Warum Arrow's Malcolm Merlyn einen (Spoiler) verlieren musste

15-WBSIP-3001 Maarten de Boer

John Barrowman von Arrow

Spoiler Alarm! Lesen Sie nicht weiter, wenn Sie nicht die neuesten gesehen haben Pfeil Folge 'Sünden des Vaters'.



Du musst es Oliver Queen (Stephen Amell) geben. Egal was Malcolm Merlyn (John Barrowman) denkt, er ist beide hübsch und Clever.

'Er ist schlau', stimmt der ausführende Produzent Marc Guggenheim zu die brutalen Aktionen des Grünen Pfeils letzte Nacht- Malcolms Handschuh während einer Schlacht abgehackt - wurde von der Situation getragen, in der in der Woche zuvor kein Sieg erzielt worden war. Nachdem Nyssa (Katrina Law) ihren widerstrebenden Ehemann beauftragt hatte, den Anführer der Liga der Assassinen zu verlassen, um ein Elixier zu erhalten, das die sterbende Thea (Willa Holland) retten könnte, brachten wir Oliver in eine Situation, in der jemand sollte sterben “, fährt Guggenheim fort. »Es würde entweder Nyssa, Malcolm oder Thea sein. Für uns ging es darum, wie Oliver eine Lösung finden kann, bei der niemand stirbt, aber es gibt immer noch Konsequenzen. '



Arrow, Katrina Law, John Barrowman

'Ich will deine Hand halten ... nachdem mein Mann sie abgehackt hat.'

Darüber hinaus, sagt er, gab es auch eine logistische Herausforderung von tatsächlich bekommen der Ring, den Nyssa so dringend von Merlyns Finger brauchte, um Ra's al Ghul zu werden. Sicher, Oliver hätte Malcolm schlagen können ohne ihn zu töten und dann den Ring zu klauen, aber 'das wäre unangenehm gewesen', lacht Guggenheim. 'Wie' Oh hey, bleib still, während ich dir das wegnehme! 'Dann kam uns in einem Moment der Inspiration der Gedanke, dass, wenn Oliver die ganze Hand abnehmen würde, das das Problem lösen würde ... damit haben wir getan! '

Schließlich könnte Team Arrow mit Malcolm in der Liga (verstanden?) Mit Damien Darhk (Neal McDonough) im Moment wahrscheinlich ein oder zwei zusätzliche Hände gebrauchen.