Der Autor von 'Sharp Objects' erklärt die letzte Wendung und das abrupte Ende

8ec9f5608f6039f40cd1b2d3562a1cda4886a53c0658172287d87a8fa71019d3ed344677c1281db8e8ba97ead2ced91e Spoiler Alarm HBO

(Warnung: Das Folgende enthält MAJOR-Spoiler für das Finale von Scharfe Objekte, 'Milch.')

Scharfe ObjekteDie neueste Miniserie von HBO endete am Sonntagabend. Wenn Sie nicht zwei Szenen nach dem Abspann gesehen haben, kratzen Sie sich möglicherweise immer noch am Kopf.



Amy Adams spielt Camille Preaker, eine Reporterin, die in ihre kleine Heimatstadt zurückkehrt, um den Mord an einem jungen Mädchen und das Verschwinden eines anderen zu untersuchen. Wir stellen bald fest, dass der zweite Teenager ebenfalls tot ist, was das Rätsel vertieft.

Jetzt sucht Camille nach Hinweisen, da sie auch mit der örtlichen Polizei und einem Detektiv zusammenarbeitet. Außerdem trifft sich Camille wieder mit ihrer entfremdeten Mutter Adora, ihrem Stiefvater Alan und ihrer Halbschwester Amma. Inmitten all dieser traumatischen Kindheitserinnerungen, die lange Zeit vergraben waren, tauchen sie wieder auf - Alkoholismus, Schneiden und der Tod ihrer jüngeren Schwester - und überwältigen Camille, bis sie so weit weg ist. Die Wahrscheinlichkeit, Wind Gap lebend zu entkommen, nimmt täglich ab.



Die Serie basiert auf dem ersten gleichnamigen Roman der Bestsellerautorin Gillian Flynn. Sie half auch dabei, die Drehbücher der Show zu verfassen, die sehr nahe am Buch lagen. Und es gab keine Frage, ob sie das finstere Ende ändern würden.

Flynn erzählt Rollender Stein'Mein Gedanke ist, wenn Sie die Bücher gelesen haben und sich dazu verpflichtet haben, eine Version dieses Buches zu sehen, bin ich nicht daran interessiert, sie zu ändern, nur weil Sie das Buch gelesen haben. Zum größten Teil wären die Leute empört, wenn wir die Endungen ändern würden. Leute, die das Buch gelesen haben, neigen dazu, diesem Buch sehr, sehr treu zu sein, mehr als alles andere, was ich geschrieben habe. '

Das Ende: Adora hat Camilles Schwester Marian vor all den Jahren durch das Münchhausen-Syndrom durch Stellvertreter getötet. Adora vergiftete ihre kleine Tochter, um sich gebraucht zu fühlen und auf sie aufzupassen.

Sie vergiftete auch Amma, aber weniger intensiv, und in der letzten Folge vergiftet sie Camille. Die Frauen werden gerettet und Adora wird wegen aller drei Mädchenmorde ins Gefängnis gebracht (nachdem die Polizei eine Zange gefunden hat, die mit den Zähnen der neuesten Mordopfer übereinstimmt), aber die Wendungen hören hier nicht auf. Danach ziehen Camille und Amma nach St. Louis, um von vorne zu beginnen, aber Camille macht eine erstaunliche Entdeckung.

Amma ist die wahre Mörderin und benutzte die Zähne der Opfer für den Boden eines der Räume in ihrem Puppenhaus.

In zwei Szenen, während die Credits rollen, erwürgt Amma die Wing Gap-Mädchen vor Wut und tötet dann eine neue Freundin, die sie in St. Louis gefunden hat.

Flynn schreibt Regisseur Jean-Marc Vallée die Idee zu, von Camilles Entdeckung zu einem Led Zepplin-Song zu wechseln. 'Das war meistens eine Entscheidung von Jean-Marc', sagte sie zu der Zeitschrift. 'Es war seine Idee, genau im Moment, in dem sich die Leute ansehen, um zu theoretisieren, was passiert ist, diese schnellen Aufnahmen von dem, was genau passiert ist.'

Aber sie gibt zu, dass die Entscheidung für die Enthüllung nach dem Abspann im Zimmer des Schriftstellers lag. 'Es gab viele Diskussionen im Zimmer der Autoren darüber, wie viel Zeit wir haben würden, nachdem Amma mit ihr nach Hause gekommen war, dass es diese zusätzliche Wendung geben würde. Wir wollten diesen Moment bewahren, aber genügend Zeit geben, damit es sich anfühlt, als würde der Teppich unter Ihnen herausgezogen “, fügte Flynn hinzu.

Der Autor diskutierte auch Ammas Motive, die Mädchen zu töten - 'Amma ist diejenige, die das Gefühl hat, dieses Opfer gebracht zu haben. Sie hat sich von Adora krank machen lassen, und deshalb hat sie das Gefühl, dass (Adora) die Behandlung anderer Mädchen eine tiefe Verletzung dieses Vertrages darstellt. Und ich beschuldige sie nicht in ihrer kindlichen Gedankenlogik. Das hat sie wütend gemacht und sie hat sich soziopathisch entschieden, die Mädchen zu töten. '

Wenn Sie jedoch bereit sind, die Serie erneut anzusehen, um nach Hinweisen zu suchen, werden Sie sie möglicherweise nicht finden. 'Wir haben absichtliche emotionale Hinweise in der Art und Weise hinterlassen, wie sie gehandelt hat', sagte Flynn, aber nicht 'prozedurale Hinweise'.

Scharfe Objekte, Streaming, HBO Go