Roush Review: 'Bodyguard' ist ein spannender politischer Thriller

Bodyguard Rezension Netflix

Die ersten 20 Minuten, in denen eine terroristische Bedrohung an Bord eines überfüllten Zuges besteht, sind anstrengend. Dann beginnt die Show tatsächlich, aber selten lässt die Spannung nach.

Jed Mercurios sechsteiliger Hit ist einer der größten Hits des britischen Fernsehens seit Jahren Leibwächter ist ein Crackerjack-Thriller mit einer viszeralen emotionalen Unterströmung, die an früh erinnert Heimat.



Carrie Mathison hat nichts auf Sgt. David Budd (Game of ThronesRichard Madden), ein Soldat mit nicht diagnostizierter PTBS von einer Afghanistan-Tournee, der der umstrittenen, hawkischen Innenministerin Julia Montague (Keeley Hawes, eisig und doch verletzlich) zugeordnet ist.

Ihre unpopuläre Politik macht sie zu einem Angriffsziel, und seine beschädigte Psyche macht ihn zu einem Sturzmann für jedes Chaos, das ihr folgt. (Es gibt viele.) Budd ist verpflichtet, den Politiker zu schützen, aber es ist schwer zu sagen, ob er sie lieber drosseln oder ins Bett legen möchte.



Die Geschichte macht wilde, gewalttätige Sprünge inmitten unzähliger Verschwörungen, die zu einem verrückten, spannenden Höhepunkt führen, der sowohl absurd als auch völlig befriedigend ist. Einige Binges fühlen sich wie ein Slog an. Leibwächter ist eher ein Rennen, das den Lauf wert ist.

Leibwächter, Serienpremiere, Mittwoch, 24. Oktober, Netflix

TV Guide Magazine

Dieser Artikel erschien auch in der Ausgabe des TV Guide Magazine vom 15. bis 28. Oktober.

Abonnieren Sie das TV Guide Magazine.