Nathan Fillion spricht über 'The Rookie' nach 'Castle' und warum er niemals Seifen schnüffeln wird

NATHAN FILLION Fragen und Antworten

Er spielt diesen Herbst eine im Fernsehen in einer neuen ABC-Krimiserie, aber Nathan Fillion ist kein 'Rookie'. In der Tat wird der Schauspieler seine 25 feiernth (!) Jubiläum im Showbusiness im nächsten Jahr. Woher wissen wir das? Er hat seinen ersten Kredit nicht gelöscht - eine dreijährige Tätigkeit als Joey Buchanan auf der inzwischen aufgelösten ABC-Seife Ein Leben zu leben - Aus seiner offiziellen Biografie.

TV Insider hat Fillion auf der ABC TCA-Sommerpresseparty getroffen, um über das Spielen eines 40-jährigen Polizeibeamten zu sprechen Der Anfänger, seine Tagesvergangenheit und mehr. Lesen Sie weiter, um die Informationen vom sympathischen Schauspieler zu erhalten!



Dein Charakter auf Der AnfängerJohn Nolan beschließt, sich der Los Angeles Police Department anzuschließen, nachdem sein persönliches Leben zusammengebrochen ist und er einen versuchten Banküberfall überlebt hat.

Nathan Fillion: Ja. John Nolan verliert sein Lebensziel. Er wird als Vater nicht benötigt und ist kein Ehemann mehr. Er hat keine Familie mehr. Er sucht nach einem Weg zur Materie. Bei dem Banküberfall steht er vor einem Moment, in dem er nichts tun oder tatsächlich versuchen kann, angesichts von etwas schrecklich Gefährlichem zu helfen. Wenn etwas außer Kontrolle geraten ist, rufen Sie die Polizei an. Dann beginnt ihre Arbeit und Ihre Arbeit endet. John ist inspiriert, etwas zu tun, das wichtig ist. Er entdeckt eine Berufung.



Kannst du dich auf ihn beziehen?

Gute Frage. Ich bin so glücklich, dass es mir immer noch gelingt, relevant und erwerbstätig zu sein, wenn ich mich für einen Job entschieden habe. Ich musste den Flip noch nicht machen (das hat John). Ich fahre immer noch eine fantastische Welle. Daumen drücken, ich hoffe es dauert.

Titus Makin, Melissa O'Neil und Nathan Fillion in 'The Rookie' (ABC / Tony Rivetti)

Wie ist es, mit einer neuen Serie von vorne zu beginnen?

Ich weiß nicht, wie viel es bedeutet, von vorne zu beginnen, sondern wie es weitergeht. Ich bin in dieser Branche so glücklich, einen Job zu haben. Sie hoffen, dass Sie arbeiten und es ist großartig. Wenn die Leute es genießen, noch besser. Wenn Sie als Erfolg angesehen werden, haben Sie es geschafft. Können Sie danach weiterarbeiten und etwas relevant bleiben? Mein Geheimnis ist das Reiten auf Coattails.

Was denkst du über das Ende von Schloss? Es sah so aus, als würden Castle und Beckett (Stana Katic) diese schrecklichen Todesfälle sterben, aber dann bekamen sie eine glückliche Zukunft.

Ich bin total glücklich und zufrieden (mit dem Ende). Ich erzählte mehr Geschichten als sie zu sehen. Mein Objektiv ist ganz anders. Ich bin weit weniger ein Publikum als ein Teilnehmer.

Hattest du darüber nachgedacht, danach eine Komödie zu machen? Schloss?

Ich habe über viele Dinge nachgedacht. Es ist nicht so, als würde man sagen: 'Ich bin bereit für eine halbstündige Komödie (also), ich nehme den Hörer ab und mache es.' Jobs kommen, wenn sie kommen. Ich erkenne eine ausgezeichnete Gelegenheit und dies, Der Anfängerkann ich nicht ablehnen.

Du bist bekannt und beliebt für Schloss, Glühwürmchen, Dr. Horribles Sing-Along-Blog, Ein Leben zu leben, und andere Serien. Finden Sie Ihre Fangemeinde überqueren?

Früher dachte ich, ich wäre ziemlich gut darin, herauszufinden, von welchem ​​Projekt jemand ein Fan ist, aber ich habe in letzter Zeit gelernt, dass ich darin nicht mehr gut bin. Ich habe eine Gruppe älterer Damen in einem Strickclub getroffen. Sie sagten: 'Wir sind große Fans.' Schloss Fans auf Anhieb. Es stellt sich heraus, dass sie Jayne (Adam Baldwin) Hüte gestrickt haben - das sind sie Glühwürmchen Fans! Ich sagte: 'Meine Damen, ich bin angenehm überrascht. Das habe ich nicht erwartet. '

Castle

Nathan Fillion, Stana Katic in 'Schloss' (Bob D'Amico / ABC)

Ihr Auftritt bei einem kürzlich Alle meine Kinder/Ein Leben zu leben Das Fan-Event im letzten Monat war eine angenehme Überraschung. Wie war es für dich?

Fantastisch. Ich hatte Erin Torpey - die meine Schwester Jessica spielte - seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Ich hatte Kirk Geiger - der meinen Bruder Kevin spielte - seit 20 Jahren nicht mehr gesehen. Ich bin immer noch mit vielen dieser Leute befreundet. Kassie (DePaiva, Ex-Blair) hat mir von dem Ereignis erzählt.

Wie war Ihre Erfahrung tagsüber?

Ich werde nie schlecht über das Tagesdrama sprechen. Die Leute in dieser Show haben mich aufgenommen und sich um mich gekümmert. Es ist niemand da, dem ich keine große Umarmung geben würde. Wenn Sie die Seile lernen wollen, lernen Sie sie von den Besten. Ich habe dort mit Leuten gearbeitet, die seit 15, 25, 35 Jahren im Geschäft sind. Über diese Art von Erfahrung kann man nicht streiten. Sie haben es entweder gesehen, getan oder davon gehört.

Wie haben sich deine Eltern darüber gefühlt, dass du in so jungen Jahren nach New York gezogen bist?

Sie hatten Angst um mich. Als meine Eltern mich besuchten, Erika Slezak - die meine Mutter Viki spielte (am Ein Leben zu leben) - setzte sich und sprach mit ihnen. Als sie das Studio verließen, waren meine Eltern ruhig und entspannt. Sie sagten: „OK, das sind gute Leute und sie kümmern sich tatsächlich um dich. Das wird ein großartiger Job für Sie. “Ich war an einem unglaublich sicheren Ort, an dem ich unglaublich schnell lernen konnte. Ich habe mit den Besten gegen die Ellbogen gestoßen.

Wer von Ein Leben zu leben Möchten Sie wieder mit arbeiten?

Alles von ihnen - Gina Tognoni (Ex-Kelly), Susan Haskell (Ex-Marty), Thorsten Kaye (Ex-Patrick), Bob Krimmer (Ex-Andrew), Bob Woods (Ex-Bo) ... Ich könnte weitermachen. Ich möchte, dass Bob Woods dabei ist Der Anfänger.

Sie posierten für ein Foto mit den anderen 'Joeys' - Tom Degnan, Chris McKenna - und lösten die uralte Frage: Wer ist größer, Sie oder Chris?

Chris ist! Er ist ein Holzfäller! Er ging von diesem kleinen Kerl, den ich ersetzt habe Ein Leben zu leben zu 'Wenn es heute Abend einen Kampf gibt, bist du in meinem Team.'

Tom Degnan, Nathan Fillion und Chris McKenna beim Wiedersehensereignis 'One Life To Live' und 'All My Children' am 27. Juli 2018 (Foto: Steven Bergman)

Du hast eine Version von dir gespielt Amerikanische Hausfrau;; Mindestens ein Charakter glaubte nicht, dass du 'du' bist. Ist das jemals im wirklichen Leben passiert?

Ja. Die Leute sagen oft zu mir: „Du Klang wie Nathan Fillion, aber du nicht aussehen wie er. 'Die Leute sind schockiert, dass ich groß bin. Die Leute fragen mich, ob mir jemals jemand gesagt hat, dass ich wie Nathan Fillion aussehe. Andererseits werde ich oft mit Jason Bateman verwechselt.

Der Anfänger, Serienpremiere, Dienstag, 16. Oktober, 10 / 9c, ABC