Was bedeutet 'The 100' Leaving (Spoiler) für Staffel 6? Alle unsere letzten Fragen

Screen Shot 2018-08-08 at 1.26.33 PM YouTube / The CW

(Warnung: Das Folgende enthält MAJOR-Spoiler für das Serienfinale von Die 100.)

'Der Boden. Das ist der Traum. ' Clarkes einleitende Worte standen im Mittelpunkt Die 100 In den letzten fünf Spielzeiten umkreisten sie die 101-Zähl-Bellamy-Straftäter und ihre Freunde und Familie, um auf der Erde zu überleben, um dort ein Haus zu bauen und schließlich um die Rettung.



Jetzt ist ihr Kampf vorbei.

Die 100 Mit dem Finale der fünften Staffel brachte er einen Atomsprengkopf (buchstäblich!) zu seiner Prämisse und schickte seine Protagonisten in den Weltraum, um darauf zu warten, dass die Erde wieder bewohnbar wird. Wie sich herausstellte, funktionierte dieser Plan - ähnlich wie die anderen Pläne, die Clarke und die Crew im Laufe der Saison erlassen haben - nicht so, wie sie es erwartet hatten.



Wenn die Erde nicht von den Bomben zurückprallt, knackt ein älterer Monty die Eligius III-Akten und findet heraus, dass sie nach Öl abbauen und einen neuen Planeten finden, der für das Leben geeignet ist. Die Saison endet damit, dass Clarke und Bellamy mit Tränen in den Augen über ihr neues Zuhause und seine Zwillingssonnen blicken, um Monty und Harper trauern und Hoffnung für die Zukunft finden.

Was bedeutet diese interstellare Wendung für die sechste Staffel der Show? Wir haben über die Auswirkungen des Finales nachgedacht.

Eine ganz neue Welt?

Eligius III. Kam immer in irgendeiner Form zurück; Es war unwahrscheinlich, dass es zu Beginn der Saison und später wieder erwähnt wurde, um dann verworfen zu werden. Aber diese Akten haben unsere Helden jetzt auf einen Planeten geschickt, von dem sie nichts wissen, außer dass er für das Leben geeignet ist und zwei Sonnen hat. Das ist nicht viel zu tun.

In Staffel 6 stehen die Chancen gut, dass ein anständiger Teil der Episoden sozusagen der Erforschung und Ermittlung der Lage des Landes gewidmet ist. Es wird interessant sein zu sehen, wie stark sich die Show in ihre neue interplanetare Prämisse einfügt. Wie verschieden von der Erde wird die neue Welt von Eligius III sein? Werden unsere kürzlich aufgetauten Protagonisten mit Außerirdischen, Sarlacc-Gruben oder Zylonen in Kontakt kommen?

Darüber hinaus stellt Monty sicher, dass sie sich nicht nur auf einem neuen Planeten befinden, sondern sich in einem völlig neuen Sonnensystem befinden. Mit dem Autorenraum wurden kürzlich einige neue Autoren an Bord gebracht, darunter einige von Amazon Die Weite - die vor kurzem eine ähnliche Wendung zeigte in seinem dritten Staffelfinale - Es liegt auf der Hand, dass nicht nur am Boden, sondern auch im Weltraum Erkundungen stattfinden könnten. Wäre es nicht cool, Emori und Raven wieder auf dem Weltraumspaziergang zu sehen?

Wird Eligius III freundlich sein?

Monty erzählt Clarke und Bellamy, dass die Übertragungen von Eligius III nach der „ersten Apokalypse“, die jetzt stattgefunden hat, dunkel geworden sind buchstäblich war vor einigen Leben für Bellamy, Clarke und den Rest ihrer Freunde. Wir wissen, dass die auf dem dritten Eligius-Schiff keine Kriminellen waren: Sie waren Wissenschaftler und Entdecker. Zumindest müssen sie sich bei ihrer Landung nicht mit einem anderen McCreary auseinandersetzen ... oder doch?

Cryokru kommt in Frieden, aber die Überlebenden von Eligius III - wenn sie noch da sind - wissen das nicht. Wenn sie so lange auf dem Planeten sind, wissen sie vermutlich alles darüber und haben einen anständigen Vorrat an Waffen. Hoffentlich werden die Radios nicht auf dem alten Eligius-Schiff gebraten, weil Clarke und ihre Freunde den auf dem Planeten lebenden Menschen vielleicht mitteilen möchten, dass sie ankommen. Andernfalls könnten die Folgen tödlich sein.

Andererseits möchten die Menschen auf dem Planeten vielleicht keinen Krieg beginnen. Es wäre ziemlich repetitiv, eine andere Geschichte über das Sparring für begrenzte Ressourcen zu haben, wenn ein ganzer Planet zur Auswahl steht, es sei denn, unsere Helden beschließen, in das Ölgeschäft einzusteigen. Wäre es nicht erfrischend zu sehen, wie eine Gruppe von Menschen versucht zu helfen, anstatt ihnen Schaden zuzufügen?

Eine andere Option, die für diese Show völlig grimmig genug ist, wäre, dass die Überlebenden landen und nur die Überreste von Eligius III finden. Dort ist ein Geheimnis eingebaut - wer oder was hat sie alle getötet? - und es beginnt eine Saison, in der es möglicherweise nicht um Krieg oder das Ende der Welt geht.

Was bedeutet 'End Book One'?

Ganz am Ende des Finales zeigt die letzte Einstellung eine Titelkarte mit der Aufschrift 'End Book One' auf dem Eligius-Schiff unter Bellamy und Clarke. Die 100 hat sich lange von den Büchern unterschieden, auf denen es basiert, daher ist dies ein wenig verwirrend: aber vor allem ist es interessant.

Laut Showrunner Jason Rothenberg in einem Interview mit IGN, 'End Book One' signalisiert das Ende einer Geschichte und den Beginn einer anderen. 'Das Ende von Buch Eins bedeutet, dass die ersten fünf Staffeln Buch Eins der Enzyklopädie von waren Die 100 Abenteuer und Buch Zwei beginnen, als sie sich nächstes Jahr auf diesem neuen Planeten niederlassen “, sagte er.

Neues Land, gleiche Blakes?

Denn dies ist ein Saisonfinale von Die 100Nicht alles war mit einem Bogen gefesselt. Bestimmte Handlungspunkte wurden noch nicht vollständig gelöst, und bestimmte Beziehungen wurden nicht vollständig behoben. In Staffel 6 wird möglicherweise näher erläutert, wohin sie führen.

Zum einen könnten die Szenen von Bellamy und Octavia bestenfalls als frostig bezeichnet werden. Octavia - mit etwas Ermutigung des jungen Kommandanten Madi - scheint sich nach der Vergebung ihres Bruders zu sehnen, die er ihr ebenso zögerlich zu schenken scheint. 'Du bist meine Schwester. Ein Teil von mir wird dich immer lieben “, sagt er. Als Octavia fragt, ob der andere Teil von ihm immer noch wünscht, sie wäre tot, antwortet er, dass er wünscht, ein Teil von ihr wäre tot. Autsch.

Der Konflikt zwischen den Blake-Geschwistern war eine zentrale Säule, auf der viele Jahreszeiten von The 100 standen, und jetzt, da Octavia effektiv als Blodreina gestürzt wurde, müssen die Blakes neue Knochen finden, um miteinander zu pflücken oder sich weiter um alte zu streiten . Es wäre schön zu hören, wie Bellamy seiner Schwester sagt, dass er sie liebt: Sie muss möglicherweise mehr tun, um diese Worte zuerst zu verdienen.

Was ist mit Kane los?

Als wir zuletzt von Abbys moralistischem Freund hörten, wurde er schwer verletzt und ging in den Kryoschlaf, um sein Leben zu retten. Ohne die notwendigen Ressourcen, um den Schaden zu reparieren, den Vinson ihm zugefügt hatte, schien es, als hätte Marcus Kane seine letzte Motivationsrede gehalten.

Aber - auf der positiven Seite hat Henry Ian Cusick bestätigt, dass er in Staffel 6 sein wird, also scheint es, als würde Marcus durchkommen. Und Kanes Forderung, im Kryoschlaf zu bleiben, passt gut zu Cusicks Drehplan: Sie können Marcus in dieser Kapsel behalten, solange der Schauspieler, der ihn spielt, für Fox filmen muss Der Durchgang.

Abby hat bereits das Know-how, aber hoffentlich hat Eligius III die Ressourcen, um ihn zu retten. Vorausgesetzt, sie tun dies, sollte 'Kabby' wirklich einige Ausfallzeiten haben, um sich von allem zu erholen, was sie durchgemacht haben.

Ein Jahrhundert schlechten Blutes?

Octavia könnte für mehr als einen unserer Helden einen Konflikt verursachen. Eine kurze Interaktion zwischen ihr und Abby bewies, dass zwischen ihnen keine Liebe verloren gegangen ist, obwohl sie Clarkes Mutter geholfen hat, Marcus zum Eligius-Schiff zu bringen und sein Leben zu retten. Wird ein Jahrhundert des Friedens ihre komplizierte Geschichte verblassen oder wird Octavia ihre Aktionen aus dem Dunklen Jahr immer noch gegen sie halten? Marcus war einmal ihr halbadoptiver Vater: Wir hoffen, dass sie dieses schlechte Blut aufwischen und wieder Freunde sein können.

Außerdem lebt Diyoza noch. Sie scheint jetzt eine Freundin der Gruppe zu sein und gibt Octavia im Finale sogar einige Ratschläge. Aber wird sie eine Verbündete bleiben? Und außerdem, wie viel weiß Eligius III. Über sie oder den Rest der Verbrecher, von denen Bellamy Madi überzeugt hat, zu retten?

Wenn sie Akten über den Rest der Eligius-Missionen hätten, wie es Diyoza und McCreary getan haben, könnten sie etwas zögern, Diyoza oder ihre früheren Anhänger den Boden betreten zu lassen. (Und wenn wir gerade von Diyoza sprechen, wann wird sie dieses Baby bekommen? Hoffen wir, dass sie in Staffel 6 endlich ihre Kleine treffen kann - eine 125-jährige Schwangerschaft muss hart sein.)

Wie wirkt sich das auf Madi aus?

Madi Griffin befindet sich in einer einzigartigen Position in der 6. Staffel HedaSie führte ihr Volk in die Schlacht und gewann einen entscheidenden Sieg. Aber sie hat jetzt das Land verloren, auf dem ihr Titel als Kommandant basiert, obwohl dies für ihre Führung keinen Unterschied machen könnte - diejenigen, die Blodreina gefolgt waren, waren bestrebt, ihr zu folgen, unabhängig von Clan oder Allianz.

Aber wie wird nun Madis Rolle beeinflusst, wenn ein völlig neuer Planet im Spiel ist? Sie ist jetzt an einem Ort, an dem die Mehrheit der Kommandanten, die über den Chip mit ihr sprechen, ihr kleine Ratschläge geben kann. Und funktioniert der Chip nach einem Jahrhundert Kryoschlaf überhaupt noch?

Der einzige Kommandant, dessen Rolle durch interplanetare Reisen erweitert werden könnte, ist Becca Pramheda. Becca wurde von ihrem Bruder (und dem Anführer der zweiten Morgendämmerung, Cadogan) lebendig begraben, eine schreckliche Erinnerung, die der frühere Anführer Madi im Chip zeigte. Wenn Cadogan irgendwie mit Eligius III verbunden ist oder sogar noch auf dem Planeten lebt, könnte Madis Fähigkeit, sich mit Becca zu verbinden und Wissen über ihre Vergangenheit zu haben, nützlich sein.

Unabhängig von ihrer Rolle als Commander würde es Spaß machen zu sehen, wie Madi sich mit Harper und Montys Sohn Jordan Jasper Green verbindet. Sie sind beide in der einzigartigen Lage, dass ihre Eltern ihnen Geschichten über ihre Freunde und die Menschen erzählen, die sie lieben, nur um diese Menschen Jahre später zu treffen, und sie hatten beide ihre Eltern, die für sie ziemlich wichtige Lebensentscheidungen trafen (Monty) und Harper versetzte Jordan in Kryo, und Clarke kämpfte hart, um Madi davon abzuhalten, Commander zu werden. Mit diesen Ähnlichkeiten zwischen ihnen - und Madi braucht Freunde, die nicht ihre Mutter sind - könnte Jordan ein guter Kumpel für sie sein.

Die 100, Staffel 6 Premiere, 2019, The CW