Topless Protester bei Cosby Trial war Ex-Cosby Show-Schauspielerin Nicole Rochelle

Day 3 of Jury Selection in Bill Cosby Sexual Assault Trial Nate Smallwood-Pool / Getty Images

Bill Cosby.



Als Wiederaufnahme des Verfahrens von Bill Cosby beginnt, Gruppen außerhalb des Gerichtsgebäudes protestieren weiterhin gegen die TV-Ikone.

Diese Woche, als Bill Cosby das Gerichtsgebäude von Montgomery County in Pennsylvania betrat, erregte eine dieser Demonstranten die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, als sie wegen ungeordneten Verhaltens verhaftet wurde, nachdem sie oben ohne über die Barrikade gesprungen war. Und jetzt wurde diese Person identifiziert.

Die Demonstrantin war eine Frau namens Nicole Rochelle, berichtet Frist. Auf Rochelles Oberkörper standen die Namen von Cosbys Anklägern sowie 'Frauenleben sind wichtig'. Als sie über die Barrikade sprang und Cosbys Weg ins Gericht blockierte, wurde sie vom Sicherheitsdienst schnell festgenommen.



Interessant ist, dass Rochelle nicht zum ersten Mal dem Komiker begegnet ist. Die ehemalige Schauspielerin trat mehrfach auf Cosby Show Folgen als Rudy Huxtables Freund Davina von 1990-1992.

Der 39-Jährige gab eine Erklärung ab und erklärte: 'Das Hauptziel war es, Cosby unbehaglich zu machen, denn genau das tut er seit Jahrzehnten mit Frauen.'

Die Schauspielerin, die die Brown University besucht hatte, fuhr fort: „Ich hatte eine großartige Erfahrung in der Show und war sehr verletzt darüber, dass er dies so viele Jahre lang getan hat. Es fühlte sich für mich persönlich an. '

Obwohl sie aus dem Gerichtsgebäude verbannt wurde, wird Rochelle wegen ihres Stunts keinen ernsthaften strafrechtlichen Anklagen ausgesetzt sein - die Strafe ist eine Geldstrafe. Ihre anderen früheren Credits beinhalten Shows wie Clarissa erklärt alles, Recht & Ordnung, und Chappelles Show.



Cosbys Wiederaufnahmeverfahren ist für den Fall von Andrea Constand im Jahr 2004 wegen sexueller Übergriffe vorgesehen.