Wo wird 'American Vandal' Staffel 3 nach der Netflix-Stornierung landen?

AV_201_Unit_00242_R Netflix

Die Fans waren schockiert, als Netflix seine von der Kritik gefeierte (und vom Publikum genehmigte) Serie ankündigte Amerikanischer Vandal wäre nicht für eine dritte Staffel verlängert.

Die Show im Mockumentary-Stil, die den Ermittlungsfähigkeiten der Highschooler Peter Maldonado (Tyler Alvarez) und Sam Ecklund (Griffin Gluck) über zwei Spielzeiten folgte, hat eine 97-prozentige Zustimmungsrate für Rotten Tomatoes und wurde mit einer Emmy-Nominierung für geehrt Schreiben für seine Neulingssaison.



''Amerikanischer Vandal wird für eine dritte Staffel nicht zurückkehren “, sagte Netflix. 'Wir sind den Machern, Autoren, Darstellern und der Crew sehr dankbar, dass sie ihre innovative Komödie zu Netflix gebracht haben, sowie den Fans und Kritikern, die den einzigartigen und unkonventionellen Humor angenommen haben.'

Gemäß Der Hollywood Reporter, Amerikanischer Vandal Die Produzenten kaufen die Serie derzeit in anderen Netzwerken ein, da sie bereits ein Konzept für eine dritte Staffel haben.



Die erste Staffel der wahren Krimi-Parodie folgte Peter und Sam, als sie untersuchten, wer auf ihrem High-School-Parkplatz phallische Graffiti auf mehrere Autos zeichnete. In Staffel 2 arbeitete das dynamische Duo zusammen, um eine Person zu entlarven, die anderen Schülern einer privaten katholischen High School Streiche im Zusammenhang mit Kacke machte.

Bei Netflix wurde jede Staffel in ihrer Gesamtheit auf einmal eingestellt, was die Show für die Zuschauer binge-fähig machte. Wenn also Hulu oder Amazon Prime Video es aufnehmen würden, könnte das gleiche Format folgen.

Amerikanischer Vandalkönnte mit seiner Generation-Z-Anziehungskraft auch auf der neuen Facebook Watch, YouTube TV oder dem kommenden Apple-Streaming-Dienst landen. Es ist unwahrscheinlich, dass es den Weg zum Netzwerk- oder Kabelfernsehen findet.

Daumen drücken, dies ist nicht das letzte Mal, dass Peter und Sam eine Kamera in die Hand nehmen!