Finale der Serie 'The Originals': Julie Plec bricht dieses herzzerreißende Ende ab

When the Saints Go Marching In Spoiler Alarm Überspringen Sie Bolen / The CW

(Warnung: Das Folgende enthält MAJOR-Spoiler für das Serienfinale von Die Originale, 'Wenn die Heiligen einmarschieren.')

Kein Unbekannter, der ihre Zuschauer zum Schnüffeln bringt, Julie Plecs Finale Das Originale Skript ging mit der vollen Wasserwerkbehandlung aus.



Wir trauerten immer noch um Josh (Steven Krueger), unseren bevorzugten schwulen Blutsauger, vor einigen Folgen - keine Sorge, er wurde im Jenseits mit seiner wahren Liebe wiedervereinigt -, aber trotz der zahlreichen Todesfälle in der Serie und ihrer Vorfahren Die Vampirtagebücher, Das heutige Doppelopfer der übernatürlichen Mikaelson-Brüder Klaus (Joseph Morgan) und Elijah (Daniel Gillies) war ein Trottel.

Klaus wusste, als er seiner Tochter Hope (Danielle Rose Russell) die tödliche dunkle Magie abnahm und sich selbst zum Scheitern verurteilte. Er ging los, um nach einem tränenreichen Abschied von seinen geliebten Geschwistern, Freunden und seinem Kind allein zu sterben. Dann sagte Elijah, der tausend Jahre lang versucht hatte, seinen jüngeren Bruder zu erlösen, ohne ihn zu kennen, dass er Klaus nicht alleine ins Unbekannte gehen lassen könne. Klaus stimmte widerwillig (wenn auch dankbar) zu und sie steckten jede mit weißer Eiche ab, der einzigen Waffe, die ein unsterbliches Original töten konnte.



TV Insider sprach mit dem Showkünstler Plec, dessen dritter Franchise-Eintrag der Hope-Centric ist Vermächtnisse, Premiere am 25. Oktober - über diese kreative Entscheidung und andere, die heute Abend enthüllt wurden.

Wann hast du beschlossen, die Serie mit dem freiwilligen Tod von Klaus und Elijah zusammen zu beenden? Und warum?

Julie Plec: Wir haben die Entscheidung zu Beginn der letzten Saison getroffen. Zu der Zeit, als wir die Wege kannten, auf denen wir Elia beschritten und Klaus in Bezug auf seine Tochter Hope niedergeschlagen hatten, erkannten wir, dass der Tod des einen ohne den anderen tragisch sein würde, aber der Tod beider würde irgendwie zutiefst, zutiefst schön sein. Es ist meine Version eines Happy End! Ihr Tod ist keineswegs ein Grund zum Feiern, aber es ist fast auf spiritueller Ebene die Idee von zwei unsterblichen Wesen, die seit tausend Jahren umeinander kreisen und sich von einer Ebene befreien und Hand in Hand in die nächste gehen.

Für Elia war es also wirklich eine Familie: „Immer und für immer.“

Ja. Aber wenn Elijahs nicht mit Antoinette (Jaime Murray) gereist wäre, wo er Leben und Liebe erfahren hätte, und wenn er nicht zufällig am Tod von Hayley (Phoebe Tonkin) (einer anderen Liebe und Hopes Mutter) beteiligt gewesen wäre) Ohne Klaus hätte es mehr von seiner Geschichte zu erzählen gegeben. Auf diese Weise fühlte es sich für ihn poetisch an, seinem Bruder in die nächste Ebene zu folgen und ihren schönen Zyklus der Funktionsstörung für die nächsten tausend Jahre fortzusetzen.

Daniel Gillies als Elijah (Bob Mahoney / The CW)

Wann Das Vampire Diaries Zeichen und dann Die Originale' Josh, Hayley und die gute Hexe Ivy (Shiva Kalaiselvan) starben. Es wurde gezeigt, dass sie im Jenseits von geliebten Menschen umgeben waren, aber für Klaus und Elijah gab es keine Schließung dieser Art. Tatsächlich hatte Klaus Angst, dass es nur Dunkelheit geben würde. Sie sind natürlich Monster, aber sie sind unsere Monster. Haben sie den Himmel nicht verdient?

(Lacht) Meine Lieblingszeile ist, wenn Klaus sagt: 'Was ist, wenn es nicht so gut ist, wohin wir gehen?' Die Idee war, dass Elijah, segne ihn, erkennen konnte, dass Klaus Angst hat, und er möchte an seiner Seite sein und sagt. 'Hab keine Angst, denn wir sind zusammen.' Persönlich glaube ich, dass sie in Frieden sind. Klaus sieht zu, wie seine Tochter erwachsen wird und Elijah hat sich auf diesem Gebiet wiedergefunden und mit Hayley getanzt.

Sie haben für fast alle anderen in der Show Handlungsstränge gebunden. Rebekah (Claire Holt) endlich Marcel (Charles Michael Davis) und Klaus sagten ihr, wo der Trank sei, der sie menschlich machen könnte. Das ist ihr Traum. Glaubst du, sie wird es bald nehmen?

Nun, (lacht) du musst dich daran erinnern (TVDs) Damon Salvatore (Ian Somerhalder) hat die Heilung und es gibt keine Möglichkeit, dass er das aufgibt, bis er sein langes Leben geführt hat und Babys und Enkel mit Elena hatte. Deshalb geht Klaus davon aus, dass es ungefähr 70 Jahre dauern wird, bis Rebekah es in die Hände bekommt.

Sie wollten ganz klar, dass ein Mikaelson-Leben zur gleichen Zeit wie der Tod der Geschwister stattfindet. Die Hexe Vincent (Yusuf Gatewood) willigte ein, ein Baby für Freya (Riley Voelkel) und ihre Werwolf-Frau Keelan (Christina Marie Moses) zu zeugen.

Ja. Wir wollten wirklich mit der Idee enden, dass die Mikaelson-Dynastie auf ihre eigene untraditionelle und schöne Weise weiterleben würde. Und diese Freya, die wirklich so viel geopfert hat - sie musste ohne ihre Familie aufwachsen, sie hat die Liebe verloren, sie hat ein Baby verloren -, baut eine eigene Familie auf, während sie Frieden nach New Orleans bringen und ihr Leben zusammen leben. Wir wollten auch, dass Vincent, der so hart daran gearbeitet hat, alle anderen im Namen seiner Liebe zu seiner Stadt zu beschützen, und der auch eine Liebe und ein Baby verloren hat, eine zweite Chance in diesem Leben bekommt, das er verpasst hatte. Es fühlte sich alles richtig an.

Riley Voelkel als Freya und Christina Moses als Keelin (Annette Brown / The CW)

In den letzten Folgen gab es mehrere Szenen von Caroline (Candace King) und Klaus, darunter die äußerst ergreifende, als sie sich zum Abschied küssten. Hast du das für Klaroline-Fans wie mich getan?

(Lacht) Ich habe nie etwas speziell für #Klaroline getan, weil einige der Leute, die das tun, geradezu störend sind. Aber ich persönlich habe den Funken dieser Beziehung immer genossen und war begeistert, diesen Kreis zu schließen.

Es war nicht nur Klaus 'Freundin / romantisches Interesse Caroline, die zurückkehrte, sondern auch Camille (Leah Pipes), eine große Liebe zu ihm und der Figur mit einer längeren und emotionalen Todesszene vor einigen Jahren. War es schwierig, die Schauspieler zu finden, die Sie für die letzten Folgen der Serie wollten? Sie haben sogar einen wortlosen Cameo-Auftritt von Nathan Parsons Jackson gewonnen. Hayleys verstorbener Werwolf-Ehemann.

Meines Wissens haben wir keine 'Nein' bekommen. Alle, die wir eingeladen haben, haben unsere Einladung zur Party angenommen. Das Lustige an Serienfinals ist, dass Leute, die ihre Erfahrung in der Show genossen haben, sehr aufgeregt sind, wiederzukommen. Candace hatte eine großartige Zeit, Caroline in dieser Saison erneut zu besuchen. Wir haben ihre Szenen in New Orleans gedreht, wo sie geheiratet hat, also war sie zu 100% All-In. Und Leah ist eine so entzückende Person. Es war großartig, mit ihr zu arbeiten. Sie war genauso ein Spiel, um alle ihre Freunde zu sehen und diese Figur ein letztes Mal zu besuchen.

Gibt es Charakter-Handlungsstränge, für die Sie keine Zeit hatten?

Eines der Dinge, die ich ansprechen wollte, aber schließlich meine Hände hochwarf und entschied: „Oh, scheiß drauf! Auf diese Weise ist es lustiger “, lautet die Idee, dass Aurora (Rebecca Breeds) (Klaus 'verrückte einstige Liebe und Stalkerin) immer noch in einer Schlafzelle irgendwo im Mikaelson-Weinkeller ist!