WWE-Superstars The Miz & Maryse sprechen 'Miz & Mrs' vor ihrer Rückkehr

Miz & Mrs - Season 1 Fragen und Antworten Felicia Graham / USA Netzwerk

Mike 'The Miz' Mizanin und seine Frau Maryse haben ein neues Publikum außerhalb der USA gewonnen WWE Universum dank ihrer ansteckenden Chemie in der Reality-Show von USA Network Miz & Mrs..

Jetzt sind die 'It Couple' zurück, da Staffel 1 mit neuen Folgen zurückkehrt, die ihren Abenteuern folgen, die sich an das Leben in Austin gewöhnen, Karrieren jonglieren und sich um Neugeborene kümmern Monroe Sky. Und vergessen wir nicht die Brut der Haustiere und die liebenswerte, aber exzentrische Oma Marjo.



Die beiden enthüllten im Februar am Todeskammer Pay-Per-View-Ereignis, dass sie auch ein anderes Baby erwarten. Vor der Rückkehr der Show Miz und Mrs. nahm sich Zeit aus ihren hektischen Zeitplänen, um zu erklären, warum die Fortsetzung der ersten Staffel A-W-E-S-O-M-E ist!

Was würdest du sagen, was du aus dieser Show mitgenommen oder gelernt hast?



The Miz: Unser Leben ist so ziemlich lustig. Das ist das Einzige, was wir gelernt haben. Eine andere Sache ist, Eltern zu sein, ist ein Vollzeitjob. Es ist viel, nicht zu schlafen, aber es ist das Belohnendste, was Sie jemals haben könnten. Es ist absolut unglaublich. Beim Schießen haben wir festgestellt, dass es umso lustiger ist, je realer es ist. Wir haben nur versucht, es so real wie möglich zu halten und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Publikum jederzeit unterhalten wird. Wir möchten ihnen eine fesselnde Geschichte erzählen und ihnen Charaktere geben, die sie buchstäblich sehen und sagen können: „Wow, sie sind wie wir.“

Sie sagen unterhaltsame Charaktere. Wir sehen deine Eltern häufig. Haben sich die ersten sechs Folgen, die letztes Jahr ausgestrahlt wurden und immer mehr Menschen kennenlernen, überhaupt verändert? Haben sie große Köpfe?

Maryse: Nicht wirklich. Ich meine, meine Mutter ist eine lebende Figur. George Mizanin ist ein lebendiger Charakter. Manchmal frage ich mich, wie wir so normal sind.

Miz: Wie wir so normal sein können. Um ehrlich zu sein, wenn wir diese Show sehen, sind wir eigentlich nicht so normal.

Maryse: Es ist eine Sache, es sich anzusehen und zu sagen: 'Wow, das sind wir.'

Miz: Es ist lustig, weil mein Vater jeden Abend ins Casino geht. Seitdem Miz & Mrs. hat ausgestrahlt, er mag es immer, die Bekanntheit von Leuten zu bekommen, die sagen: „Oh mein Gott! Sie sind Mr. Miz! '

(USA Network)

Maryse: Meine Mutter redet gern mit allen. Neulich waren wir bei Whole Foods und sie hat gerade 25 Minuten mit der Kassiererin gesprochen, weil sie sie erkannt hat. Ich mag: 'Okay, Mama. Wir sind rein und raus. Wir bekommen, was wir brauchen, und wir sind raus. ' So funktioniert es nicht.

Miz: Ich bin froh, dass mein Vater einen Vorgeschmack darauf bekommt, wie es ist, weil er keine Ahnung hat. Er sagt jetzt: 'Wow, diese Leute kennen mich wirklich.' In den nächsten 14 Folgen wird es interessant sein zu sehen, wie viel mehr Menschen sie erkennen. Es waren nur sechs Folgen. Als ich auf der war Echte WeltEs dauerte ungefähr drei Jahreszeiten Echte Welt, auf sein Die Herausforderung bevor jeder wusste wer ich war. Ich bin gespannt, ob diese Dynamik bis heute anhält, weil sich die Landschaft des Fernsehens verändert hat.

Als nächstes sehen wir, wie sie Konventionen für ein Foto und ein Autogramm anwenden.

Miz: Sie reden bereits darüber. Vertrau mir.

Maryse: Wir haben schon einmal eine Unterschrift bei Axxess WrestleMania, und meine Mutter sagt: „Oh, du hast eine Unterschrift. Ich werde mit dir gehen. Ich frage mich, was ich anziehen soll. “

Miz: Waren wie. „Hört zu, Leute. Dies ist unsere Autogrammstunde. “

Apropos Vater, Miz, er ist ein Teil Ihrer aktuellen Geschichte, in die Shane McMahon geht WrestleMania. Wie war das? Sie sind auch auf der anderen Seite der Dinge, angefeuert als Fanfavorit. Sprechen Sie über eine Anpassung.

Miz: Es ist das Seltsamste, um ehrlich zu sein. Ich weiß nicht mehr, wie ich mich verhalten soll. Ich bin es so gewohnt, die Ferse zu sein, der Böse. Das Seltsame daran ist, dass du, als du so lange der Böse warst, in einem Groove war, in dem die Leute mich als einen der besten Bösen aller Zeiten betrachteten. Dann wurde ich plötzlich so schlecht, dass ich gut wurde. Es war wie beim Joker oder Freddy Krueger. Und Freddy Krueger wurde nach dem vierten Film ein guter Kerl. Jetzt muss ich das herausfinden.

Soweit mein Vater an diesen Handlungssträngen beteiligt war, war es wirklich großartig. Um ehrlich zu sein, das war wirklich das erste Mal, dass mein Vater mir sagte, er sei stolz auf mich und er liebe mich. Ich war in Cleveland und habe mit meinen Cousins ​​gegessen. Sie sagen: „Wow, das war unglaublich. Mein Vater hat das nie gesagt. “

Ich denke, es könnte etwas mit unserer Familie sein. Wir sagen uns einfach nicht, dass wir uns lieben oder dass wir uns umeinander kümmern oder stolz aufeinander sind. Wir zeigen es nur durch das, was wir tun. Ich wusste nicht, dass sie dasselbe mit ihren Vätern durchgemacht haben, die die Brüder meines Vaters waren. Das erste Mal, dass mein Vater mir sagte, dass er mich liebte, war vor 20.000 Menschen.

Foto von: Felicia Graham / USA Network

Führen Sie mich durch den Zeitraum, in dem diese Episoden gedreht wurden.

Miz: Sie sehen Monroe den ganzen Weg von vier Monaten bis zu ihrem ersten Lebensjahr. Sie sehen das aufgezeichnet. Darum geht es. Ich betrachte es gerne als erstmalige Eltern in der Unterhaltungsindustrie und wie wir überleben. So machen wir es. Es ist verrückt. Ich habe die erste Folge gesehen und sie sieht so anders aus als jetzt. Es ist erstaunlich, wie schnell sie wirklich wachsen können.

Sie haben kürzlich angekündigt, dass Sie Baby Nr. 2 bekommen. Wenn Monroe jetzt älter wird, sehen Sie sich dann Ihre Karriere an und verlangsamen sich vielleicht ein bisschen mehr?

Maryse: Ich erinnere mich noch vor 10 Jahren: „Meine Güte, ich muss nur ein bisschen langsamer werden.“ Du machst weiter und weiter. Es gibt immer etwas anderes. Als ich Monroe hatte, dachte ich darüber nach, etwas langsamer zu werden. Ich war wieder da SmackDown Live vier Monate später und hatte mein erstes Match fünf Monate später. Jetzt denke ich darüber nach, langsamer zu werden, und bin wieder schwanger geworden. Ich werde zwei Kinder haben und denke, ich werde es herausfinden. Es ist lustig, wie wir denken.

(USA Network)

Miz: Wir versuchen langsamer zu werden, aber manchmal passiert es, dass wir gleich wieder aufstehen. Mit Monroe dachten wir, wir müssten langsamer fahren und die Familie an die erste Stelle setzen. Ich denke, wir haben damit wirklich gute Arbeit geleistet. Obwohl wir so schnell unterwegs sind, stellen wir immer sicher, dass wir Zeit für einander und für unsere Tochter haben, weil ich nicht der Vater sein möchte, der niemals da ist. Ich möchte so viel wie möglich für sie und meine Frau da sein.

Maryse: Ich denke, wir sind gut darin, alles neu zu organisieren. Es lautete: 'Okay, WWE, buchen Sie uns für die nächsten 60 Tage.' Jetzt müssen wir darüber nachdenken und die Dinge neu ordnen.

Miz: Wir organisieren besser. Wir gehen zu Talentbeziehungen und jetzt werden wir nein sagen. Vorher würde ich zu allem Ja sagen, denn das ist die Art von Person, die ich war. Ich wollte der härteste Arbeiter sein. Jetzt ist es immer noch der härteste Arbeiter, aber auch klüger.

Foto von: Felicia Graham / USA Network

Maryse, Sie erwähnen, dass Sie so schnell zum Ring zurückkehren. Was war dein Geheimnis? Sind Sie angesichts des aktuellen Wrestlings der Frauen motiviert, einen weiteren letzten Lauf zu machen, wie es Brie Bella getan hat?

Maryse: Ich glaube, ich hatte noch einen, als ich zurückkam. Anfangs war Brie Bella anderthalb Jahre alt. Ich war vier Monate alt. Wenn es darum geht, Rechte zu prahlen, bei denen es in WWE nur darum geht, Rechte zu prahlen, glaube ich, dass ich sie besitze.

Miz: Ich glaube nicht, dass es jemals eine Frau gegeben hat, die so schnell zurückgekommen ist wie Maryse und ein Hauptereignis gemacht hat SmackDown Live in einem Einzelspiel. Es waren zwei Mütter. Maryse war fünf Monate schwanger. Brie war anderthalb Jahre alt. Sie hatten ein Match und dann um Hölle in einer ZelleIch und meine Frau gegen Daniel Bryan und seine Frau. Ich denke, das war ein großes Comeback für sie. Sie zeigte nicht nur, was sie kann, sondern auch, was Mütter können.

Maryse: Es ist nicht einfach. Ich kann Ihnen aus meinen Jahren in der WWE sagen, dass ich viele Verletzungen hatte, über die ich nicht spreche. Ich hatte viele. Ich habe Operationen durchlaufen, aber eine Schwangerschaft ist wahrscheinlich das Schwierigste, was ich getan habe. Ich habe es geliebt, aber es ist sehr schwer. Es ist überhaupt nicht einfach. Es ist auch danach nicht einfach. Der größte Teil war danach, weil du eine berufstätige Mutter sein willst, aber du willst auch die beste Mutter sein. Du willst alles machen. Sie versuchen also herauszufinden, wie Sie es tun werden. Da ich so bald zurückkam, liebte ich es immer, zu trainieren. Ungefähr acht Wochen war ich langsam wieder im Fitnessstudio. Es ist einfach irgendwie passiert.

Miz: Sie waren wirklich motiviert. Du hast richtig gegessen. Sie waren im Fitnessstudio und haben sich geistig und körperlich vorbereitet. Ich bin sehr mental.

Maryse: Die Sache ist, ich mag es. Für mich mag ich es, etwas zu trainieren und gut zu essen und die Ergebnisse zu sehen. Es hält dich am Laufen. Ich fand mich irgendwie wieder in der Mischung wieder. Wenn Sie mir gesagt hätten, dass ich nach vier Monaten zurück sein würde, hätte ich gesagt: „Komm schon. Komisch.'

Was können die Zuschauer sonst noch für den Rest dieser Staffel erwarten? Warum sollten sie zuschauen?

Miz: Wenn Sie unterhalten werden möchten, lachen Sie. Wenn Sie einen harten Tag bei der Arbeit oder zu Hause hatten und einfach nur entspannen und Ihren Geist loslassen möchten und einfach nur von großartigem Geschichtenerzählen und großartigen Charakteren unterhalten werden möchten. Viel Spass damit.

Ich betrachte unsere Reality-Show als eine Kreuzung zwischen, Zügeln Sie Ihre Begeisterung trifft Das Büro trifft Moderne Familie. Du wirst lachen. Du wirst vielleicht weinen, aber du wirst definitiv mit etwas weggehen, über das du reden kannst ... Es gibt Dinge, die jeder durchmacht, aber niemand spricht darüber. Wir werden darüber reden.

Miz & Mrs., kehrt dienstags ab dem 2. April, 10 / 9c, USA Network zurück

WrestleMania 35 Streams leben weltweit am 7., 7. und 6. April, im WWE-Netzwerk und in Pay-Per-View