Wo holen wir in der Premiere der 10. Staffel von 'NCIS: Los Angeles' ab?

112961_0683b Cliff Lipson / CBS

NCIS: Los Angeles kehrt im September mit einer herzklopfenden Episode namens 'In Mexiko leben und sterben' zurück.

Staffel 9 hörte mit Fans auf, die sich fragten, ob Deeks (Eric Christian Olsen), Kensi (Daniela Ruah), Callen (Chris O'Donnell) und Sam (LL Cool J.) überlebte eine Explosion. Ihr Auto wurde von einer Rakete getroffen und ging in Flammen auf ihr Schicksal sah bestenfalls düster aus.



Laut einer neuen Pressemitteilung von CBS überlebt das Team - aber kaum.

In der Premiere-Folge geht es genau dort weiter, wo sie aufgehört haben, und wir finden das Team 'schwer verletzt und unfähig, mit dem Team in den USA zu kommunizieren'. Also suchen Callen, Sam und Kensi mit einem bewusstlosen Deeks im Schlepptau nach einem sicheren Weg nach Hause, während ein Kartellchef ihnen ein 'totes oder lebendiges' Kopfgeld auf den Kopf legt. '



In der Zwischenzeit versuchen Mosely (Nia Long) und der pensionierte Navy Admiral Hollace Kilbride (Gerald McRaney) ihren vermissten Kollegen zu helfen, indem sie jede Ecke durchsuchen und mit jedem Kontakt in Mexiko und DC Kontakt aufnehmen.

Die Frage bleibt: Werden sie in der Lage sein, ihr Team rechtzeitig zu erreichen und ihm zu helfen?

NCIS: Los Angeles, Saisonpremiere, Sonntag, 30. September, 9: 30/8: 30, CBS