wieder mit Brady verbinden. Herauszufinden, dass ihr Baby noch lebt, hat die Dinge verwirrt.

Jeden Tag muss jemand glänzen und jetzt macht sich Kristen auf den Weg, um Victor zu konfrontieren. Es ist eine Sache für Victor, ein paar Widerhaken in Kristen's Richtung abzufeuern, wenn sie so etwas wie in die Villa zieht, aber ihr Baby stiehlt?

Ja. Wir werden Kristen's Herz sehen. Ich hatte große Angst davor, dass sie Victor erstochen hat, aber es ist meine Aufgabe als Schauspielerin, das, was für mich geschrieben wurde, nach besten Kräften zu spielen. Ich musste einen Weg finden. Fans haben gesagt: 'Victor geht nie ins Gefängnis oder bezahlt für das, was er getan hat!' Diese Rache ist also perfekt.

Alice Horton (die verstorbene Frances Reid) hätte Victor erstochen, wenn er das getan hätte! Okay, vielleicht nicht Alice, aber Kristen's Reaktion auf all das ist verständlich. Ein guter Anwalt wird sie aussteigen lassen.

(Lacht) Ich hoffe!

In dieser Saison hat The CW einen fünfteiligen Auftritt Krise Handlung mit Gaststars John Wesley Shipp (Der Blitz ab 1990), Burt Ward (Batman ab 1966) und Tom Welling und Erica Durance (Smallville aus den 2000er Jahren). Was ist mit Schauspielern aus der Superboy Serie von 1988-92, auf der Sie Lana Lang gespielt haben? Ich starte eine Kampagne!

Ich liebe alle Superhelden-Shows. Ich habe hin und wieder einen Blick darauf geworfen. Ich besitze eigentlich keinen Fernseher. Aber es würde so viel Spaß machen, einen Gastauftritt auf einem von ihnen zu machen. Ich würde gerne einen Bösewicht spielen. Das ist genau das Richtige für mich. Ich liebe es, körperlich und dramatisch zu sein. Ich werde gefragt nach (Gast in einer CW-Show) von Superboy Fans. Sie wollen wissen, wann ich es tun werde, aber ich sage ihnen, dass es nicht meine Wahl ist! Es wäre schön, wenn eine der Shows anrufen und fragen würde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Meine erste Serie !!! Die Abenteuer von Superboy, wo ich Lana Lang spiele. Ein Fan hat mich gebeten, ein paar Bilder von dieser Show zu posten !! Also hier sind sie mit Ilan Mitchel Smith / Gérard Christopher / Michael J. Pollard, einer meiner Lieblingsfiguren Myxxspidlick! Und das ist nicht die richtige Schreibweise seines Namens, aber ich habe es versucht !!! Liebeslicht!!! Xoxo #theadventuresofsuperboy #superman #lanalang

Ein Beitrag von geteilt Stacy Haiduk (@stacy_haiduk) am 1. August 2019 um 16:06 Uhr PDT


Wie gehen Sie während der Coronavirus-Krise mit der Selbstquarantäne um?

Ich bleibe definitiv dran. Es gibt gute und schlechte Tage und einige blasierte. Ich bin sicher, dass es allen gleich geht. Dies ähnelt in etwa dem, wenn Sie nicht als Schauspieler arbeiten. Nur erhalten Sie keinen Anruf von Ihrem Agenten, um ein Vorsprechen durchzuführen. Ich habe viel Yoga gemacht, um damit umzugehen. Ich habe immer Yoga gemacht.

Du hast einige deiner Yoga-Übungen auf Instagram gezeigt.

Ja. Es macht Spaß zu zeigen, was Sie auf einer einzigen Matte tun können. Sie können trainieren und meditieren. Ich mache Spaziergänge, aber eine Gruppe von Menschen online zu treffen, wie sie es für eine Klasse tun würden, kann einen Unterschied machen. Sie verbinden sich mit dem Lehrer. Ich bin seit 15 Jahren bei mir. Es ist wie ein Rückzug, aber Sie sind immer noch in Ihrem eigenen Zuhause. Ich teile gerne mit, was möglich ist und was Sie tun können. Ich bin auch eine Weile gelaufen, aber ich denke, ich werde mentaler, wenn ich Yoga mache. Ich habe im Januar angefangen, aber ich habe es seit ungefähr einem Jahr nicht mehr konsequent gemacht. Deine Kraft kommt zurück. Es hält mich im Moment ziemlich gesund.

Tage unseres Lebens, Wochentage, NBC