„The Undoing“: Lily Rabe neckt Sylvia als „Torhüterin der Geheimnisse“

Die Verhängnisvolle Lily Rabe HBO
Fragen und Antworten

HBO



HBOsDer Untergangkann sich um ein Elite-Paar der Upper East Side und ihre Verbindung zu einem grausamen Mord drehen, aber die limitierte Serie rückt auch den sozialen Kreis von Grace (Nicole Kidman) und Jonathan Fraser (Hugh Grant) ins Rampenlicht.

In diesem sozialen Kreis ist Sylvia Steinetz von Lily Rabe, Graces enge Freundin und Quelle allen Klatsches. Gleich zu Beginn der mysteriösen HBO-Miniserie wird klar, dass die hochkarätige Anwältin am Puls der Zeit ist – schließlich ist sie es, die die schockierende Nachricht über den oben genannten Mord (an einer Schulkollegin) überbringt. zu Grace in der Premiere.

Unten spricht Rabe über die Beziehung zwischen Sylvia und Grace und neckt weitere Geheimnisse unter der Oberfläche. Außerdem ist dieAmerikanische HorrorgeschichteAlaun spricht über die Zusammenarbeit mit der Regisseurin Susanne Bier und wie sie sich mit dem Drehbuch von David E. Kelley verbunden hat.



Was sollten die Leute über deinen Charakter Sylvia wissen? Wie passt sie in diese Welt?

Lilie Poss:Sie ist eine alleinerziehende Mutter in der Upper East Side und Anwältin – sie ist jemand, den ich glaube, zu kennen. Sie kennt Grace und ihre Familie ihr ganzes Leben lang und ist in dieser Welt der Upper East Side aufgewachsen. Sie ist unglaublich geschickt darin, sich durch die strengen sozialen Kreise zu navigieren.

Ich denke, sie ist die Pförtnerin vieler Geheimnisse – sie ist die Nummer, die viele Leute auf der Kurzwahl haben – aber sie selbst teilt sie nicht, sie ist ziemlich versteckt. Ihre wirklichen Beziehungen sind selten und eine davon ist definitiv mit Grace. Etwas anderes, das ich an Sylvia liebe, ist, dass sie keine Unruhestifterin ist, aber sie stößt gerne bis an die Grenze, sie geht bis an den Rand.

die unheilvolle lilie rabe

(Bildnachweis: HBO)



Du hast ziemlich viel im Fernsehen gedreht, darunter eine Reihe vonAmerikanische HorrorgeschichteJahreszeiten. Was hat Sie besonders an diesem Projekt gereizt?

Die Leute, die es machen – [Regisseurin] Susanne Bier und ich haben mit [ausführender Produzentin] Bruna Papandrea an einer Reihe von Dingen gearbeitet, ich liebe sie und sie ist eine unglaubliche Produzentin. Und HBO und die Zusammenarbeit mit Nicole und Donald [Sutherland] und Hugh [Grant]. Und das Schreiben ist so gut, [Schöpfer] David Kelley ist so ein großartiger, einzigartiger Autor.

Mit dieser Gruppe von Menschen eine Geschichte über diese Welt zu erzählen, fühlte sich einfach wie eine große Chance an, weil ich denke, dass Susanne so eine Wahrheitserzählerin ist. Und zu wissen, dass sie wirklich in diese Welt hinein und in meine einsteigen würde, war wie eine Fahrt, die ich machen wollte. Es gibt so viel unter der Oberfläche für all diese Charaktere, und sicherlich mit Sylvia, und herauszufinden, wie man diesen Tanz macht, war etwas, das ich tun wollte.



Diese Serie steckt voller Geheimnisse. Hat Sylvia eigene und werden sie im Laufe der Zeit enthüllt?

Ich denke, man bekommt von niemandem ein vollständiges Bild und das ist ein Teil dessen, was so wunderbar an der Serie und der Welt ist. Es gibt so viele Schichten und ich denke, sehr oft gibt es Dinge, die nicht nur vor anderen Menschen, sondern auch vor sich selbst verborgen werden können. Im Laufe der Show ändern sich alle, einschließlich Sylvia.

Diese Show scheint süchtig zu machen und perfekt zum Bingen. Was war Ihre erste Reaktion auf das Lesen der Drehbücher?

Ich habe zwei und dann habe ich den Rest. Ich habe die ersten beiden verschlungen, und sobald ich den Rest hatte, wurde keine Zeit verschwendet. Aber ich denke, das Wunderbare an [Kelleys] Schreiben ist, dass man dem nicht voraus ist. Und nicht nur, dass Sie der Handlung nicht voraus sind, sondern auch den Menschen nicht voraus. Ich denke, das ist der aufregendste Teil seines Schreibens.

Die unheilvolle Lilie rabe susanne bier edgar ramirez

(Bildnachweis: HBO)

Sylvia steht Nicole Kidmans Grace sehr nahe. Was kannst du an ihrer Freundschaft im Verlauf der Saison necken?

Es gibt eine echte Ähnlichkeit zwischen den beiden in dem Sinne, dass sie in diesen sozialen Kreisen funktionieren müssen, die das Gefühl haben, an der Oberfläche zu leben. Darin sind sie beide sehr geschickt. Und Sylvia ist sicherlich sehr gut darin und fühlt sich damit wohl … [aber] es ist nicht unbedingt der Ort, an dem sie die ganze Zeit sein möchte. Und ich denke, ihre Beziehung zu Grace ist fast wie ein Ventil dafür.

Wir haben diese Menschen in unserem Leben, bei denen wir die Augen zusammenhalten und mit einem Blick ein ganzes Gespräch in einem Raum führen können, in dem wir nicht das Gespräch führen können, das wir führen möchten. Ich denke, diese Beziehung bedeutet ihr sehr viel. Aber die Wahrheit ist, dass sie nicht einmal weiß, wie viel es ihr bedeutet, bis das passiert, was passiert. Es ist nicht leicht, eine echte Freundschaft zu haben. Und das passiert auch für sie, wo sie irgendwie durchhalten müssen.

New York City spielt in der Show eine eigene Rolle. Wie war es, während der Dreharbeiten in Manhattan herumzulaufen?

Es ist. Es ist ein eigener Charakter. Und ich denke, dass es der großartige Szenenpartner ist. In der Stadt zu sein, vor Ort zu sein, für so viele Dreharbeiten auf der Upper East Side zu sein, das nimmt uns allen so viel Arbeit ab. Aber auch zu wissen, dass es Susannes Upper East Side ist. Es ist ihr New York. Ich freue mich immer, in New York zu sein, vor allem aber, wenn es durch Susanne Biers Augen passiert.

Was hoffst du, nehmen die Leute vom Anschauen mit?Der Untergang?

Es nimmt nie den Fuß vom Gas, nicht nur in Bezug darauf, wer wir in unseren Beziehungen sind und was wir über andere Menschen denken, von denen wir glauben, dass wir sie kennen, sondern wenn wir diese Linse auf uns selbst richten und jedes Mal, wenn Sie faul werden, wer Sie sind , schlimme Dinge passieren. Ich denke, man muss sich immer wieder selbst Fragen stellen. Es muss diese rigorose Aufnahme von sich selbst geben.

Der Untergang , sonntags, 9/8c, HBO